PupPod Review: Ein praktischer Blick auf ein einzigartiges Hundespielzeug!



Vor ein paar Wochen gab mir mein Tierarzt die strikte Anweisung, Remy unter Hausarrest zu halten. Er hatte ein Hinken des Hinterbeins, das sich nicht besserte, und er wird in Zukunft eine Röntgenaufnahme des Knies benötigen.



Die Idee, meinem Hund die täglichen Spaziergänge nicht zu erlauben verängstigt mich. Remy kam mit vielen Verhaltensproblemen zu mir, und ich machte mir Sorgen, dass er, wenn er ohne Spaziergänge in der Wohnung gefangen war, zu seinen alten bösen Jungengewohnheiten zurückkehren würde.

Sie können sich also meine Erleichterung vorstellen, als ich gebeten wurde, PupPod zu testen – ein neues interaktives Hundespielzeug das Ihren Hund für das Erfüllen bestimmter aktionsbasierter Aufgaben belohnt!

hundefutternapf langsam essen
Puppe

Remy liebt Puzzle-Spielzeug, daher wusste ich, dass ein Spielzeug wie PupPod genau das Richtige sein könnte, um seinen Geist zu stimulieren und zu beschäftigen, ohne die Schnüffelsafaris, die er normalerweise von unseren Spaziergängen bekommt.

In dieser Rezension werde ich diskutieren, was PupPod ist, für wen es entwickelt wurde, und über meine persönlichen Erfahrungen mit diesem bemerkenswerten neuen Hunde-Verlobungsspielzeug nachdenken!



Was ist PupPod?

PupPod ist wirklich einzigartig Hunde-Gadget entwickelt, um Hunde aktiv und engagiert zu halten, durch ein auf positiver Verstärkung basierendes Spielzeug, das Ihrem Welpen Leckereien für die Ausführung bestimmter Aufgaben bietet.

PupPod besteht aus:

  • Ein Futterautomat, der Leckereien auswirft
  • Ein Schaukelspielzeug, das mit der Pfote oder mit der Nase berieben werden kann
  • Eine App, die die anderen Geräte steuert und zwischen den beiden kommuniziert
Puppenwippe Welpenfütterung

Wie funktioniert PupPod?

Wenn Sie zum ersten Mal auf Level 1 von PupPod starten, läuft eine Spielsitzung folgendermaßen ab:



  1. Die Wippe gibt ein Geräusch von sich, um das Interesse Ihres Haustieres zu wecken
  2. Ihr Hund wird auf die Wippe tippen (er braucht vielleicht zuerst etwas Ermutigung)
  3. Der Futterautomat gibt ein Klickgeräusch von sich, um zu bestätigen, dass der Hund das gewünschte Verhalten ausgeführt hat
  4. Der Feeder spuckt eine Futterbelohnung aus
  5. Spülen und wiederholen!
Puppendesign

PupPod bietet auch viele Gamification-Elemente, um die Verwendung zu erleichtern unglaublich lustig und fesselnd.

Jedes Spiel, das Sie spielen, bewertet Ihren Hund basierend darauf, wie oft er die gewünschte Aktion ausgeführt hat, und zeigt Daten für jede Spielsitzung an, einschließlich gespielte Zeit, Erfolgsrate, gewonnene Leckereien usw.

Sie können sogar Abzeichen freischalten, um bestimmte Kriterien und Herausforderungen zu erfüllen, was den Spaß noch erhöht (ich bin ein totaler Trottel für Leistungsabzeichen)!

Welpen-Erfolge

Was macht PupPod so besonders

Während selbst das Standard-Level-1-Spiel von PupPod jede Menge Spaß macht, ist das Erstaunliche an diesem Spielzeug, dass Sie alle Arten von Anpassungen haben, um den Schwierigkeitsgrad des Spiels anzupassen.

Sie haben die volle Kontrolle über:

dürfen hunde visine verwenden
  • Zeit zwischen Rockersounds
  • Randomisierte Zeitlücken für noch mehr Herausforderung
  • Wählen Sie aus einer Vielzahl von Rocker-Sounds, von einer Türklingel (um Hunde zu desensibilisieren, die normalerweise an der Türklingel bellen) bis hin zu R2D2-Pieptönen!
  • Als Belohnung ausgegebene Futtermenge
  • Wählen Sie die Oberfläche aus, auf der sich die Wippe befindet, damit die Wippe ihre Empfindlichkeit selbst anpassen kann

Sie können auch aus mehreren Schwierigkeitsstufen wählen. Bei Level 2 erhält Ihr Hund zum Beispiel nur dann eine Belohnung, wenn er die Wippe gleich nach dem Geräusch der Wippe anklopft – nicht nur jedes Mal, wenn er die Wippe berührt, wie dies bei Level 1 der Fall ist.

PupPod hat sich viel Mühe gegeben, dieses unglaubliche Spielzeug zu entwerfen, das es ziemlich hundesicher macht. Der Rocker verfügt über glatte Oberflächen, um das Kauen zu minimieren, und das Programmierteam hat es geschafft, einen Rocker mit so wenigen Fehlalarmen wie möglich zu erstellen (auch bekannt als Zeiten, in denen Ihr Hund den Rocker trifft und keine Belohnung erhält).

Andere wirklich coole Funktionen sind:

  • Der Feeder kann zwei Tassen Kroketten aufnehmen, sodass Sie ihn bei Bedarf als Futterautomat verwenden können
  • Kann an der Wand montiert werden, um es von Countersurfern fernzuhalten

Für wen ist PupPod am besten geeignet?

PupPod ist ein unglaubliches Hunde-Anreicherungsspielzeug, das fast jeder Hund lieben wird, aber es ist besonders großartig für:

  • Nervöse Hunde, die Hilfe beim Aufbau von Selbstvertrauen brauchen
  • Intelligente Hunde, die eine zusätzliche Herausforderung brauchen
  • Gehörlose Hunde – PupPod hat einen Nur-Licht-Modus, der sich hervorragend für Hunde eignet, die keine Geräusche hören können!
  • Hunde, an denen gearbeitet werden muss Boost-Steuerung
  • Winterwetter-Doggos, die etwas Stimulation brauchen, während sie drinnen festsitzen
  • Hunde, die sich von einer Operation erholen, nicht spazieren gehen können und etwas anderes zu tun haben
  • Besitzer, die von zu Hause aus arbeiten und ihre Hunde brauchen, um sich zu amüsieren

Meine Erfahrung mit PupPod

Remy ist ein kluger Hund, aber ich gebe zu, dass ich am ersten Tag nervös war, ob er den Dreh raus mit dem PupPod bekommen würde oder nicht.

Zuerst saß er nur da und sah mich an und versuchte herauszufinden, was er tun sollte.

Was willst du Mama?

In den ersten Tagen musste ich ein kleines Stück Knabberei unter die Wippe legen, um Remy zu ermutigen, darauf zu klopfen (dies ist tatsächlich das, was PupPod offiziell als erste Maßnahme empfiehlt, um Ihren Hund in Gang zu bringen).

Remy bekommt ein wenig Hilfe von mir

In den ersten 3-4 Tagen haben wir den PupPod benutzt, Remy brauchte wirklich meine Anleitung. Ich musste Essen unter den Rocker legen, um ihn zu ermutigen, daran zu riechen – sonst würde er die ganze Sitzung nur auf den Feeder starren.

Ich war etwas nervös, dass Remy nach vier Tagen immer noch mit dem Konzept zu kämpfen hatte. Am fünften Tag schien es für Remy jedoch wirklich Klick zu machen.

4health Ente und Kartoffel Bewertung

Remy begann schließlich, die Wippe selbstständig zu schlagen, als ich sie auslöste, ohne dass ich etwas hinzufügte oder ihn dazu aufforderte. Nachdem er geklopft hatte, rannte er schnell zum Essensspender, um seinen Preis zu bekommen!

Endlich hat Remy den Dreh raus!

Ich finde es wirklich toll, dass PupPod auch einen Weg gefunden hat, Besitzer zu motivieren. Ich bin ein gesamt Sauger für Gamification und Die Gamification-Elemente in PupPod machen mich jeden Tag aufgeregt, das Spielzeug zu zücken und zu sehen, ob Remy und ich unseren Highscore schlagen können oder erreiche einen neuen Schwierigkeitsgrad!

Der PupPod ist ein wirklich erstaunliches elektronisches Hundespielzeug, das mit Blick auf die Stimulation und das Engagement des Hundes entwickelt wurde. Wenn es kälter wird, kann ich mir definitiv vorstellen, dass dies unsere Hauptanreicherungsaktivität wird, um überschüssige Energie zu verbrennen, zumal Remy sich möglicherweise bald von einer Beinoperation erholt.

Wenn Sie ein Fan von Puzzle-Spielzeug sind, dann probieren Sie PupPod auf jeden Fall aus (besonders wenn Sie einen smarten Hosenhund haben, der jedes Puzzle, das Sie auf ihn geworfen haben, gelöst hat)!

Interessante Artikel