Trazodon für Hunde: Was Sie wissen müssen



vet-fact-check-box

Gewitter, Feuerwerk und eine Vielzahl anderer Dinge (z. B. die Trennung von ihren Familien) können bei Hunden Angstzustände auslösen. Und weil Angst ist für Hunde wahrscheinlich genauso unangenehm wie für Menschen , sind die meisten Besitzer sehr daran interessiert, ihrem Hund zu helfen, diese Sorgen zu vermeiden.



Es gibt ein paar verschiedene Produkte, die helfen, die Angst Ihres Hundes zu reduzieren, darunter eng anliegende Kleidungsstücke und höhlenartige Kisten , aber Medikamente sind in manchen Fällen auch eine mögliche Lösung . Trazodon ist eines der am häufigsten verschriebenen Anti-Angst-Medikamente für Hunde, daher werden wir im Folgenden die Grundlagen des Medikaments erklären.

Trazodon für Hunde: Wichtige Erkenntnisse

  • Trazodon ist ein Medikament, das bei einigen Hunden hilft, Angstzustände zu reduzieren. Das Medikament wurde ursprünglich für den menschlichen Gebrauch entwickelt, aber Tierärzte verschreiben es oft in Off-Label-Manier für Vierfuß.
  • Trazodon kann zur Behandlung allgemeiner, anhaltender Angstzustände oder akuter Angstzustände, wie sie beispielsweise als Reaktion auf Feuerwerkskörper auftreten, angewendet werden. Die Art der Angst Ihres Hundes beeinflusst das Dosierungsschema, das Ihr Tierarzt empfiehlt. Hunde mit anhaltender Angst müssen es täglich einnehmen, es kann jedoch auch einmalig zur Behandlung akuter Erkrankungen eingesetzt werden.
  • Trazodon gilt weitgehend als sicher, es gibt jedoch einige Nebenwirkungen, auf die Sie achten sollten. Zum Beispiel können Hunde, die nach der Einnahme des Arzneimittels verwirrt erscheinen oder Schwierigkeiten beim Gehen aufweisen, an einer potenziell lebensbedrohlichen Nebenwirkung namens Serotonin-Syndrom leiden.

Was ist Trazodon?

Trazodon wurde ursprünglich entwickelt, um Depressionen und Angstzustände beim Menschen zu behandeln . Erstmals von der FDA im Jahr 1981 zugelassen, zog es bald die Aufmerksamkeit von Tierärzten auf sich, die damit begannen, das Medikament für Hunde experimentell zu verwenden 2008 . Glücklicherweise funktionierte es bei den meisten untersuchten Hunden recht gut.

Trazodon ist nur auf Rezept erhältlich , also musst du es von deinem Tierarzt bekommen. Es ist nicht von der FDA für die Verwendung bei Hunden und Katzen zugelassen, aber Tierärzte können es Ihrem Haustier im sogenannten Extra-Label- oder Off-Label-Gebrauch verschreiben.

Trazodon – das technisch als Trazodon HCl bezeichnet wird – ist sowohl in generischen als auch in Markenversionen wie Oleptro und Desyrel erhältlich. Es gibt derzeit keine veterinärmedizinischen Formulierungen von Trazodone auf dem Markt, daher müssen Haustiere einfach diejenigen einnehmen, die für Menschen formuliert sind .



Trazodon ist eine Art von Medikament, das als Serotonin-2a-Antagonist/Wiederaufnahmehemmer (SARI) bezeichnet wird, was einfach bedeutet, dass es hilft, den Serotoninspiegel im Gehirn zu erhöhen.

Die Erhöhung des Serotoninspiegels trägt dazu bei, die Effizienz zu steigern, mit der Nachrichten im Gehirn kommuniziert werden . Aus nicht ganz verstandenen Gründen dies hilft oft, die mit Angst und Depression verbundenen Symptome zu reduzieren .

Was wird mit Trazodon behandelt?

Trazodon wird im Allgemeinen verwendet, um verschiedene Arten von Angstzuständen bei Hunden zu behandeln, einschließlich:



Je nachdem, warum Ihr Tierarzt das Medikament verschreibt, er oder sie kann empfehlen, es Ihrem Haustier regelmäßig oder nach Bedarf zu verabreichen .

wie oft kackt ein hund am tag

Bei der kurzfristigen Anwendung von Trazodone beginnt es normalerweise nach etwa einer Stunde zu wirken und seine Wirkung hält insgesamt etwa vier Stunden an. Bei langfristiger Anwendung von Trazodone baut sich Serotonin jedoch allmählich im Gehirn auf, was zu einer viel länger anhaltenden Wirkung führt.

Trazadon für ängstliche Hunde

Trazodon für Hunde Dosierung

Tierärzte verschreiben Trazodon in einer Reihe von Dosierungen, also sollten Sie Befolgen Sie immer die Anweisungen Ihres Tierarztes, wenn Sie dieses (oder jedes andere) Medikament verabreichen .

Typischerweise Tierärzte empfehlen den Besitzern, Hunden alle 24 Stunden zwischen 2,5 Milligramm und 15 Milligramm Trazodon pro Pfund Körpergewicht zu verabreichen . Zum Beispiel würde ein 20-Pfund-Beagle zwischen 50 und 300 Milligramm Trazodon pro Tag benötigen.

Bewertungen von getreidefreiem Hundefutter

Tierärzte versuchen normalerweise, Trazodon in der niedrigstmöglichen wirksamen Dosis zu verabreichen um mögliche Nebenwirkungen zu minimieren. Sie werden normalerweise versuchen, mit einer relativ niedrigen Dosierung zu beginnen und die verabreichte Menge im Laufe der Zeit allmählich zu erhöhen. Es ist auch wichtig, Hunde schrittweise von den Medikamenten zu entwöhnen, um Entzugserscheinungen zu vermeiden .

Es dauert manchmal mehrere Tage, bis Trazodon richtig wirkt, daher wird Ihr Tierarzt Ihnen wahrscheinlich empfehlen, es Ihrem Hund mindestens zwei Wochen lang zu verabreichen, bevor er entscheidet, dass es unwirksam ist.

Verursacht Trazodon irgendwelche Nebenwirkungen?

Trazodon wird normalerweise als ein ziemlich sicheres Medikament angesehen , aber es verursacht gelegentlich einige Nebenwirkungen. Einige der häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Lethargie
  • Übermäßige Schläfrigkeit
  • Darmbeschwerden, einschließlich Durchfall oder Erbrechen
  • Hecheln
  • Hyperaktivität und Ruhelosigkeit
  • Zucken, Muskelzittern oder zittern und zittern
  • Unruhe oder Reizbarkeit

Viele der geringfügigen Nebenwirkungen, die durch Trazodon verursacht werden, werden mit der Zeit nachlassen, da sich der Körper Ihres Hundes an das Medikament anpasst . Wenn Sie jedoch bemerken, dass Ihr Hund eine der oben beschriebenen Nebenwirkungen aufweist, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt und befolgen Sie seinen Rat.

Trazodon- und Serotonin-Syndrom

Einige Hunde können auch an einer Erkrankung namens . leiden Serotonin-Syndrom während der Einnahme von Trazodon. Das Serotonin-Syndrom ist ein ernstes medizinisches Problem, das auf einen zu hohen Serotoninspiegel im Gehirn zurückzuführen ist .

Obwohl etwas selten, Serotonin-Syndrom kann ohne Behandlung tödlich sein , daher müssen Sie unbedingt auf die häufigsten Symptome achten, einschließlich:

  • Verwechslung
  • Veränderter mentaler Zustand
  • Schnelle Herzfrequenz
  • Erhöhte Körpertemperatur
  • Schwierigkeiten beim Gehen
  • Zusammenbruch

Wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt, wenn Sie feststellen, dass Ihr Hund eines dieser Symptome zeigt .

Gibt es Hunde, die Trazodon nicht einnehmen sollten?

Im Gegensatz zu einigen anderen Arzneimitteln, die für bestimmte Rassen gefährlich sind (wie Ivermectin, das für Collies und ihre nahen Verwandten gefährlich sein kann), Trazodon scheint für alle Rassen sicher zu sein . Es hat auch eine großer Sicherheitsabstand , daher gilt es im Allgemeinen als sicher.

Es gibt jedoch einige medizinische Bedingungen, die Sie unbedingt mit Ihrem Tierarzt besprechen sollten, bevor Sie Ihrem Welpen Trazodon verabreichen.

Beispielsweise, Trazodon kann einige Herzprobleme verschlimmern – einschließlich vor allem Arrhythmien. Trazodon kann auch bei Hunden, die MAO-Hemmer einnehmen oder an Krampfanfällen oder Epilepsie leiden, Probleme verursachen .

Beachten Sie außerdem, dass Priapismus wurde bei einem kleinen Prozentsatz der männlichen Menschen, die das Medikament eingenommen haben, als Nebenwirkung festgestellt, daher sollten Sie bei der Verabreichung an unveränderte Rüden, die für Zuchtversuche vorgesehen sind, vorsichtig sein.

***

Wenn Sie einen Hund haben, der unter Angstzuständen leidet, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über einige der möglichen Behandlungen – einschließlich Trazodon. Es kann Ihrem Hund nur helfen, sich ein wenig besser zu fühlen und sich zu entspannen.

Haben Sie Ihrem Welpen schon einmal Trazodon gegeben? Wie hat es geklappt? Hat es Ihrem Hund geholfen, sich besser zu fühlen? Gab es beunruhigende Nebenwirkungen?

dürfen hunde glasierte donuts essen

Teilen Sie uns in den Kommentaren unten alle Ihre Erfahrungen mit.

Interessante Artikel