Haustiersichere Bodenreiniger: Hundefreundliche Reinigung!



Viele Hundebesitzer sind nervös, kommerziell hergestellte Bodenreiniger in ihrem Zuhause zu verwenden. Sie befürchten, dass die in diesen Produkten verwendeten Chemikalien ihren Hund krank machen oder die Haut ihres Haustieres reizen könnten.



Ironischerweise bedeutet der Besitz eines Hundes, dass Sie Ihren Boden wahrscheinlich mehr als die durchschnittliche Person reinigen müssen. Schließlich verfolgen Hunde Schmutz in Ihrem Haus, sabbern auf dem Boden und machen Unordnung, während sie essen und trinken.

Aber keine Sorge: Wir werden versuchen, Ihnen im Folgenden zu helfen, diese Herausforderungen zu meistern.

Wir weisen Sie auf einige der potenziell gefährlichen Bodenreinigungsprodukte hin, die Sie vermeiden sollten , erklären Sie einige allgemeine Tipps zur Bodenreinigung, um die Sicherheit Ihres Haustieres zu gewährleisten, und geben Sie mehrere sicherere Alternativen an, mit denen Sie sich möglicherweise wohler fühlen.

Schnellauswahl: Beste haustiersichere Bodenreiniger

Better Life Naturally Schmutzzerstörender Bodenreiniger, Citrus Mint, 32 Fl Oz (2er Pack) Better Life Naturally Schmutzzerstörender Bodenreiniger, Citrus Mint, 32 Fl Oz (2er Pack) Frei von VOCs, Alkyphenol-Tensiden und Erdöl; Köstlicher Zitrus-Minz-Duft (parfümfrei) $ 12.99 Verkauf Puracy Multi-Oberflächen-Reinigerkonzentrat, ergibt 1 Gallone, Grüntee und Limette, natürliche Allzweck-Reinigungslösung für den Haushalt Puracy Multi-Oberflächen-Reinigerkonzentrat, ergibt 1 Gallone, Grüntee und Limette, natürliche Allzweck-Reinigungslösung für den Haushalt „Der beste Allzweckreiniger“ – The New York Times; ÜBERLEGENE ERGEBNISSE: Garantiert sicheres Reinigen jeder harten Oberfläche ohne Streifenbildung - 5,00 $ $ 15.99 Eco-me Konzentrierter Multi-Oberflächen- und Bodenreiniger, Kräuterminze, 32 Fl Oz (1 Stück) Eco-me Konzentrierter Multi-Oberflächen- und Bodenreiniger, Kräuterminze, 32 Fl Oz (1 Stück) 9,99 $ Tante Fannie Tante Fannie's Floor Cleaner Vinegar Wash - Reiniger für mehrere Oberflächen, 32 oz. (Einzelflasche, Eukalyptus) Menschenfreundliche, haustierfreundliche, Wellness-inspirierte häusliche Pflege – für eine gesündere Hausreinigung.; EWG A-bewertet – erhält die höchste Sicherheitsbewertung der Environmental Working Group. 9,99 $

Das Wichtigste zuerst: Sind gewöhnliche Bodenreiniger gefährlich für Hunde?

Viele Tierbesitzer gehen davon aus, dass Bodenreiniger für Hunde gefährlich sind, und es gibt keinen Mangel an tierbezogenen Websites, die diese Ängste schüren. Es ist leicht, von solchen Websites wegzukommen und zu denken, dass der Krug mit Pine Sol oder der Swiffer, der in Ihrer Speisekammer sitzt, Ihr Haustier auf qualvolle Weise töten wird.



Aber die Wahrheit ist weit weniger dramatisch.

Ja – einige der Chemikalien, die in handelsüblichen Bodenreinigern verwendet werden, können eine Gefahr für Ihr Haustier darstellen.

Wenn Ihr Hund eine Tasse verschüttetes Bleichmittel oder Ammoniak aufsaugt, wird er definitiv sehr krank. Er könnte auch unter schweren Hautreizungen leiden, wenn er sich in eine Pfütze dieser Substanzen legt, oder Lungenschäden erleiden, wenn er anfängt, sie direkt aus der Flasche zu schnauben.



Wir werden gleich über einige der Chemikalien sprechen, die üblicherweise in diesen Produkten verwendet werden, und die Art der Gefahren erläutern, die sie darstellen. Jedoch, Die meisten Bodenreinigungsprodukte können sicher in der Nähe von Hunden verwendet werden.

Sie müssen mir nicht beim Wort vertrauen – sehen Sie sich einfach an, was Tierärztin Tina Wismer, Ärztliche Direktorin des Tiergiftkontrollzentrums der ASPCA, sagte in einem Interview mit Cesars Weg :

Kommerzielle rezeptfreie Reiniger, bei Verwendung gemäß den Anweisungen auf dem Etikett , können in der Nähe Ihres vierbeinigen Familienmitglieds sicher verwendet werden.

Das Fett ist von mir. Ich habe dies getan, weil das der ganze Kern des Problems ist – Sie müssen diese Produkte sicher und gemäß den Anweisungen des Herstellers verwenden.

Dr. Wismer führt weiter aus, dass die Rückstände dieser Produkte in der Regel minimal sind. Sie weist auch darauf hin, dass Sie Ihre Böden anschließend einfach mit klarem Wasser abspülen können, wenn Sie sich Sorgen machen.

Die Chancen stehen gut, dass Ihr Hund diesen Arten von kommerziellen Bodenreinigern ausgesetzt war und wird im Laufe seines Lebens viele Male. Beispielsweise:

  • Sie wissen nie, mit welchen Geschäften, Flughäfen oder anderen kommerziellen Einrichtungen ihre Böden gereinigt werden , aber Sie denken wahrscheinlich nicht zweimal darüber nach, Ihren Hund an diese Orte zu bringen.
  • Tierkliniken und Tierheime müssen gelegentlich Bleichmittel verwenden, um ihre Böden zu reinigen nach der Behandlung von Hunden mit einigen Krankheiten.
  • Ihre Freunde und Familienmitglieder verwenden wahrscheinlich keine haustierfreundlichen Bodenreinigungsprodukte , trotzdem lassen Sie Ihren Welpen bei Besuchen mitnehmen.
  • Einige Zoohandlungen verwenden Bleichmittel oder ammoniakhaltige Produkte, um ihre Böden zu reinigen , aber Hunde gehen die ganze Zeit an diesen Orten ein und aus, ohne zu erkranken.

Aber ich verstehe es – ich liebe mein Hündchen auch über alles. Ich möchte nicht, dass sie krank wird, und ich kann verstehen, dass sie auf Nummer sicher gehen möchte, indem sie Bodenreiniger verwendet, die speziell für die Sicherheit von Haustieren entwickelt wurden.

Berücksichtigen Sie auch die langfristigen Auswirkungen, die typische Bodenreiniger auf unsere Haustiere haben können. An dieser Denkweise ist nichts auszusetzen und wir werden gleich über haustierfreundliche Reiniger sprechen.

Fünf Gründe, warum Haustierbesitzer bei der Reinigung ihres Bodens vorsichtig sein müssen

Während die meisten handelsüblichen Bodenreiniger für Hundebesitzer sicher sind (vorausgesetzt, Sie tun dies auf sichere und umsichtige Weise), einige von ihnen können bei unachtsamer Anwendung zu Krankheiten oder Verletzungen führen . Einige können für Ihr Haustier sogar eine größere Bedrohung darstellen als für die zweibeinigen Mitglieder Ihrer Familie.

Dafür gibt es fünf Hauptgründe:

  1. Die Pfoten, das Fell und die Haut eines Hundes haben häufigen Kontakt mit dem Boden in Ihrem Zuhause .Ihr Hund läuft nicht nur barfuß durch Ihr Haus, er liegt wahrscheinlich auch ziemlich oft auf dem Boden (auch wenn Sie ihm ein Bett zur Verfügung stellen). Diese Art des direkten Kontakts kann zu Hautreizungen und Hautausschlägen führen.
  2. Hunde atmen und schnüffeln in unmittelbarer Nähe Ihres Bodens .Sie denken vielleicht, dass die Dämpfe und Gerüche, die von Bodenreinigern verursacht werden, stark sind, aber sie sind in der Nähe des Bodens, wo unsere Hunde ihr Leben verbringen, noch stärker. Selbst wenn Sie eine 200-Pfund-Deutsche Dogge haben, befindet sich sein Kopf oft ziemlich nahe am Boden, wo er am Ende die vom Boden ausströmenden Dämpfe einatmet.
  3. Hunde lecken häufig Böden. Wenn Sie Ihren Hund länger als 15 Minuten hatten, haben Sie das zweifellos bemerkt Hunde lecken ständig den Boden . Die Gründe dafür sind vielfältig; in einigen Fällen lecken sie den Boden aufgrund von leckeren Rückständen, die sie finden, in anderen Fällen sind sie wahrscheinlich nur neugierig. Aber egal aus welchem ​​Grund sie dies tun, es setzt sie eindeutig den Chemikalien aus, die Sie zur Reinigung Ihrer Böden verwenden.
  4. Die meisten Hunde sind kleiner als Menschen .Wie Toxikologen gerne sagen: Die Dosis macht das Gift. Viele Chemikalien sind in kleinen Mengen ungefährlich, aber in großen Mengen gefährlich. Da der durchschnittliche Hund kleiner ist als der durchschnittliche Mensch, werden Hunde oft krank, wenn sie viel weniger eines bestimmten Toxins ausgesetzt sind, als ein Mensch krank machen würde. Dies impliziert auch, dass kleine Hunde normalerweise anfälliger für Bodenreinigungschemikalien sind als große Hunde.
  5. Hunde und Menschen haben signifikante biologische Unterschiede .Fassen Sie dies unter ganz offensichtlichen Fakten ab, die nicht gesagt werden müssen, aber es ist ein wichtiger Faktor, den Sie im Hinterkopf behalten sollten. Hunde reagieren einfach empfindlicher auf einige Chemikalien als Menschen.

Potenziell giftige Reinigungszutaten

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie nach einem haustiersicheren Bodenreiniger suchen, ist, sich mit einigen der bemerkenswertesten Inhaltsstoffe vertraut zu machen, die er enthält. Denken Sie daran, dass die meisten davon immer noch sicher in der Nähe von Hunden verwendet werden können, aber es ist wichtig zu verstehen, welche Chemikalien kann Probleme verursachen.

Dazu gehören die folgenden:

Bleichen

Bleichmittel – technisch als Natriumhypochlorit bezeichnet – ist ein sehr verbreiteter Haushaltsreiniger, der bei sachgemäßer Anwendung ein wirksames Desinfektionsmittel darstellt.

Die meisten Haushaltsbleichmittel sind ziemlich verdünnt (sie enthalten normalerweise nur 3% bis 8% Natriumhypochlorit), können aber dennoch ziemlich starke Hautreizungen verursachen und sie können auch die Augen, den Mund oder die Nase verbrennen. Bleichmitteldämpfe können auch Nase, Rachen, Augen und Lunge reizen. Tatsächlich wurde kürzlich festgestellt, dass eine langfristige Bleichmittelexposition zu . führen kann Asthma beim Menschen .

Angesichts der potenziellen Gefahren, die es darstellt, sollten Sie Bleichmittel vorsichtig in der Nähe von Hunden verwenden.

Ammoniak

Ammoniak ist ein natürlich vorkommender Stoff, der in konzentrierter Form ätzend und sehr gefährlich ist. Wenn Sie konzentriertes Ammoniak auf Ihre Haut bekommen, wird dies zu einem sehr schwere Wunde. Ammoniakdämpfe können auch schwere Schäden an Nase, Rachen und Lunge verursachen.

Dennoch sind die meisten ammoniakhaltigen Haushaltsprodukte stark verdünnt (typischerweise im Bereich von 5 bis 10 %). Also, während Sie möchten dieses Zeug immer noch nicht berühren oder die Haut Ihres Haustieres berühren, es ist nicht so gefährlich wie konzentrierte Versionen. Darüber hinaus neigen Ammoniakdämpfe, die leichter als Luft sind, dazu, sich ziemlich leicht zu verteilen.

Phenole

Phenole sind flüchtige Chemikalien, die in den meisten Reinigungsprodukten vorkommen, die das Suffix -sol enthalten. Phenole werden für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, die von Bodenreinigern über die Gewebekonservierung bis hin zur DNA-Analyse reichen.

Aber während Phenole in verdünnter Form nicht sehr gefährlich sind, konzentriert Phenole sind sehr gefährlich. Sie sind ätzend, können also Haut und Schleimhäute schädigen, und sie sind auch giftig, wenn sie eingenommen werden. Mindestens eine Person ist an der Einnahme von konzentriertem Phenol im Wert von etwa einem Esslöffel gestorben.

Entsprechend, Bei der Verwendung von Bodenreinigern mit Phenolen ist Vorsicht geboten. Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Böden vollständig trocknen, bevor Sie Ihr Haustier darauf laufen lassen, und achten Sie darauf, den Bereich sehr gründlich zu lüften.

Hundefutter mit 30 Eiweiß und 20 Fett

Glykolether

Glykolether werden in einer unglaublichen Vielfalt von Konsumgütern verwendet, von Bodenreinigern bis hin zu Kosmetika. In stark verdünnter Form sind viele Glykolether sicher, aber Direkter Kontakt mit konzentrierten Formen kann zu Verletzungen oder Krankheiten führen.

Akute Exposition gegenüber Glykolethern kann Leber- oder Nierenschäden verursachen und auch zu einer Ansammlung von Flüssigkeit in der Lunge führen. Glykolether sind beim Verschlucken oder Einatmen in erheblichen Mengen gefährlich.

Phthalate

Phthalate werden in einer Vielzahl von Konsumgütern aus Kunststoff sowie in Reinigungsmitteln verwendet. Die meisten Hersteller haben jedoch in den letzten Jahren begonnen, Phthalate durch andere, sicherere Verbindungen zu ersetzen, da Wissenschaftler und Forscher begonnen haben, die Gesundheitsprobleme zu dokumentieren, die sie verursachen können.

Unter anderem wird angenommen, dass die Phthalat-Exposition die Funktion des endokrinen Systems stört. Und obwohl dies vielleicht nicht so akut beunruhigend ist wie Verätzungen oder Leberschäden, ist es wahrscheinlich etwas, vor dem Sie Ihr Haustier schützen möchten.

Glücklicherweise werden jedes Jahr immer weniger Produkte mit Phthalaten hergestellt; Es wird nicht lange dauern, bis sie vollständig ersetzt sind.

Was macht einen Reiniger für Haustiere sicher?

Auch hier sind die meisten handelsüblichen Bodenreiniger für Ihre Haustiere sicher, vorausgesetzt, Sie verwenden sie gemäß den Anweisungen des Herstellers. Das bedeutet jedoch nicht, dass einige Reiniger nicht sicherer sind als andere.

Die sichersten Reiniger enthalten normalerweise keine der oben aufgeführten störenden Inhaltsstoffe (Glykolether, Phthalate, Phenole, Ammoniak oder Bleichmittel).

Zusätzlich, Die besten Bodenreiniger erzeugen keine starken Dämpfe und hinterlassen keine Rückstände auf dem Boden. Sie sollten auch schnell trocknen und eine relativ kurze Zutatenliste haben.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Reinigungsmittel, die diese Kriterien erfüllen, Böden in der Regel nicht desinfizieren. Sie entfernen Schmutz und Dreck, aber sie töten normalerweise nicht den Großteil der Bakterien, die auf Ihren Böden leben.

Dementsprechend müssen Sie möglicherweise von Zeit zu Zeit noch eine verdünnte Bleich- oder Ammoniaklösung auf Ihren Böden verwenden.

Häufig gestellte Fragen zur hundesicheren Bodenreinigung

Viele Menschen haben Fragen zu hundesicheren Bodenreinigungsprodukten, und Tierbesitzer haben oft noch mehr Fragen. Im Folgenden haben wir versucht, einige der häufigsten Fragen zur Bodenreinigung zu beantworten, die Hundebesitzer haben.

Sind Bodenreinigungsprodukte von Swiffer in der Nähe von Haustieren sicher?

Jawohl. Trotz der Gerüchte Swiffer-Produkte, die im Internet herumwirbeln, können sicher in der Nähe von Haustieren verwendet werden.

Haustierkiste mit weichen Seiten

Ist Pine Sol sicher in der Nähe von Haustieren?

Jawohl. Pine Sol Produkte sind sicher in der Nähe von Haustieren zu verwenden. Abgesehen davon habe ich persönlich Pine Sol-Produkte verwendet, um die Böden einer Tierpflegeeinrichtung zu reinigen, in der Dutzende von Tieren, darunter Katzen und Hunde, lebten.

Ist Simple Green sicher in der Nähe von Haustieren zu verwenden?

Viele Hundebesitzer verwenden seit Jahren die Reinigungsprodukte von Simple Green und es scheint sicher zu sein. Jedoch, Das Unternehmen listet die in dem Produkt verwendeten Inhaltsstoffe nicht auf, was ziemlich beunruhigend ist. Darüber hinaus erklärt die Umweltarbeitsgruppe, dass es Substanzen enthält, die menschlich sein können Karzinogene .

Wie lange müssen Sie Ihr Haustier von kürzlich gereinigten Böden fernhalten?

Egal welches Bodenreinigungsprodukt Sie verwenden, Es ist eine gute Idee, Ihre Haustiere aus dem Bereich fernzuhalten, bis der Boden vollständig trocken ist und sich der Großteil der Dämpfe verteilt hat.

Nutzen Sie einfach die Gelegenheit, ein paar Fenster zu öffnen und frische Luft in Ihr Zuhause zu lassen. Schalten Sie alle Deckenventilatoren ein, die Sie benötigen, um den Vorgang zu beschleunigen.
Bodenreiniger für Haustiere

Beste haustiersichere Bodenreiniger

Die folgenden vier Produkte sollen Ihnen helfen, Ihre Böden sauber zu halten, ohne Ihr Haustier krank zu machen. Befolgen Sie bei der Verwendung von Reinigungsmitteln unbedingt die Anweisungen des Herstellers.

1. Better Life Bodenreiniger

Better Life Bodenreiniger ist ein pflanzliches Produkt, das auf den meisten Böden verwendet werden kann.

Produkt

Better Life Naturally Schmutzzerstörender Bodenreiniger, Citrus Mint, 32 Fl Oz (2er Pack) Better Life Naturally Schmutzzerstörender Bodenreiniger, Citrus Mint, 32 Fl Oz (Packung... $ 12.99

Bewertung

5.184 Bewertungen

Einzelheiten

  • Reinigt sicher und stellt einen brillanten Glanz wieder her: Hartholz, Keramikfliesen, Stein, Bambus, Vinyl,...
  • Kein Spülen, keine Rückstände: Ideal zum Reinigen von täglichen Verschüttungen oder des gesamten Bodens (direkt auf...
  • Frei von VOCs, Alkyphenol-Tensiden und Erdöl
  • Köstlicher Zitrus-Minz-Duft (parfümfrei)
Bei Amazon kaufen

Merkmale : Better Life Floor Cleaner kann auf den meisten Böden verwendet werden, einschließlich solcher aus Hartholz, Keramikfliesen, Stein, Bambus, Vinyl oder Laminat. Das Produkt wurde ohne Tierversuche entwickelt und hat einen angenehmen Zitrus- und Minzduft.

Dieses Produkt kann laut Hersteller einfach direkt auf den Boden gespritzt werden, es hinterlässt keine Rückstände und muss nicht abgespült werden.

Zutaten : Gereinigtes Wasser, Mischung aus natürlichen Tensiden auf Kokos- und Maisbasis, pflanzliches Glycerin, reine ätherische Öle aus grüner Minze, Grapefruit und Bergamotte, Konservierungsmittel.

VORTEILE: Die meisten Kunden, die Better Life Floor Cleaner ausprobiert haben, waren mit dem Produkt sehr zufrieden. Die meisten berichteten, dass es die Böden sehr gut reinigt und einen sehr angenehmen Duft hat. Es scheint auf den meisten Bodenarten zu funktionieren, und mehrere Kunden waren mit der Haltbarkeit einer einzigen Flasche zufrieden.

NACHTEILE: Einige Kunden erwähnten, dass es klebrige Rückstände auf Ihren Böden hinterlassen hat, während einige andere enttäuscht waren, dass die Böden nach der Nutzung trüb erscheinen.

2. Puracy Natural Allzweckreiniger

Puracy Natürlicher Allzweckreiniger ist ein konzentriertes Reinigungsprodukt, das von der New York Times als bester Allzweckreiniger ausgezeichnet wurde.

Produkt

Verkauf Puracy Multi-Oberflächen-Reinigerkonzentrat, ergibt 1 Gallone, Grüntee und Limette, natürliche Allzweck-Reinigungslösung für den Haushalt Puracy Multi-Surface Cleaner Konzentrat, ergibt 1 Gallone, Grüntee & Limette,... - 5,00 $ $ 15.99

Bewertung

8.133 Bewertungen

Einzelheiten

  • „Der beste Allzweckreiniger“ – The New York Times
  • SPAREN Sie 58 % VS. FLASCHEN IN VOLLER GRÖSSE: Ergibt 1 Gallone Reiniger; 90% weniger Plastikverpackungen
  • ÜBERLEGENE ERGEBNISSE: Garantiert sicheres Reinigen jeder harten Oberfläche ohne Streifenbildung
  • Von Ärzten kreiert: Von Doktoren entwickelt und getestet, entfernt die pflanzliche Formel effektiv Nahrung,...
Bei Amazon kaufen

Merkmale : Puracy Natürlicher Allzweckreiniger wurde von Ärzten und Doktoranden entwickelt, um sicherzustellen, dass er nicht nur sicher, sondern auch wirksam ist. Es funktioniert gut bei den meisten Arten von Unordnung, einschließlich Haustierunfällen, Fett, Schmutz und sogar Baumsaft. Dieses Produkt soll vor Gebrauch mit Wasser verdünnt werden.

Puracy ist ein pflanzlicher Reiniger, der nicht an Tieren getestet wurde und in den USA hergestellt wird.

Zutaten: Gereinigtes Wasser, Decylglucosid (pflanzlicher Reiniger), C10-C16Alkoholethoxylat (pflanzlicher Reiniger), Tetranatriumglutamatdiacetat (pflanzlicher Reiniger), Benzisothiazolinon (biologisch abbaubares Konservierungsmittel), Natriumcitrat (pflanzlicher pH-Neutralisierer), natürlich Duftstoff, Zitronensäure (pflanzlicher pH-Neutralisator)

VORTEILE: Im Großen und Ganzen erhielt Puracy Natural All-Purpose Cleaner sehr positive Bewertungen von Kunden, die ihn ausprobierten. Es scheint in einer Vielzahl von Anwendungen gut zu funktionieren, so dass Sie es nicht nur zum Reinigen Ihrer Böden verwenden können, sondern auch zum Reinigen von Theken und anderen Oberflächen. Mehrere Besitzer berichteten sogar, dies als Handseife zu verwenden.

NACHTEILE: Einige Kunden, die dieses Produkt ausprobiert haben, haben sich darüber beschwert, dass es auf den meisten Oberflächen Streifen hinterlässt. Während einige Kunden den Geruch des Produkts nicht zu stören schienen, bezeichneten andere es als anstößig und überwältigend.

3. Eco-Me Natürlicher Multi-Surface-Bodenreiniger

Eco-Me Natürlicher Mehrflächen-Bodenreiniger ist ein pflanzliches, konzentriertes Reinigungsprodukt, das Sie auf den meisten porenfreien Oberflächen in Ihrem Zuhause verwenden können.

Produkt

Eco-me Konzentrierter Multi-Oberflächen- und Bodenreiniger, Kräuterminze, 32 Fl Oz (1 Stück) Eco-me Konzentrierter Multi-Oberflächen- und Bodenreiniger, Kräuterminze, 32 Fl Oz (Packung... 9,99 $

Bewertung

182 Bewertungen

Einzelheiten

  • TIEFENREINIGUNG: Wischen und reinigen Sie Ihre Böden sicher mit dieser konzentrierten Formel auf natürlicher Pflanzenbasis....
  • RÜCKSTANDSFREI: Es bleiben keine giftigen Rückstände zurück. Fühlen Sie sich sicher, wenn Sie und Ihre Familie gehen...
  • SAUBER, SICHER & EFFEKTIVE FORMEL: Diese umweltfreundliche Formel wird aus Pflanzenextrakten und natürlichen...
  • FREI VON HARSH CHEMIKALIEN : Frei von Sulfaten (SLS, SLES, SCS), Parfüms, künstlichen Duftstoffen,...
Bei Amazon kaufen

Merkmale : Eco-Me Bodenreiniger wurde für die routinemäßige Reinigung verdünnt (1/4 Tasse auf 1 Gallone Wasser) entwickelt, kann aber auch mit voller Stärke verwendet werden, um außergewöhnlich verschmutzte Bereiche zu reinigen. Dieses Produkt reinigt nicht nur Böden, sondern verbessert auch ihren Glanz und schützt sie.

Dieses Produkt wurde ohne Tierversuche entwickelt und besitzt laut Hersteller natürliche antibakterielle Eigenschaften.

Zutaten: Wasser, Coco Glucoside (pflanzliche Seife), Decyl Glucoside (pflanzliche Seife), Capryl Capryl Glucoside (pflanzlicher Solubilisator), Leuconostoc (antimikrobielle Radieschenwurzel), Xanthangummi, natürliche ätherische Pflanzenöle, Glycerylcaprylat Caprat (pflanzlich .) -abgeleitetes Verdickungsmittel), Kaliumsorbat (Konservierungsmittel in Lebensmittelqualität)

VORTEILE: Die meisten Kunden, die Eco-Me Natural Floor Cleaner ausprobiert haben, waren mit ihrem Kauf sehr zufrieden. Es scheint auf den meisten Oberflächen gut zu funktionieren, und einige Kunden berichteten sogar, dass es besser funktionierte als herkömmliche Reiniger. Die meisten Leute schienen den Duft des Produkts als angenehm zu empfinden.

NACHTEILE: Es gab nicht viele Beschwerden über Eco-Me Natural Floor Cleaner, aber einige Kunden waren enttäuscht von seiner Fähigkeit, schmutzige Oberflächen zu reinigen. Darüber hinaus stellten einige Kunden fest, dass mehr Schaum erzeugt wurde, als ihnen lieb gewesen wäre.

4. Tante Fannies Essig-Bodenreiniger

Tante Fannies Essig Bodenreiniger ist ein sehr einfaches Bodenreinigungsprodukt, das hauptsächlich aus weißem Essig und anderen pflanzlichen Extrakten besteht.

Produkt

Tante Fannie Tante Fannie's Floor Cleaner Vinegar Wash - Reiniger für mehrere Oberflächen, 32 oz. (Einzel... 9,99 $

Bewertung

3.980 Bewertungen

Einzelheiten

  • Menschenfreundliche, haustierfreundliche, Wellness-inspirierte Hauspflege - für eine gesündere Hausreinigung.
  • Wischen Sie Ihre Böden sicher sauber mit diesem konzentrierten, rein natürlichen Bodenreiniger für mehrere Oberflächen, der...
  • EWG A-bewertet – erhält die höchste Sicherheitsbewertung der Environmental Working Group.
  • Zur Verwendung auf versiegelten Böden wie Hartholz, Fliesen, Beton, Linoleum, Bambus, Vinyl,...
Bei Amazon kaufen

Merkmale : Tante Fannies Vinegar Floor Cleaner wurde entwickelt, um Ihre Böden zu reinigen, ohne das natürlich vorkommende Mikrobiom Ihres Hauses zu stören. Dieses konzentrierte Produkt kann so wie es ist verwendet werden, aber es soll vor Gebrauch mit Wasser verdünnt werden. Und obwohl der Hauptbestandteil dieses Reinigers Essig ist, sorgen die enthaltenen Eukalyptus-, Minz- und Orangenextrakte für einen angenehmen Duft.

Tante Fannies Floor Cleaner wurde von der Environmental Working Group mit A bewertet, was bedeutet, dass er am wenigsten besorgniserregend ist.

Zutaten: Weißer destillierter Essig, Zuckertensid (Myristylglucosid), Eukalyptus-Globulus-Öl, Minzöl, Orangenterpene, Krauseminzöl.

VORTEILE: Die meisten Kunden, die Tante Fannies Vinegar Floor Cleaner gekauft haben, waren mit dem Produkt sehr zufrieden. Mehrere (einschließlich einiger professioneller Hausreiniger) berichteten, dass es bei der Reinigung schmutziger Böden sehr effektiv war. Die meisten fanden auch den Duft des Produkts angenehm.

NACHTEILE: Die einzige häufige Beschwerde über dieses Produkt bezog sich auf seinen Duft. Während die meisten Kunden es angenehm fanden, fanden andere es sehr abstoßend. Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass es sich bei diesem Produkt im Wesentlichen um einfachen Essig mit einigen hinzugefügten Duftstoffen handelt – Sie könnten wahrscheinlich ein ähnliches Produkt selbst herstellen.

Hausgemachter haustiersicherer Bodenreiniger

Wenn Sie der DIY-Typ sind, Vielleicht möchten Sie in Betracht ziehen, Ihren eigenen haustiersicheren Bodenreiniger von Grund auf neu herzustellen . Dies ist äußerst einfach und erfordert keine schwer zu findenden Zutaten.

Alles, was Sie brauchen, ist etwas destillierter weißer Essig, etwas sauberes Wasser und einen Eimer. Mischen Sie Essig und Wasser in einem Verhältnis von 1:1 (zum Beispiel ½ Gallone Essig und ½ Gallone Wasser), gießen Sie es in den Eimer und verwenden Sie dann die resultierende Mischung, um Ihre Böden zu wischen. Für Holzböden solltest du vielleicht halb so viel Essig verwenden.

Wenn Sie den Geruch von Essig nicht mögen, können Sie jederzeit ein paar Tropfen hinzufügen Pfefferminze oder Orangenöl zu der Mischung.

Verwenden Sie einen der oben aufgeführten ungiftigen Bodenreiniger? Haben Sie selbst einen sicheren, hausgemachten Bodenreiniger entwickelt? Erzähl uns alles darüber in den Kommentaren unten!

Interessante Artikel