Beste Hundepfotenwascher zum Reinigen von Rohrfüßen!



Schnellauswahl: Beste Hundepfotenwaschanlage

  • #1 AUSWAHL: Mudbuster Pfotenreiniger Dieser tragbare Pfotenreiniger ist ein Liebling der Besitzer, mit sanften Borsten zum Waschen und einem eigenständigen tragbaren Design, das sich hervorragend für unterwegs eignet.

Selbst die zickigsten Hunde werden oft von Schlamm, Pfützen und anderen schmutzigen Bereichen angezogen – Hunde werden schließlich Hunde sein.



Obwohl es Ihnen vielleicht nichts ausmacht, wenn Ihr Hündchen ein wenig schmutzig wird, möchten Sie sicherlich nicht, dass er Schmutz in Ihrem ganzen Haus aufspürt.

Dementsprechend müssen Sie die Pfoten Ihres Hundes reinigen, bevor Sie ihn wieder hineinlassen.

Das Reinigen der Pfoten Ihres Welpen trägt nicht nur dazu bei, Ihr Zuhause sauberer zu halten, sondern auch dazu, die Füße Ihres Haustieres gesünder zu halten. Dies ist sehr wichtig, da schmutzige Pfoten Ihren Hund anfällig für machen können Dinge wie Hefe-Infektionen .

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Füße Ihres Hundes zu reinigen, aber am einfachsten und effektivsten ist dies mit Hilfe einer Pfotenwaschmaschine.



Was sind Hundepfotenwascher?

Pfotenwascher sind kleine Geräte, mit denen Sie die Füße Ihres Hundes leicht reinigen können, bevor er ins Haus geht (oder dein Auto). Es gibt ein paar verschiedene Stile, die von verschiedenen Herstellern verwendet werden, aber die meisten beinhalten eine Art Wasserreservoir mit weichen Borsten, um hartnäckigen Schmutz oder Schlamm zu entfernen.

Grundsätzlich stecken Sie die Pfoten Ihres Hundes (eine nach der anderen) in den Behälter, schwenken das Wasser herum oder drehen den Behälter, um die Borsten zu aktivieren, und entfernen dann die Pfote Ihres Hundes. Anschließend können Sie die Pfote trocknen (wenn Sie möchten – das ist nicht immer notwendig) und zum nächsten Fuß übergehen. Einige Besitzer geben dem Pfotenwascher gerne etwas sanfte Seife hinzu, andere verwenden einfach sauberes Wasser.

SKI Innovations Paw Boss Wash für Hunde

Einige Pfotenwascher sind so konzipiert, dass sie an Ihrer Vorder- oder Hintertür aufbewahrt und verwendet werden, wenn Sie Ihren Hund wieder hineinbringen. Andere sind jedoch kleiner und tragbar. Diese sind so konzipiert, dass sie Sie auf Ihrem Spaziergang begleiten, sodass Sie die Pfoten Ihres Welpen nach Bedarf waschen können.



4 beste Hundepfotenwascher

Die folgenden vier Pfotenwaschmaschinen gehören zu den besten, die es gibt. Jeder bietet unterschiedliche Stärken und Schwächen, also stellen Sie sicher, dass Sie den Stil auswählen, der so klingt, als würde er Ihnen und Ihrem Hund am besten passen.

1. Dexas Petware Mudbuster Tragbarer Hundepfotenreiniger

Dexas MudBuster Tragbarer Hundepfotenreiniger, Mittel, Blau

Über : Das Dexas Petware Mudbuster Pfotenreiniger ist ein einfaches, aber effektives Werkzeug, um Schmutz, Staub und Ablagerungen von den Pfoten Ihres Welpen zu entfernen.

Klein, handlich und einfach zu bedienen, Sie geben einfach etwas Wasser in den Behälter, setzen den Fuß Ihres Hundes ein, drehen den Reiniger, entfernen den Fuß und trocknen ihn (schäumen, spülen und mit den restlichen Pfoten wiederholen). Dieses Gerät verfügt über weiche Borsten und ist in verschiedenen Größen und Farben erhältlich.

Unsere Bewertung :

Merkmale :

Rüdenwickel waschbar
  • Erhältlich in drei Farben: blau, pink und grün
  • Silikonborsten reinigen gut und schonen die Pfoten Ihres Hundes
  • Erhältlich in drei Größen: klein, mittel und groß
  • BPA-freier Kunststoff ist sicher für Ihren Hund

VORTEILE

Die meisten Besitzer, die den Mudbuster ausprobiert haben, waren mit dem Produkt sehr zufrieden und berichteten, dass es genauso gut funktioniert wie beworben. Hunde und Besitzer waren mit den sehr weichen Borsten gleichermaßen zufrieden, und vielen Hunden scheint die Pfotenreinigung überhaupt nichts auszumachen.

NACHTEILE

Einige Besitzer, die den Mudbuster ausprobierten, beschwerten sich, dass er leicht verschüttet wurde, und während die meisten Hunde kein Problem hatten, schienen einige Hunde nicht gerne ihre Pfoten in den Behälter zu stecken.

2. Pfotenstößel für Hunde

Paw Plunger – Der schlammige Pfotenreiniger für Hunde – rettet Teppiche, Möbel, Bettwäsche, Autos vor schmutzigen Pfotenabdrücken – Verwenden Sie diesen Hundepfotenreiniger nach Spaziergängen – Weiche Borsten und Griff – Groß, Schwarz

Über : Das Pfotenstößel ist ein becherförmiger Pfotenreiniger, der einfach zu transportieren und zu verwenden ist. Füllen Sie einfach den Behälter mit Wasser, führen Sie die Pfote Ihres Hundes ein und drehen Sie sie ein wenig herum, damit die weichen Borsten ihre Arbeit erledigen.

Das einzigartige Design des Paw Plunger wird dafür gelobt, dass es verschüttetes Wasser und Schmutz verhindert, und der angebrachte Deckel erleichtert das Vorfüllen des Behälters vor dem Aufbruch zu Spaziergängen.

Unsere Bewertung :

Merkmale :

  • Erhältlich in drei Größen: zierlich, mittel und groß
  • Sanfte Borsten helfen, den Schlamm und Schmutz von den Pfoten Ihres Hundes zu reinigen
  • Funktioniert ohne Seife oder andere Chemikalien
  • In drei Farben erhältlich: Pink, Schwarz und Königsblau

VORTEILE

Der Paw Plunger wurde von den meisten Besitzern, die ihn ausprobiert haben, ziemlich gut angenommen. Der Deckel im Öffnungsstil wurde viel gelobt, da er dazu beitrug, das Wasser und die Unordnung in der Tasse zu halten, und der Griff war auch eine willkommene Ergänzung. Die meisten Besitzer stellten fest, dass der Paw Plunger definitiv dazu beigetragen hat, den meisten Dreck von den Pfoten ihres Hundes zu entfernen.

NACHTEILE

Während die meisten Besitzer den Paw Plunger mochten, fanden ihn einige unnötig groß.

3. SKI-Innovationen Paw Boss

SKI Innovations Paw Boss Wash für Hunde

Über : Im Gegensatz zu vielen anderen Pfotenwaschmaschinen auf dem Markt, die eine einzige Wasserzufuhr verwenden, ist die SKI Innovations Paw Boss ist eine Multi-Reservoir-Einheit, mit der Sie für jede Pfote Ihres Hundes frisches, sauberes Wasser verwenden können. Um den Paw Boss zu verwenden, kippen Sie ihn einfach in eine Richtung, um das Pfotenreinigungsfach mit sauberem Wasser zu füllen, und kippen Sie ihn dann in die andere Richtung, um das Schmutzwasser zu entleeren.

Unsere Bewertung :

Merkmale :

  • Entfernt 99,5% der Bakterien und 99,9% der Pilze an den Füßen Ihres Hundes, wenn es mit antibakterieller Seife verwendet wird
  • Pfotenöffnung ist 3,5 Zoll breit und 2,25 Zoll tief
  • Kann für eine einfache Verwendung in der Nähe Ihrer Vorder- oder Hintertür aufgestellt und aufbewahrt werden
  • Hergestellt in den USA

VORTEILE

Die überwiegende Mehrheit der Besitzer der SKI Innovations Paw Boss war mit der Waschmaschine sehr zufrieden, da sie sowohl effektiv als auch einfach zu bedienen war. Eine Reihe von Besitzern berichteten, dass ihr Hund die Anwendung des Produkts ohne Schwierigkeiten gelernt hat. Mehrere Besitzer lobten auch die interne Scheuerbürste, die dabei half, angebackenen Schlamm zu entfernen.

NACHTEILE

Während viele Besitzer das Konzept des Paw Boss mochten, empfanden einige es in der Praxis als zu arbeitsintensiv, da man das Gerät immer wieder in eine Richtung und dann in die andere kippen muss, um die Kammern zu füllen und zu leeren. Einige Besitzer beschwerten sich, dass das Gerät zu klein sei, um für mittelgroße bis große Hunde (mit einem Gewicht von mehr als 60 Pfund oder so) zu funktionieren. Auch die dauerhaft versiegelte Ausführung des Produkts kann dem Besitzer innehalten, da es unmöglich ist, den Innenraum regelmäßig zu schrubben.

4. Der Doggie Dipper

Doggie Dipper – Tragbarer Hundepfotenreiniger/-wascher – Schnell und einfach zu bedienen – Hält Möbel und Teppiche von schlammigen Pfoten fern – Komfortabler Silikon-Hundefußreiniger

Über : Das Doggie Dipper ist ein tragbarer Pfotenreiniger, der die Pfoten Ihres Hundes mit Borsten und Wasser reinigt. Es enthält auch weiches Schwammmaterial, um die nassen Pfoten Ihres Welpen abzutrocknen!

Unsere Bewertung :

Merkmale :

  • Universalgröße – sollte für Hunde aller Größen funktionieren.
  • Beides wäscht und trocknet die Pfoten Ihres Hundes
  • Eigenständig und tragbar

VORTEILE : Besitzer fanden diese Pfotenwaschanlage effektiv und schätzen besonders die Weichheit der Borsten – ein Besitzer bemerkte, dass die meisten anderen Pfotenwascher die empfindlichen Pfoten seines Welpen verletzen.

NACHTEILE : Es gibt nicht viele Bewertungen für dieses Produkt, daher ist es schwierig, die Qualität zu bewerten.

Unsere Empfehlung:Dexas Petware Mudbuster Tragbarer Pfotenreiniger für Hunde

Während der Doggie Dipper und der Paw Boss beide faszinierende Designmerkmale aufweisen, scheinen sie ein Hit-or-Miss-Pfotenwascher zu sein, der für einige Besitzer gut funktioniert hat und für andere überhaupt nicht.

Im Gegensatz dazu ist die Mudbuster erhielt überwiegend positive Bewertungen. Der Mudbuster zeichnet sich durch ein sehr einfaches und effektives Design aus und ist in drei verschiedenen Größen erhältlich, wodurch viele der Größenprobleme beseitigt werden, die bei anderen Pfotenreinigern auftreten.

Worauf Sie bei einer Hundepfotenwaschanlage achten sollten

Es gibt nicht viele Pfotenwascher auf dem Markt, aber es gibt immer noch gute und weniger gute Optionen. Glücklicherweise ist es nicht sehr schwer, sie zu unterscheiden, achten Sie einfach auf die folgenden Merkmale:

Weiche Borsten oder Bürsten

Borsten und Bürsten können hilfreich sein, um hartnäckigen Schmutz an den Füßen Ihres Hundes zu entfernen, aber Sie möchten nicht, dass sie dabei die Pfoten Ihres Hundes reizen oder verletzen. Suchen Sie nach Pfotenwaschern mit Borsten und Bürsten aus Silikon, Gummi oder weichem Kunststoff, da diese relativ sanft zu Ihrem Hund sind.

Ein wasserdichter Deckel

Wenn Sie den Pfotenwascher auf Spaziergängen mitnehmen möchten, sollten Sie ihn wahrscheinlich füllen, bevor Sie das Haus verlassen. Dies bedeutet, dass Sie eindeutig einen mit einem Deckel haben möchten, um zu verhindern, dass das Wasser herumschwappt und ein Durcheinander verursacht.

Ergonomisches Design

Auch wenn Ihrem Hund das Pfotenwaschen überhaupt nichts ausmacht, werden Sie feststellen, dass die Tortur ein bisschen mit Ihrem Welpen ringen muss, während Sie die Pfotenwaschanlage halten. Daher möchten Sie es sich so einfach wie möglich machen, indem Sie eine Pfotenscheibe wählen, die gut zu halten ist und den Fuß Ihres Hundes bequem aufnimmt.

Hergestellt in den USA

Während einige hochwertige Konsumgüter in China oder anderen Entwicklungsländern hergestellt werden, sind diejenigen, die in den Vereinigten Staaten (oder Westeuropa) hergestellt werden, fast immer von höherer Qualität. Normalerweise zahlen Sie etwas mehr für in den USA hergestellte Artikel, aber sie übertreffen im Allgemeinen Produkte von geringerer Qualität und halten auch länger.

Halten Sie die Pfoten Ihres Welpen sauber

Der beste Weg, die Pfoten Ihres Hundes zu reinigen, besteht natürlich darin, sie von vornherein vor Verschmutzung zu bewahren. Dies ist nicht immer möglich, aber es schadet sicherlich nicht, es zu versuchen. Einige der besten Möglichkeiten, die Pfoten Ihres Welpen sauber zu halten, sind:

Investiere in ein paar Hundeschuhe . Hundeschuhe sind eine einfache Möglichkeit, den Schmutz von den Pfoten Ihres Hundes fernzuhalten, und sie helfen auch, die Füße Ihres Welpen vor heißem Asphalt oder unebenem Gelände zu schützen.

Vermeiden Sie es, in schlammigen Gegenden zu laufen .Dies ist so offensichtlich, dass es an Selbstverständlichkeit grenzt, aber wenn Sie Ihren Hund nur davon abhalten, im Schlamm zu laufen, bleiben seine Füße viel sauberer. Und von all den Dingen, die die Füße Ihres Hundes bedecken können, wie Schmutz, Sand und Schnee, ist Schlamm sicherlich am schwierigsten zu entfernen.

Lass deinen Hund nicht durch Pfützen laufen .Je nasser die Füße Ihres Hundes sind, desto mehr Schmutz bleibt an ihnen haften. Versuchen Sie also, Ihren Hund beim Ausgehen von Pfützen und nassem Gras fernzuhalten. Erwähnenswert ist auch, dass Pfützen regelrechte Petrischalen sind, die voller Bakterien und anderer fieser Organismen sind, die Sie im Leben Ihres Hundes nicht brauchen.

Vermeiden Sie Parkplätze und andere stark frequentierte Bereiche .Es kann sehr schwierig sein, den Schmutz, Schmutz und Dreck zu entfernen, der die Füße Ihres Hundes bedeckt, nachdem er durch Parkplätze und ähnliche Orte gelaufen ist. Diese Art von Orten birgt oft auch viele Nägel, Glasscherben und andere Gefahren, also meide sie wenn möglich.

Wenn Sie nach einem Trip durch den Matsch oder am Strand herumtoben nach einer Ganzkörper-Reinigungsstrategie suchen, schauen Sie auch auf unsere Artikel mit den besten tragbaren Badeutensilien für Hunde – Sie eignen sich hervorragend, um Ihrem Hündchen eine Ganzkörperspülung zu geben.

Pfotenreinigungslösungen für Heimwerker

Während die meisten Menschen feststellen, dass kommerziell hergestellte Pfotenreiniger einfach zu verwenden, effektiv und die Investition wert sind, gibt es einige DIY-Methoden, mit denen Sie die Pfoten Ihres Welpen reinigen können. Die meisten Lösungen sind bemerkenswert einfach und einigermaßen effektiv, aber keine funktioniert so gut wie handelsübliche Pfotenreiniger.

Zwei Handtücher

Sie können die Pfoten Ihres Welpen mit einem feuchten Handtuch abwischen, bevor Sie zu einem trockenen Handtuch wechseln, um sie zu trocknen. Dies ist eine ziemlich einfache Möglichkeit, die Füße Ihres Welpen zu reinigen, und es ist wahrscheinlich die beste Option für Hunde, die sich unwohl fühlen, wenn ihre Pfoten berührt werden. Allerdings ist es kaum praktisch, zwei Handtücher mit sich herumzutragen, und Sie müssen die Handtücher nach jedem Gebrauch waschen.

Eine weitere ähnliche Option sind Einweg-Pfotentücher, mit denen Sie die Füße Ihres Welpen nach einem Toben im Schlamm abwischen können.

Eine spezielle Wasserschale oder Tasse

Die meisten handelsüblichen Pfotenwascher sind im Wesentlichen speziell konstruierte Becher, die ein wenig Wasser enthalten, so dass ein Becher (wie ein Plastikbrunnenbecher) ein vernünftiges Faksimile ist. Sie könnten sogar eine Bürste mit weichen Borsten in die Tasse legen, wenn Sie möchten, aber das scheint ein enormer Aufwand zu sein, um einen geringen Geldbetrag zu sparen, und Sie würden wahrscheinlich glücklicher sein, ein kommerzielles Modell zu kaufen.

Scheuerbürsten

Sie können die Füße Ihres Hundes mit weichen Scheuerbürsten und etwas Wasser reinigen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Bürste mit sehr weichen Borsten verwenden, um die Füße Ihres Hundes nicht zu beschädigen. Allerdings sind die Kosten für eine geeignete Bürste nicht viel niedriger als der Preis einer voll funktionsfähigen Pfotenwaschanlage, die wahrscheinlich sowieso einen besseren Job macht.

dreckige-hundepfoten

Haben Sie schon einmal eine Pfotenwaschanlage für Ihr Hündchen verwendet? Wie hat es bei dir geklappt? Stört es Ihr Hund, dass Sie es benutzen? Wir würden gerne von Ihren Erfahrungen hören, also erzählen Sie uns davon in den Kommentaren unten.

Interessante Artikel