Hilfe! Mein Hund hat einen Maiskolben gegessen!



vet-fact-check-box

Von all den seltsamen Dingen, die Hunde essen, erscheinen mir einige einigermaßen verständlich. Und ob Sie es glauben oder nicht, ich denke, dass Maiskolben tatsächlich in diese Kategorie fallen.



Schließlich sind normalerweise noch viele Maisstücke auf Ihrem Standard-Maiskolben übrig, sie sind normalerweise mit Salz und Butter getränkt und haben eine schwammige, aber starre Textur, die Hunde wahrscheinlich faszinierend finden.

Aber nur weil der Wunsch, Maiskolben zu essen, verständlich ist, heißt das nicht, dass wir uns unseren Vierfuß gönnen sollten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was zu tun ist, wenn Ihr Hund einen Maiskolben frisst und was einige der wahrscheinlichsten Auswirkungen sind, wenn Ihr Hündchen dies tut.

Hilfe! Mein Hund hat einen Maiskolben gegessen: Schlüssel zum Mitnehmen

  • Maiskolben können für Hunde sehr gefährlich sein. Da sie unverdaulich, saugfähig und abrasiv sind, können sie bei vierfüßigen Menschen eine Reihe ernsthafter Gesundheitsprobleme verursachen.
  • Sie sollten Ihren Tierarzt so schnell wie möglich kontaktieren, wenn Ihr Hündchen einen Maiskolben frisst. Es ist möglich, dass Ihr Hund den Kolben problemlos passiert, aber er benötigt möglicherweise auch sofortige tierärztliche Hilfe.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Hund in Zukunft keinen Maulkorb an Kolben bekommt . Das bedeutet, Maiskolben richtig zu entsorgen und bei Bedarf einen hundesicheren Mülleimer zu verwenden.

Dürfen Hunde Maiskolben essen?

Kurz gesagt – nein!

Leider, Maiskolben können für Hunde aufgrund ihrer Saugfähigkeit (die sie anschwellen lassen kann), Abrasivität (die das Innere Ihres Hundes schmerzt) und der Tatsache, dass sie weitgehend unverdaulich sind (was zu Verstopfungen führen kann), sehr gefährlich sein. .



Im Folgenden erläutern wir einige der potenziellen Probleme, die auftreten können, wenn Ihr Hund einen Maulkorb bekommt, und was Sie als Reaktion darauf tun müssen.

sind Maiskolben gefährlich für Hunde

Maiskolben: Überraschend gefährlich für Hunde

Auf den ersten Blick erscheinen Maiskolben nicht besonders gefährlich.

Nur wenige Menschen würden in Betracht ziehen, sie zu essen (und das sollten Sie nicht tun), aber sie scheinen sicherlich nicht das Leben Ihres Hundes zu bedrohen.



Es ist wahr, dass Maiskolben sind nicht giftig .

Wie man eine Haustierrampe baut

Sie bestehen hauptsächlich aus Zellulose, Hemizellulose und Lignin – die Primärstoffe in den Zellwänden von Pflanzen. Ihr Hund frisst diese Substanzen ständig, da sie einige der Bestandteile von Ballaststoffen sind.

Aber auch diese Stoffe sind (weitgehend) unverdaulich . Dies ist kein Problem, wenn sie in kleinen bis moderaten Mengen gegessen werden – sie helfen tatsächlich, dass alles reibungslos durch den Darm Ihres Hundes fließt. Aber zu viel, wie zum Beispiel in einem Maiskolben, kann den Verdauungstrakt Ihres Hundes überfordern und eine Verstopfung verursachen .

Maiskolben sind auch bemerkenswert saugfähig . Tatsächlich ist gemahlener Maiskolben so saugfähig, dass er in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen verwendet wird, einschließlich der Beseitigung von Ölverschmutzungen. Es wird sogar als umweltfreundliches Rattengift verwendet – es vergiftet die Ratten nicht, sondern lässt sie an akuter Dehydration sterben, da es die Feuchtigkeit direkt aus ihrem Verdauungstrakt saugt.

Dies kann auch Probleme für Ihr Hündchen verursachen und Verstopfungen wahrscheinlicher machen.

Maiskolben ist auch ein sehr abrasives Material — einige Industriereiniger, die zur Reinigung von Gebäudewänden verwendet werden, werden sogar damit hergestellt.

Das alles bedeutet, dass Maiskolben können den Darm Ihres Hundes blockieren, ihn dehydrieren und dabei sein Inneres aufkratzen .

Was tun, wenn Ihr Hund einen Maiskolben frisst?

Wie Sie sehen, können Maiskolben für Ihren Welpen sehr gefährlich sein. Wenn Sie also feststellen, dass sich Ihr Hund an einem (oder sogar an einem Teil davon) bedient hat, du brauchst kontaktiere sofort deinen Tierarzt .

Ihr Tierarzt wird Sie wahrscheinlich anweisen, Ihren Welpen ins Büro zu bringen. Er oder sie wird eine körperliche Untersuchung, fragen Sie nach dem Verhalten Ihres Hundes und allen Symptomen, die er seit dem Verzehr des Maiskolbens gezeigt hat, und wahrscheinlich Röntgenbilder bestellen .

Die Behandlung hängt von der Position des Kolbens und der Menge in ihrem Darm ab.

hund frisst toilettenpapier

In einigen Fällen kann Ihr Tierarzt Sie anweisen, den zerkauten Kolben auf natürliche Weise durch den Darm Ihres Hundes passieren zu lassen. Aber Wenn eine Verstopfung vorhanden ist (oder Ihr Tierarzt glaubt, dass der Kolben bald eine Verstopfung verursachen könnte), ist es normalerweise notwendig, hineinzugehen und ihn herauszuziehen .

Dies erfordert oft eine Operation, aber es kann manchmal möglich sein, es mit speziellen Instrumenten zu entfernen, die in den Mund oder das Rektum Ihres Hundes eingeführt werden.

In einigen Fällen, beispielsweise wenn Sie sicher sind, dass Ihr Hund nur ein sehr kleines Stück Kolben verschluckt hat, hält es Ihr Tierarzt möglicherweise nicht für notwendig, Ihren Hund mitzubringen. Er oder sie sagt Ihnen möglicherweise einfach, dass Sie auf Ihren Hund aufpassen sollen auf Anzeichen einer Behinderung.

Einige der häufigsten Anzeichen für einen Darmverschluss sind:

  • Erbrechen – insbesondere wiederkehrendes Erbrechen mit starken Bauchkontraktionen.
  • Offensichtliche Anzeichen von Schmerzen oder Beschwerden
  • Unfähigkeit, sich wohl zu fühlen
  • Panik oder Angst
  • Schwäche, Lethargie oder Depression
  • Mangel an Stuhlgang

Wenn Sie eines dieser Probleme bemerken, setzen Sie Ihren Welpen ins Auto und gehen Sie zum Tierarzt.

Brauchen Sie schnell tierärztliche Hilfe?

Sie haben keinen einfachen Zugang zu einem Tierarzt? Vielleicht möchten Sie in Betracht ziehen Hilfe von JustAnswer — ein Service, der sofortigen virtuellen Chat-Zugang zu einem zertifizierten Tierarzt online bietet.

Sie können das Problem mit ihnen besprechen und bei Bedarf sogar Videos oder Fotos teilen. Der Online-Tierarzt kann Ihnen helfen, Ihre nächsten Schritte zu bestimmen.

Während es wahrscheinlich ideal ist, mit Ihrem eigenen Tierarzt zu sprechen, der die Vor- und Nachteile Ihres Hundes versteht, ist JustAnswer eine gute Backup-Option.

Dem Problem vorbeugen: Maiskolben sorgfältig entsorgen

Hunde essen Maiskolben in einem von zwei grundlegenden Szenarien:

  • Ein Besitzer gibt einem Hündchen absichtlich einen Maiskolben.
  • Ein Hund gerät in den Müll und bedient sich ein oder zwei Kolben.

Sie wissen jetzt wahrscheinlich, dass es eindeutig eine sehr schlechte Idee ist, Ihrem Hund einen Maiskolben zu geben, also konzentrieren wir uns für eine Minute auf das zweite Szenario.

Es ist immer irritierend, wenn Ihr Hund in den Müll gerät, aber es kann auch gefährlich sein – vor allem, wenn Sie darin Maiskolben lauern. Dementsprechend möchten Sie Stellen Sie sicher, dass Sie Maiskolben (oder andere potenziell gefährliche Gegenstände, die Sie in Ihren Mülleimer werfen) auf sichere Weise entsorgen .

Wenn Ihr Hund normalerweise nicht daran interessiert ist, den Mülleimer zu untersuchen, Sie können wahrscheinlich die meisten Unfälle vermeiden, indem Sie die Maiskolben einfach in eine Plastiktüte stecken, bevor Sie sie in den Müll werfen. Dies wird dazu beitragen, den größten Teil ihres Geruchs einzudämmen, was die Neugier Ihres Hundes verringert.

Auf der anderen Seite, wenn Sie einen bestätigten Mülleimer-Banditen haben, du wirst wahrscheinlich a . verwenden wollen hundesicherer Mülleimer mit verschließbarem Deckel um vollständig zu verhindern, dass Ihr Hund auf die Kolben zugreift.

In diesem Fall ist die beste Lösung, die Kolben einfach in den Mülleimer zu werfen und die Tüte sofort zum Müllcontainer oder zum Bordstein zu bringen.

große pelzige Hunderassen

Es gibt eine Reihe überraschend gefährlicher Dinge, die Hunde manchmal essen (wir haben auch behandelt, was wann zu tun ist dein Hund frisst einen Buntstift , nimmt Alufolie auf , oder auch verschlingt eine Windel ), und Maiskolben gehören definitiv auf diese Liste der seltsamen Lebensmittel, nach denen Hunde manchmal suchen.

Ich hatte noch nie ein Problem damit, dass einer meiner Hunde Maiskolben frisst, aber ich habe gesehen, dass es bei einer Reihe von Eidechsen und anderen exotischen Haustieren tödliche Auswirkungen hat, da gemahlener Maiskolben oft als Tierstreu vermarktet wird (obwohl es ist wegen der Gefahr, die es darstellt, nicht mehr sehr verbreitet).

Nehmen Sie also die Aufnahme von Maiskolben ernst und wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie vermuten, dass Ihr Welpe etwas gegessen hat – sein Leben kann davon abhängen.

Ist Ihr Hund schon einmal hinter einem Maiskolben her? Was ist letztendlich passiert? Teile deine Geschichte in den Kommentaren!

Interessante Artikel