Größentabelle für Hundebetten: Finden Sie das beste Bett für Buddy!



Hunde verbringen die Hälfte ihres Lebens mit Schlafen, daher ist es von größter Bedeutung, für Fido ein bequemes Bett zu finden. Und ein Teil davon bedeutet Sie müssen ein Bett mit der idealen Größe auswählen .



Leider gibt es keine absolut narrensichere Möglichkeit, das perfekte Bett Ihres Welpen auszuwählen, ohne dass er sich für ein Nickerchen niederlassen und es ausprobieren muss. Hunde sind alle Individuen mit unterschiedlichen Körpertypen, Schlafstilen und Vorlieben. Außerdem variieren Hundebetten drastisch von einem Modell zum nächsten.

Im Folgenden geben wir jedoch einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl des Bettes mit der besten Größe für Ihren Hundebegleiter helfen.

Größentabelle für Hundebetten: Wichtige Erkenntnisse

  • Es gibt keine schnelle und einfache Methode zur Auswahl des richtigen Hundebetts. Stattdessen müssen Sie die Schlafgewohnheiten Ihres Hundes berücksichtigen und bevorzugte Schlafposition , seinen Körper messen und die Empfehlungen des Herstellers beachten, um die besten Erfolgschancen zu haben.
  • Sie sollten sich in erster Linie auf die Länge der Schnauze bis zum Schwanzansatz Ihres Hundes konzentrieren, wenn Sie eine Bettgröße auswählen. Ganz einfach, Sie müssen ein Bett auswählen, das mindestens so lang wie der Körper Ihres Hundes ist, plus ein paar Zentimeter für Spielraum. Möglicherweise müssen Sie auch die Stehhöhe Ihres Welpen berücksichtigen, wenn er ein langbeiniger kleiner Kerl ist.
  • Das Körpergewicht ist kein großartiges Kriterium, obwohl es Ihnen helfen kann, in den Ballpark zu gelangen. Zwei Hunde gleichen Gewichts können sehr unterschiedliche Körperformen haben, daher sind lineare Messungen hilfreicher. Es ist jedoch immer noch eine gute Idee, sicherzustellen, dass Ihr Hund innerhalb des vom Hersteller empfohlenen Gewichtsbereichs liegt.

1. Beginnen Sie mit der Auswahl des besten Bettmodells für Ihre beste Freundin

wie man ein hundebett auswählt

Bevor Sie die Größe des potenziellen Bettes Ihres Welpen beurteilen, ist es wichtig, zunächst das richtige Modell für Ihren Puppenspieler auszuwählen. Jeder Hund ist anders, daher sollten Sie die folgenden Faktoren sorgfältig berücksichtigen, um sicherzustellen, dass das Bett gut zu Fido passt:



Hund hat Plastikspielzeug gefressen
  • Berücksichtigen Sie die Bedürfnisse Ihres Hundes. Sie möchten sicherstellen, dass die Entspannungsstation Ihres Welpen gut auf seine individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Hündchen mit Gelenkproblemen profitieren zum Beispiel oft von Hundebetten aus Memoryschaum , während ältere Hunde oft weichere, bequemere Betten zum Schlummern bevorzugen. Vielleicht möchten Sie ein super-kuscheliges, beheiztes Hundebett wenn Sie Ihr Zuhause auf der kalten Seite halten oder a kühlendes hundebett wenn Ihr Hund beim Absturz gerne chillt.
  • Nachdenken über die bevorzugte Schlafposition Ihres Hundes . Wie steht Ihr Hund gerne? Wenn er ein Lockenstab ist, könnte ein rundes Hundebett der richtige Weg sein. Wenn Ihr Hund gerne nist oder etwas mehr Sicherheit benötigt, können Sie einen gemütliches Höhlenbett für deinen Hund. Für Hunde, die sich gerne ausstrecken, ist ein großes rechteckiges Bett vielleicht am besten. Überlegen Sie auch, ob Ihr Hund von einer erhöhtes Haustierbett .
  • Stellen Sie sicher, dass das Bett leicht zu reinigen ist. Ein ... haben maschinenwaschbares Hundebett ist ein riesiges Plus, besonders wenn Ihr Welpe oder Seniorenhund unfallgefährdet ist. Sie können auch Betten mit abnehmbaren Bezügen für eine schnelle Reinigung suchen.
  • Betrachten Sie Ihr Budget. Wie beim Kauf jeder Art von Hundeausrüstung müssen Sie Ihr Budget im Auge behalten. Und egal wie Ihr Budget aussieht, Sie möchten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihren Hundepflege-Dollar erzielen.
  • Denken Sie an andere, verschiedene Details . Es gibt ein paar andere Dinge, über die Sie nachdenken sollten, darunter Dinge wie Geld-zurück-Garantien, Garantien und die Erfahrungen anderer Besitzer. Berücksichtigen Sie auch Dinge wie Farbe und Muster (zum Beispiel können dunkle Betten Schmutz besser verbergen, während helle Betten zum Fell Ihres Puppenspielers passen).

2. Messen Sie die Körperlänge Ihres Hundes

Messen Sie Ihren Hund

Wenn Sie ein passendes Bettmodell für Ihren besten Kumpel gefunden haben, du wirst deinen mutt messen wollen .

Ein Maßband ist das ideale Werkzeug für die Aufgabe, aber auch ein Meterstab funktioniert . Ihre Messungen müssen nicht sehr genau sein: Messungen, die auf einen oder zwei Zentimeter genau sind, reichen aus. Verwenden Sie zur Not einfach eine Schnur, um die Länge Ihres Hundes zu markieren, und messen Sie die Schnur dann mit einem Lineal.

Anders als viele Besitzer zunächst vermuten, Gewicht ist kein gutes Kriterium bei der Auswahl einer Bettgröße . Hunde haben unterschiedliche Staturen und zwei Welpen mit gleichem Gewicht können in Länge oder Größe ziemlich stark variieren.



Jedoch, Sie kann Verwenden Sie das Gewicht als sehr grobes Werkzeug, um Ihre Optionen einzuschränken, und es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Hund unter der Gewichtsgrenze für erhöhte Haustierbetten liegt . Aber die Länge – einschließlich der Länge Ihres Hundes und des Bettes – ist der wichtigste Faktor.

So, Beginnen Sie damit, den Körper Ihres Hundes von der Schnauze bis zum Schwanzansatz zu messen . Das sollte das sein Minimum Länge des Bettes Ihres Hundes, obwohl es immer ratsam ist, etwas Spielraum für Ihren pelzigen Freund zu lassen.

Wenn Spot ein Sprawler ist, der gerne mit ausgestreckten Beinen vor oder hinter seinem Körper schläft, möchten Sie vielleicht auch seine Beine berücksichtigen . Messen Sie in solchen Fällen einfach die Länge der Vorder- und Hinterbeine Ihres Hundes und addieren Sie sie zu seiner Körperlänge, um Ihrem Hundegefährten zusätzlichen Platz zum Ausstrecken zu geben.

Pet-Care Profi-Tipp

Notieren Sie sich alle diese Maße, damit Sie sie beim Einkaufen für den Schlafplatz von Spot parat haben. Es ist leicht, durcheinander zu kommen, wenn man sich unzählige Zahlen ansieht und einzelne Betten durchsucht.

3. Konsultieren Sie die Herstellerrichtlinien

konsultieren fertigung

Jetzt, da Sie die Maße Ihres Hundes und das gewünschte Bettmodell kennen, können Sie einfach Konsultieren Sie die Richtlinien des Herstellers, um die richtige Größe zu finden.

Werfen Sie einen kurzen Blick auf die Körpergewichtsempfehlung, um sicherzustellen, dass Sie sich im richtigen Baseballstadion befinden und Ihr Hund seine neue Schlafstation nicht kaputt macht (wie dies bei Hochbetten der Fall sein kann).

Aber Sie sollten sich in erster Linie auf die Körperlänge konzentrieren.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Ihr Hund nicht zu leicht für sein neues Bett, als einige der besten Betten – wie das Großer Marktschreier — sind für kleine Welpen zu fest.

Obwohl einige Hersteller nur empfohlene Gewichtsbereiche anbieten, bieten die meisten hochwertigen Marken lineare Messungen, um die bestmögliche Passform zu gewährleisten.

Denken Sie daran, dass Funktionen wie Nackenrollen den tatsächlichen Schlafplatz für Ihren pelzigen Freund reduzieren können.

wie oft sollte ich die nägel meines hundes schneiden

4. Visualisieren Sie Ihren Hund auf einem neuen Bett

Sie haben also ein Bettmodell ausgewählt, Ihren Hund vermessen und ein Bett ausgewählt, das den Richtlinien des Herstellers entspricht. Das wird in den meisten Fällen funktionieren, aber wenn Sie immer noch Zweifel haben oder sich Ihrer Wahl besonders sicher sein möchten, versuchen Sie diesen Visualisierungs-Hack.

Ein Modellbett aus Pappe ausschneiden (oder Zeitung oder eine Decke oder was auch immer), basierend auf den Abmessungen des Bettes. Dann lassen Sie Ihren Hund darauf liegen und schauen Sie nach. Sieht es bequem für Ihren Hund aus? Es sollte basierend auf den Schritten, die Sie bereits unternommen haben, ziemlich nah dran sein, aber dieser Schritt wird Ihnen wirklich helfen, zusätzliche Sicherheit zu geben.

Dies erfordert sicherlich ein wenig Aufwand, aber solange die Herstellermaße stimmen und Sie das Kartonmodell auf die richtige Größe bringen, können Sie nichts falsch machen .

5. Ein letzter Check: Lesen Sie die Bewertungen anderer Eigentümer

Überprüfen Sie die Bewertungen von Hundebettbesitzern

Wenn Sie die vorherigen Schritte befolgt haben, sollten Sie jetzt mit ziemlicher Sicherheit die richtige Bettgröße erreicht haben. Aber es gibt noch eine weitere hilfreiche Sache, die Sie tun können: Schauen Sie sich die Kundenbewertungen für Ihr Bett Ihrer Wahl an .

Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Bett tatsächlich etwas kleiner ausfällt als angegeben, oder ob die Nackenrollen mehr Platz einnehmen, als Sie dachten. Es gibt nichts Besseres als Informationen aus erster Hand über das von Ihnen gewählte Bett, also berücksichtigen Sie diese Kommentare bei Ihrer Größenauswahl-Algebra.

Dies gibt Ihnen ein echtes Gefühl dafür, wie sich das Bett bei pelzigen Freunden aller Formen und Größen verhält.

Größentabelle für Hundebetten: Zusätzliche Tipps & Tricks

Tipps zur Auswahl der richtigen Hundebettgröße

Hier sind einige zusätzliche Tipps und Tricks, um sicherzustellen, dass das Bett, das Sie für Ihren Kumpel auswählen, gut passt.

  • Größer ist normalerweise besser. Wenn Sie zwischen zwei Größen liegen, entscheiden Sie sich für die größere der beiden. Einige Hunde bevorzugen es, zusätzlichen Platz zum Ausbreiten zu haben, und ein paar Zentimeter zu groß sind viel besser als ein paar zu klein. Auch maschinenwaschbare Betten können im Trockner leicht einlaufen. Ein Bett auszuwählen ist nicht wie eine Kiste oder ein Halsband zu pflücken – wenn Sie sich auf der großen Seite irren, werden Sie keine großen Probleme haben.
  • Berücksichtigen Sie den Felltyp Ihres Hundes. Sie sollten sicherstellen, dass die Schlafstation Ihres Hundes je nach Fell Ihres Welpen und dem Umgebungsklima warm oder kühl genug ist. Auch wenn Ihr Hund ständig haart, lohnt es sich, ein Bett mit abnehmbarem Bezug zu wählen, damit Sie es leicht sauber halten können.
  • Stellen Sie sich vor, wo Sie das Bett platzieren werden. Stellen Sie sicher, dass Sie planen, wo das Bett Ihres Hundes sein wird, damit Sie ein geeignetes Modell auswählen können. Zum Beispiel müssen Sie wahrscheinlich ein rechteckiges Bett auswählen, wenn Ihr Hündchen das Bett in seiner Kiste verwenden möchte. Wenn Sie vorhaben, das Bett an die Wand zu stellen, möchten Sie vielleicht eines mit Polstern für mehr Hündchenpolsterung auswählen. Vielleicht möchten Sie sich sogar für ein Eckbett wenn Sie es an der Verbindung zweier Wände platzieren möchten.
  • Bestimmen Sie, ob Sie eine tragbare Lösung wünschen oder nicht. Reisebetten sind ideal für Vierfuß, die immer unterwegs sind. Wenn Ihr Hund Ihr Abenteuerpartner ist, wählen Sie ein Bett, das leicht ist oder einfach in den Zwinger oder die Reisekiste Ihres Hundes passt.
  • Wählen Sie ein Bett, in das Ihr Hund hineinwachsen kann. Wenn Ihr Hündchen ein Welpe ist, wählen Sie ein Bett, das ihn während seines Wachstumsschubs hält. Denken Sie daran, dass einige Welpen bis zum Alter von etwa 18 Monaten wachsen.

***

ist es ok für hunde sticks zu essen

Das richtige Bett für Ihren besten Kumpel zu finden, kann ein ziemlicher Prozess sein, aber der zusätzliche Aufwand lohnt sich auf jeden Fall. Viel Spaß beim Finden des perfekten Ortes für Spot zum Schlummern!

Haben Sie das perfekte Bett für Ihr Hündchen gefunden? Bellt Ihr Hund im Schlaf? Wir würden gerne alles darüber in den Kommentaren unten hören!

Interessante Artikel