Beste Iglu-Hundehütten: Warum Hunde sie lieben + Top-Tipps



Iglu Hundehütte

Was sind Iglu-Hundehütten?

Iglu-Hundehütten sind genau das, was ihr Name vermuten lässt – Hundehütten in Igluform!



Aber warum sind Hunde-Iglu-Häuser beliebt? Es gibt verschiedene Gründe, warum einige Besitzer Iglu-Hundehütten gegenüber traditionellen Hundehütten bevorzugen. Zu diesen Gründen gehören:

Welche Kistegröße für einen Corgi
  • Schutz vor Elementen. Iglu-Hundehütten sind dichter geschlossen als andere Hundehütten und bieten zusätzlichen Schutz vor äußeren Elementen. Aus diesem Grund sind sie in Gebieten mit extremeren Klima beliebt.
  • Stabile Form. Das Design einer Iglu-Hundehütte ermöglicht es dem Haus, starken Winden standzuhalten und Schnee und anderen Schmutz auf natürliche Weise abzuwerfen.
  • Einfach zu installieren. Iglu-Hundehütten sind oft sehr einfach zu installieren und erfordern wenig Handarbeit. Sie sind auch tragbar und können ohne Probleme bewegt werden.
  • Einzigartiger Stil. Iglu-Hundehütten haben ein lustiges und einzigartiges Design, das Besitzer genießen können.

Wenn Sie sich für eine Iglu-Hundehütte entscheiden, Es ist wichtig, ein Haus zu finden, das die richtige Größe für Ihren Hund hat. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund bequem aufstehen, sich umdrehen und sich hinlegen kann. Wenn die Iglu-Hundehütte zu groß ist, wird es Ihrem Hund nicht warm genug bleiben. Wenn es zu klein ist, wird sich Ihr Hund nicht sehr wohl fühlen.

Iglu-Hundehütten können auch in Verbindung mit verwendet werden Hundezwinger im Freien um einen ganzen Raum zu schaffen, den Ihr Hund sein Eigen nennen kann.

Welche Hunde sind für Iglu-Hundehütten geeignet?

Hundehütten im Iglu-Stil sind ideal für kleinere und mittelgroße Rassen. Es gibt auch Hundehütten im Iglu-Stil für größere Hunderassen, aber sie können etwas schwieriger zu finden sein.



Diese Art von Hundehütten sind in stationären Hundegeschäften nicht sehr verbreitet, daher werden sie am häufigsten online gekauft.

Soweit die führende Marke, aus unserer Forschung Wir haben festgestellt, dass Petmate die führende Marke für Hunde-Iglu-Häuser ist . Sie scheinen die bekannteste Marke zu sein und am einfachsten zu finden.

Wenn Sie an einem Iglu-Hundehaus für Ihren Hund interessiert sind, empfehlen wir das Petmate Iglu-Hundehaus, das unten beschrieben wird.



Petmate Iglu-Hundehaus

Iglu Hundehütte

Über: Dieser Spaß, langlebig Petmate Iglu-Hundehaus ist ein tolles Zuhause für jeden vierbeinigen Kumpel.

Bewertung:

Merkmale:

  • Schutz vor Elementen. Verlängerte, versetzte Türöffnung für Regen- und Windschutz.
  • Gute Belüftung. Die Dachbelüftung ermöglicht einen kontinuierlichen Luftstrom.
  • Flecken- und geruchsfrei. Hergestellt mit Microban zur Bekämpfung von Flecken- und Geruchsbakterien.
  • Isolierung hinzugefügt. Eingebauter Strukturschaum trägt zu den isolierenden Vorteilen des Designs bei.
  • Keine Werkzeuge erforderlich. Dieses Iglu-Hundehaus kann ohne Werkzeug gebaut werden und ist sehr einfach aufzubauen!
  • Einfach zu säubern. Leicht zu öffnen und bei Bedarf zu reinigen.
  • Sehr langlebig. Die haltbarste Outdoor-Hundehütte auf dem Markt. Es ist schwer (30 Pfund für die große Größe), was bedeutet, dass diese Hundehütte nicht verankert werden muss.
  • Upgrades verfügbar. Türklappe und selbstheizendes Pad sind optional erhältlich.
  • Hergestellt in den USA. Diese Iglu-Hundehütte wird in den USA hergestellt!
  • Mehrere Größen: Erhältlich in Medium, Large und Extra Large. Passend für Haustiere von 21 bis 28 Zoll groß.

Vorteile:

Die besten Hundebetten für Golden Retriever

Besitzer beachten, dass ihre Haustiere lieben dieses Iglu-Hundehaus!

Besitzer empfahlen auch den Kauf einer Begleitperson Heizkissen oder weiches Innenbad, das speziell entwickelt wurde, um in dieses Iglu-Hundehaus zu passen und es zu wärmen.

Nachteile:

Einige Käufer beschweren sich darüber, dass diese Iglu-Hausöffnung für einige größere Rassen nicht breit genug ist. Die Größe ist nicht immer offensichtlich (Viele sagen, dass mittelgroße Hunde wie Collies definitiv die große Größe brauchen, nicht die mittlere).

Einige bemerken auch, dass die Laschen, die die beiden Teile miteinander verbinden, dünn sind. Seien Sie also beim Zusammenbau vorsichtig.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit Iglu-Hundehütten? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich mit – wir möchten von Ihnen hören!

Interessante Artikel