Huskador 101: Alles über Huskadors



Der Huskador, auch bekannt als Siberian Retriever oder Husky Lab, ist einMischung zwischen einem Siberian Husky und einem Labrador Retriever.



Huskador-Mix

Bild von Wikimedia.

Das Husky-Labor wird oft mit dem verwechselt Labrador-Husky , ein anderer, reinrassiger Hund (trotz seines verwirrend ähnlichen Namens).

Huskadors sind eine hochintelligente Rasse, gutmütig und verspielt, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für eine aktive Person oder Familie macht. Der Huskador ist auch eine offiziell anerkannte Rasse von der Designer-Rassenregister (DBR).

  • Höhe :Bis zu 25 Zoll
  • Gewicht :40 bis 60 Pfund
  • Durchschnittliche Lebensdauer: 10 bis 15 Jahre
  • Energielevel: Hoch
  • Körperpflege :Regelmäßiges Bürsten
  • Schuppen :Mäßig bis hoch
  • Mantel :Kurz bis mittel / seidig / Doppelmantel
  • Farbe :Schwarz, Braun, Kupfer, Golden, Weiß
  • Hypoallergen :Nicht
  • Temperament :Intelligent, loyal, geduldig, liebevoll, neugierig und energisch

Wie viel kosten Huskador-Welpen?

  • Durchschnittlicher neuer Welpenpreis: $ 300 - $ 800
  • Durchschnittliche jährliche Betriebsausgaben : $ 485 - $ 600
  • Durchschnittliche jährliche medizinische Kosten :$ 510 - $ 600
Husky-Laborwelpe

Foto von Flickr .



Ursprünge der Huskador-Rasse: Woher kommen Huskadors?

Das Ursprung des Sibirischen Retrievers ist unklar; Es wird jedoch angenommen, dass es in den letzten zwei Jahrzehnten absichtlich gezüchtet wurde.

Da der Huskador zwei etablierte Rassen kombiniert, wird uns die Untersuchung der Eigenschaften von Huskys und Labradors helfen, den neugierigen Hund, den Huskador, besser zu verstehen!

Sibirische Huskys

Sibirischer Husky-Hund

ZUn alte Rasse gedacht zu haben entstanden von einem sibirischen Nomadenstamm namens Tschuktschen. Das Sibirischer Husky wurde gezüchtet, um den Transport durch das Ziehen von Schlitten zu verbessern, sowie um ein Familienhund zu sein, der Schutz bieten könnte. Huskies sind eine verspielte, energiegeladene Rasse, die eigenwillig sein kann und eine angemessene soziale Interaktion benötigt.



Labrador Retriever Hund

Ursprünglich aus Neufundland, Labrador-Retriever wurden sowohl als Arbeitshunde als auch als Begleittiere gezüchtet. Labs sind eine sanfte, intelligente Rasse, eine soziale Rasse, die immer bestrebt ist, Ihnen zu gefallen. Aufgrund ihres hohen Energieniveaus brauchen sie eine gute Menge an geistiger und körperlicher Stimulation.

Hundespielzeug für schwere Kauer

Huskadors zeigen normalerweise eine Kombination von Eigenschaften ihrer Elternrassen.

Huskador-Temperament / Verhalten

Huskadors sind eine hochintelligente, liebevolle und energische Rasse. Huskadors sind bekannt für ihre Geduld, Fröhlichkeit und endlose Liebe zur Aufmerksamkeit und sind großartige Familientiere. Vor allem, wenn sie in jungen Jahren richtig sozialisiert werden, verstehen sich Husky Labs hervorragend mit anderen Tieren und Kindern.

Es ist ratsam, Huskadors als Welpen mit anderen Tieren und Menschen zu sozialisieren, damit sie sich nicht zu schüchternen, zurückhaltenden Erwachsenen entwickeln.

Siberian Retriever arbeiten gerne und aufgrund ihrer intelligenten, aufmerksamen und schützenden Natur sind sie für eine Reihe von Hundejobs gut geeignet, darunter:

  • Polizeiarbeit
  • Suchen und retten
  • Verfolgung
  • Betäubungsmittelerkennung
  • Service / Therapiearbeit

Obwohl sie ruhiger und weniger anfällig für Bellen sind als ihre heiseren Verwandten, sind Husky Labs dafür bekannt, dass sie handeln, wenn sie nicht genug Aufmerksamkeit oder Bewegung erhalten. Aus diesem Grund ist die Huskador-Rasse am besten für eine Person mit einem aktiven Lebensstil mit einem mittelgroßen bis großen Garten geeignet, da sie gerne rennen und spielen.

Neugierige Hunde haben einen starken Beuteinstinkt und versuchen möglicherweise, kleine Tiere zu jagen. Sie graben wahrscheinlich auch Löcher, während sie verschiedene Gerüche untersuchen. Obwohl sie es lieben, im Wasser zu spielen, haben sich Huskadors den Ruf erworben, Regen oft nicht zu mögen.

Huskador-Auftritt

Huskadors sind mittlere bis große Hunde die normalerweise zwischen 40 und 60 Pfund wiegen. Abhängig vom Prozentsatz der Mischung können sie eher wie ein Husky oder eher wie ein Labrador-Retriever aussehen. Abhängig von der Art des Labors, von dem sie abstammen, können sie in der Farbe von Braun, Kupfer, Hellbraun, Schokolade oder Schwarzweiß variieren.

schlafender Huskador

Bild von flickr

Die meisten Huskadors haben einen dreieckigen Kopf mit Ohren, die hängen oder aufgerichtet sein können. Sie können braun oder sein blaue Augen , und haben oft einen von jedem.

Huskador-Hundemischung

Bild von flickr

Huskadors zeichnen sich auch durch ihre langen, Pfoten mit Schwimmhäuten , lange Beine und gekräuselter Schwanz. Huskadors haben seidige Doppelmäntel, die normalerweise kurz oder mittellang sind.

Huskador-Trainingsfähigkeit

Huskadors sind schnelle Lerner die von der mentalen Stimulation zum Erlernen neuer Fähigkeiten leben. Angenehm und eifrig, wie ein Labrador-Retriever zu gefallen, sind Huskadors auch stur und unabhängig wie ihre Husky-Verwandten. Aufgrund ihrer überlegenen Intelligenz können sie eigensinnig sein und brauchen ein festes, konsequentes Training. Diese Eigenwilligkeit kann es anfangs schwieriger machen, sie einzubrechen.

Huskador-Pflege

Wenn Sie einen Huskador adoptieren möchten, sollten Sie sich auf einiges Ablegen vorbereiten. Huskadors haben ein doppeltes Fell und verlieren im Frühjahr noch mehr, wenn sie ihr schweres Winterfell verlieren.

große Hundejacken für den Winter

Durch regelmäßiges, häufiges Bürsten kann der Haarausfall jedoch eingedämmt werden. Ein Huskador-Besitzer sollte darauf vorbereitet sein, zu saugen und in eine Fusselrolle zu investieren. Es ist auch eine gute Idee, die Ohren Ihrer Huskadors etwa einmal pro Woche zu reinigen, um Parasiten und Infektionen zu vermeiden.

Huskador-Welpe

Bild von Wikimedia

Huskador-Diät

Husky Labs können zu Gewichtszunahme neigen und eine Überfütterung sollte sorgfältig vermieden werden. Sie können ein- oder zweimal täglich gefüttert werden und sollten a Diät mit ausreichend Proteinen, Vitaminen, Fetten und Kohlenhydraten. Regelmäßige Bewegung wird empfohlen, um Gewichtszunahme und destruktives Verhalten zu vermeiden.

Huskador-Gesundheit

Obwohl Siberian Retriever eine im Allgemeinen gesunde Rasse sind, sind sie auch relativ neu und es können weitere gesundheitliche Bedenken entdeckt werden. Huskadors werden mit größerer Wahrscheinlichkeit gesundheitliche Probleme entwickeln, die Huskies und Labrador Retriever betreffen.

Diese Bedingungen enthalten:

  • Augenprobleme
  • Zwangsstörung
  • Epilepsie
  • Herzprobleme
  • Aufblähen
  • Gelenkdysplasie
  • Kalter Schwanz
  • Hautprobleme
  • Ohr-Infektion

Um das Risiko zu verringern, dass Ihr Hündchen diese Gesundheitsprobleme entwickelt, ist es wichtig, von einem seriösen Züchter zu adoptieren, der sowohl für den Welpen als auch für die Eltern eine Gesundheitsfreigabe hat.

Huskador-Übungsanforderung

Huskadors sind eine sehr energiereiche Rasse, die viel Bewegung braucht. Empfehlenswert sind mehrere Spaziergänge am Tag sowie tägliche Gelegenheiten zum Laufen ohne Leine, beispielsweise in einem Hinterhof oder in einem Hundepark.

Huskadors lieben es, im Wasser zu spielen und gedeihen bei Aktivitäten wie Fetch und Frisbee, die sowohl geistig als auch körperlich anregend sind.

Huskador-Übung

Bild von flickr

Huskador-Gewicht

Viel Bewegung und die richtige Fütterung Ihres Husky Lab sind wichtig, um den gesunden Körper Ihres Welpen zu erhalten, da diese Rasse dafür bekannt ist, relativ leicht an Gewicht zuzunehmen.

Huskador-Lebenserwartung

Sibirische Retriever haben eine durchschnittliche Lebenserwartung von 10 bis 15 Jahren, was relativ ist lange Lebensspanne für eine größere Rasse.

Ist ein Huskador der richtige Hund für Sie?

Huskadors sind großartige Gefährten, aber es ist wichtig, dass Sie wissen, worauf Sie sich einlassen, bevor Sie einen adoptieren!

Dies ist ein Hund, der perfekt für jemanden mit einem aktiven Lebensstil ist, der ihm die Bewegung und Aufmerksamkeit schenken kann, die er braucht. Großartig für Familien, die viel Liebe und Zuneigung bekommen können, brauchen Huskadors einen großen Garten oder viele Ausflüge in den Hundepark, wo sie ihre Beine vertreten und neue, aufregende Gerüche erforschen können.

Als begeisterter Schwimmer mit einem dicken, warmen Fell würde dieser Hund gut an einem Gewässer oder in einem kalten Klima abschneiden!

***

Besitzen Sie einen Huskador oder überlegen Sie sich einen zuzulegen? Scheinen sie die perfekten Hündchen für Sie und Ihre Familie zu sein? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Fragen in den Kommentaren unten mit!

Interessante Artikel