Wie verhindere ich, dass mein Hund die ganze Nacht bellt?



Es gibt wenige Dinge, die frustrierender sind, als mit einem Hund umzugehen, der die ganze Nacht bellt.



Selbst wenn Sie die geduldigste und quirligste Person im Block sind, ist es schwer, bei Schlafmangel fröhlich zu bleiben. Schlimmer noch, Ihr Hund hält möglicherweise die Nachbarschaft aufrecht und bereitet Ihnen große Kopfschmerzen!

Elektrozaun für Hunde

Ihren Hund davon abzuhalten, die ganze Nacht zu bellen – wie bei den meisten Verhaltensproblemen – wird nicht etwas sein, das Sie über Nacht tun können.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Ursache für das Bellen Ihres Hundes herausfinden , plus verschiedene Strategien, um das nächtliche Woofing Ihres Welpen zu stoppen.

Finden Sie das Wurzelproblem und behandeln Sie es intelligent

Die Chancen stehen gut, dass Ihr Hund die ganze Nacht nicht bellt, weil er ein Idiot ist.



Sie versucht nicht, deine neuen Nachbarn zu ärgern und bellt wahrscheinlich nicht, weil sie sauer ist, dass du sie letzte Nacht spät gefüttert hast. Ihr Hund bellt wahrscheinlich, weil Sie ist entweder gestresst oder gelangweilt.

Denken Sie daran, während Sie das Bellen Ihres Hundes lösen, um Frustrationen mit ihm zu vermeiden!

Es ist fast unmöglich, ein Bellen zu lösen, wenn Sie nicht wissen, warum Ihr Hund bellt. Die einfache Realität ist, dass alle Hunde unterschiedlich sind und die Lösung für einen Hund dazu führen kann, dass ein anderer Hund noch schlimmer wird.



Der erste Schritt, um herauszufinden, warum Ihr Hund bellt, besteht darin, diese Faktoren zu beachten:

1. Wie klingt das Bellen Ihres Hundes? Wir haben eine praktische Anleitung für 11 gängige Arten von Hundegebell . Dieser Leitfaden hilft Ihnen herauszufinden, was Ihr Hund fühlen könnte, wenn er nachts bellt. Unterschiedliches Bellen kann unterschiedliche Emotionen widerspiegeln, die Ihr Hündchen möglicherweise hat.

Achten Sie insbesondere auf das Bellen von Ich bin einsam und gelangweilt, die verschiedenen Arten von Alarmbellen und das Bellen von Ich will, was du hast. Dies sind die häufigsten Arten von Hundegebell, die Sie von nächtlichen Bellern hören.

2. Wo schläft Ihr Hund? Wenn Ihr Hund alleine, in einer Kiste oder im Freien schläft, gibt es verschiedene wahrscheinliche Ursachen für seine nächtlichen Wuffs. Hunde, die isoliert schlafen, sind wahrscheinlich wachsamer und einsamer. Wenn Sie also hoffen, Ihren Welpen zu beruhigen, indem Sie ihn wegbringen, verschlimmern Sie das Problem möglicherweise!

3. Wodurch beginnt und hört das Bellen auf? Die Chancen stehen gut, dass Ihr Hund nicht wirklich bellt alle Nacht, auch wenn es sich so anfühlen mag! Erschrickt sie zeitweise mit einem aufgewirbelten Bellen? Ist das Bellen die ganze Nacht langsam und gleichmäßig? Oder bellt und winselt Ihr Hund in der Morgen- und Abenddämmerung viel?

Du kannst es auch versuchen filme deinen Hund über Nacht während sie bellt (ich benutze nur PhotoBooth auf meinem Mac) und genau sehen, was los ist. Vielleicht regt eine Waschbärenfamilie Ihren Welpen auf!

hör auf zu bellen

Häufige Gründe für nächtliches Bellen

Wenn Sie herausfinden, warum Ihr Hund die ganze Nacht bellt, können Sie einen besseren Aktionsplan erstellen, um ihn in Zukunft vom Bellen abzuhalten.

Wenn Ihre Dreharbeiten über Nacht ergeben haben, dass Ihr Welpe nachts einfach nicht schläft und unruhig ist, schauen Sie sich unsere Anleitung, wie Sie Ihren Hund nachts einschlafen lassen .

Grund 1: Unsachgemäßes Kistentraining

Kistentraining kann ein echter Schmerz sein, aber die Folgen einer Eile können schwerwiegend sein. Wenn Ihr Hund nur nachts weint, wenn er in der Kiste liegt, sollten Sie in Betracht ziehen, zu unserem Artikel über . zurückzukehren Halten Sie Ihren Hund davon ab, in der Kiste zu weinen, Y unser Hund hat möglicherweise negative Assoziationen zu ihrer Kiste entwickelt.

Hund weint in Kiste

Gemeinsame Indikatoren: Ihr Hund verbringt die Nacht in der Box und bellt nachts meistens gleich. Das Bellen ist viel besser, wenn Ihr Hund außerhalb der Kiste schläft.

Behandeln Sie es durch: Ziehen Sie in Erwägung, Ihren Welpen aus der Kiste schlafen zu lassen (Sie können eine ex pen stattdessen, wenn Ihr Welpe nicht vertrauenswürdig ist). Wenn das dein Problem löst, ist das großartig! Wenn Sie wirklich möchten, dass Ihr Welpe über Nacht gut in der Kiste schläft, gehen Sie zurück zum sehr Grundlagen des Kistentrainings und arbeite daran, viele positive Assoziationen zu schaffen!

Grund 2: Überempfindlichkeit gegenüber Lärm

Ihr Hund ist möglicherweise sehr wachsam gegenüber Geräuschen, die draußen passieren. Was ist das Grollen in den Büschen? Wer ist das auf der anderen Straßenseite?

Diese wachsamen Hunde sind wirklich gestresst, also schreien Sie sie nicht an, wenn sie von Geräuschen erschreckt werden! Will, der Welpe der großen Hundeverhaltensberaterin und Forscherin Dr. Patricia McConnell, habe wirklich damit gekämpft , damit du nicht allein bist.

hundesichere-jalousien

Gemeinsame Indikatoren: Hunde wie dieser neigen dazu, nachts immer wieder aufzuschrecken. Möglicherweise können Sie nicht einmal genau hören, was Ihren Welpen auslöst (vergessen Sie nicht, Hunde haben ein empfindlicheres Gehör als wir Menschen). Diese Hunde zeigen möglicherweise eine Kombination der in unserem Anleitung zum Hundegebell .

Behandeln Sie es durch: Das zugrunde liegende Problem Ihres Welpen sind unsichere Nerven. Sie sollten eine Vielzahl von Verfahren durchführen, um Ihren Welpen zu beruhigen.

Während Produkte wie Donnerhemden , Generatoren für weißes Rauschen , und Adaptil-Halsbänder können helfen, einen nervösen Hund zu beruhigen, sie werden Ihr Problem wahrscheinlich nicht vollständig beheben. Befolgen Sie die in beschriebenen Protokolle Der vorsichtige Hund , nehmen Sie am Fenzi Dog Sports Academy Kurs teil Geräuschempfindlichkeit , oder mieten Sie einen IAABC Verhaltensberaterin um individuelle Hilfe zu bekommen.

Wenn Sie die Quelle der Angst Ihres Welpen identifizieren können, können Sie daran arbeiten, ihn auf dieses Geräusch zu konditionieren. Dieses Training beinhaltet, dass Sie Ihrem Hund beibringen, dass alles, worüber er sich nicht sicher ist (z. B. vorbeifahrende Autos), tatsächlich Hühnerregen vom Himmel macht (auch bekannt als super großzügig mit Ihren Leckereien)!

Als letzte Anmerkung zur Geräuschempfindlichkeit reagieren einige hypersensible Hunde sehr gut auf Medikamente. Sprechen Sie mit einem Verhaltensberater und / oder einem Tierarzt, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Welpe davon profitieren könnte, wenn seine Hypervigilanz abgeschwächt wird. Medikamente in Verbindung mit Training können Wunder bewirken!

Pfotenpatrouillennamen mit Bildern

Grund 3: Beschwerden

Ihr Welpe könnte kalt sein, sich nicht umdrehen können oder sich anderweitig körperlich unwohl fühlen . Dies ist eher ein Problem, wenn Ihr Hund in einer Kiste oder im Freien schläft.

Beste Winterhundehütte

Gemeinsame Indikatoren: Ihr Hund könnte nachts wimmern oder scheint ungern zu seinem Schlafplatz zu gehen. Dies kann auch als saisonales Problem aufgrund von Erkältung oder saisonalen Gelenkschmerzen auftreten.

Behandeln Sie es durch: Ändern Sie die Schlafumgebung Ihres Hundes, indem Sie Ihren Welpen hineinbringen, ihm eine größere Kiste geben oder etwas Polsterung hinzufügen. Sie können sich auch für a . entscheiden wärmendes Hundebett oder ein winterfeste Hundehütte wenn Ihr Hündchen draußen schläft. Wenn dies nicht hilft und Sie immer noch vermuten, dass Ihr Hund bellt, weil er sich unwohl fühlt, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Grund 4: Langeweile

Wenn Ihr Hund tagsüber nicht genug Bewegung bekommt, um ihn zu ermüden , sie könnte sich nachts einfach langweilen und nicht schlafen können.

Gemeinsame Indikatoren: Sie werden dieses Problem wahrscheinlich sehen, wenn Ihr Hund nicht viel Bewegung bekommt – und nein, es zählt nicht, ihn im Garten herumlaufen zu lassen!

Dies ist besonders bei energiereichen Hunderassen wie Border Collies und Huskies üblich. Sie werden wahrscheinlich auch mit einem gelangweilten Hund zu kämpfen haben, wenn Ihr Hündchen den ganzen Tag nicht viel zu tun hat und nur im Haus herumsitzt.

Behandeln Sie es durch: Ihr Welpe braucht mehr Bewegung und andere Dinge, an die Sie denken müssen, als zu bellen! Versuchen Sie zu spielen manche Spiele mit ihr jeden Tag und füge etwas hinzu Maßnahmen gegen Langeweile tagsüber, während Sie bei der Arbeit sind. Sie können auch in a Hundeführer um zusätzliche Hilfe beim Verbrennen dieser Energie zu erhalten.

hör auf, die ganze Nacht Hunde zu bellen

Grund 5: Isolation

Manche Hunde bellen die ganze Nacht, weil sie einsam sind , was ihnen Angst machen könnte. Als wir Barley zum ersten Mal nach Hause brachten, hat er die ganze Nacht geweint – bis wir seine Kiste ins Schlafzimmer gestellt haben. Wir wurden sofort ruhig! Er fühlte sich einfach allein und wollte Gesellschaft.

Gemeinsame Indikatoren: Dies ist besonders häufig der Fall, wenn Ihr Hund in einer Kiste, im Freien oder in einem anderen Raum als der Rest der Familie schläft. Es ist auch bei Welpen üblich, die es gewohnt sind, neben ihrer Mutter und ihren Wurfgeschwistern zu schlafen.

Behandeln Sie es durch: Lassen Sie Ihren Hund im selben Zimmer wie die Familie schlafen. Trotz allem, was Sie vielleicht im Internet gehört oder gelesen haben, führt das Schlafenlassen Ihres Hundes auf Ihrem Bett nicht dazu, dass Ihr Hund das Haus übernimmt! Wenn Sie sich mit Ihrem Hund in Ihrem Bett nicht wohl fühlen, stellen Sie einfach ein Hundebett oder eine Hundebox irgendwo in Ihr Schlafzimmer.

Zusammenfassend: Die wahrscheinlichsten Ursachen für das Kläffen Ihres Hundes

Für diejenigen unter Ihnen, die immer noch Schwierigkeiten haben herauszufinden, warum Ihr Hund die ganze Nacht bellt und wie Sie es stoppen können, keine Angst! Wenn Sie wirklich nicht mehr wissen, wie Sie Ihren Hund nachts vom Bellen abhalten können, lassen Sie uns einen Eliminationsprozess durchlaufen.

Baumnamen für Hunde

Diese Tipps haben keine strategische Reihenfolge, also gehen Sie sie einfach in der Reihenfolge an, die für Sie am sinnvollsten ist.

  1. Erhöhen Sie die Bewegung Ihres Welpen. Ich kann es nicht oft genug sagen – die meisten Verhaltensprobleme, die ich bei Hunden sehe, können zumindest durch mehr Bewegung behoben werden. Sehen Sie sich unsere Vorschläge oben unter der Kategorie Langeweile der Nachtschreier an.
  2. Gib ihr einen bequemeren Schlafplatz. Viele Hunde bellen nachts, weil sie sich einfach nicht wohl fühlen. Bringen Sie sie ins Haus, bringen Sie sie in Ihr Zimmer, tauschen Sie sie gegen eine größere Kiste aus oder ein Ex-Stift , oder gib ihr ein bequemeres Bett (vielleicht etwas mit etwas gemütlicher Memory-Schaum ). Wenn Ihr Hund draußen bleiben muss, probieren Sie es aus Nicht-elektrische Strategien zum Aufheizen des Außenhauses Ihres Hundes .
  3. Verwenden Sie beruhigende Produkte. Wie ich schon sagte, beruhigende Produkte wie beruhigende Nahrungsergänzungsmittel , CBD , Thundershirts, Adaptil und Generatoren für weißes Rauschen werden Ihr Problem wahrscheinlich nicht beheben. Aber sie könnten helfen, also zögern Sie nicht, es zu versuchen!
  4. Arbeite mit einem Trainer. Trainer können super teuer sein, ich weiß. Aber persönliche Hilfe von einem Trainer zu bekommen, sollte Ihr nächster Schritt sein, wenn Sie wirklich nicht weiterkommen. Sie helfen Ihnen, das Problem wirklich zu lokalisieren und eine Lösung zu finden, die für alle funktioniert.
  5. Lesen Sie unseren Ratgeber, wie Sie Ihren Hund nachts einschlafen lassen. Während viele der Informationen in unserem Anleitung zum Einschlafen Ihres Hundes bezieht sich auf das, was wir hier besprochen haben, finden Sie noch mehr Informationen zu verschiedenen Produkten und Tricks, die Ihrem Welpen helfen können, über Nacht zu schlafen. Wenn Ihr Hund schläft, bellt er nicht!

Da ich ein bisschen ein Wissenschafts-Nerd bin, empfehle ich, die Dinge in der Umgebung Ihres Hundes nacheinander zu ändern. Auf diese Weise können Sie sagen, welche Änderung tatsächlich geholfen hat!

Wenn Sie jedoch wirklich verzweifelt sind, probieren Sie eine Reihe verschiedener Interventionen auf einmal aus. Sie wissen einfach nicht, welche helfen und welche Zeitverschwendung sind.

Was hat Ihnen geholfen, Ihrem Welpen beizubringen, nachts ruhig zu sein? Wir wollen wissen!

Interessante Artikel