Black Mouth Cur 101: Geschichte, Persönlichkeit, Pflege und mehr!



Obwohl sie nicht so bekannt sind wie Golden Retriever, Pudel oder eine der anderen Rassen, die oft in Hundeparks und Zoohandlungen im ganzen Land zu sehen sind, sind Schwarzmaul-Curs wunderbare Hunde, die mehr Aufmerksamkeit verdienen, als sie normalerweise erhalten.



Lebenslustige, energische, loyale und mutige Schwarzmaulköche haben viel zu bieten . Sie sind ausgezeichnete Arbeitshunde und, abgestimmt auf die richtige Besitzer- und Wohnsituation, können sie auch gute Weggefährten sein.

Wir werden im Folgenden über die Grundlagen der Rasse sprechen - einschließlich ihrer Geschichte, körperlichen Eigenschaften, Persönlichkeit und Gesundheit -, damit Sie entscheiden können, ob ein Schwarzmaul-Kur für Ihr Zuhause und Ihre Familie geeignet ist.

Geschichte der Black Mouth Cur

Die Geschichte des Schwarzmaulhundes ist relativ verworren.

Es ist bekannt, dass sie seit dem 19. Jahrhundert im Südosten der Vereinigten Staaten leben, aber niemand weiß genau, wo oder wann die ersten produziert wurden . Viele Rassenbefürworter weisen auf Tennessee oder Mississippi als den wahrscheinlichsten Geburtsort der Rasse hin, aber Details zur Herkunft der Rasse bleiben schwer fassbar.



Sie waren wahrscheinlich zu Mehrzweck-Arbeitshunden entwickelt , und Sie zeichnen sich bei den meisten grundlegenden Aufgaben aus, die von Farmhunden erwartet werden .

Fakten zum schwarzen Mund

Sie sind in der Lage Vieh hüten , sie machen ausgezeichnet Jagd- und Fährtenhunde , und sie sind mutige und fähige Wächter die nicht zögern, ihr Zuhause und ihre Familie vor wahrgenommenen Bedrohungen zu schützen.

Bewertung von Blue Buffalo Hundefutter

Sie begleiteten die Pioniere, die nach Westen gingen, um neues Land zu besiedeln, und wurden schließlich im ganzen Land relativ häufig. Eigentlich, Alter Yeller wird oft für einen Schwarzmaulhund gehalten (obwohl der Autor dies nie ausdrücklich erwähnt, und der Hund, der Old Yeller in der Film war ein Retriever-Mix).



Trotz ihrer Popularität in den USA Black Mouth Curs sind in Übersee nie sehr beliebt geworden – Sie neigen dazu, ein Favorit in den Staaten zu sein. Ironischerweise sind diese all- amerikanisch Hunde werden von der nicht erkannt amerikanisch Kennel Club (AKC).

Dies liegt wahrscheinlich teilweise an der Variabilität der Rasse und der Tatsache, dass verschiedene Züchter oft bestrebt sind, Hunde mit unterschiedlichen Eigenschaften zu produzieren. Zum Beispiel solche, die als Haustiere gezüchtet wurden oder zu Schutzzwecken erreichen normalerweise das obere Ende des Größenbereichs der Rasse, während diejenigen, die mit Baumwaschbären und anderen Beutetieren gezüchtet werden, normalerweise weniger als 60 Pfund wiegen.

Das United Kennel Club erkennt den schwarzen mund kur , und ordnet sie der Dufthundgruppe zu.

Physisches Erscheinungsbild von Black Mouth Cur: Größe, Fell und Körperbau

Schwarze Maulwürfe sind mittlere bis große Hunde , die sich in der Größe ziemlich stark unterscheiden. Einige sind an der Schulter etwas mehr als 16 Zoll groß und wiegen etwa 40 Pfund, während große Individuen fast 10 Zoll größer sein können und sich der 100-Pfund-Marke nähern.

Alle Black Mouth Curs haben ein kurzes Fell, kommen aber in einer Vielzahl von Farben vor . Die meisten haben schwarze Markierungen an der Schnauze (daher ihr Name), aber ihre Körperfarbe kann gelb, braun, rot oder schwarz sein . Einige schwarze Mundflüche haben sogar ein gestromtes Muster . Einige haben sehr grobes Haar, während andere mit weicheren, feineren Haaren bedeckt sind.

Als Arbeitsrasse sind Black Mouth Curs schlank, muskulös und athletisch aussehend . Sie scheinen bereit zu sein, sofort in Aktion zu treten, und ihre Beine sind relativ lang – eine Tatsache, die ihnen hilft, weite Strecken zurückzulegen.

Diese Hunde haben einen sehr liebenswerten Ausdruck , und ihre mittelgroßen Ohren neigen dazu, sich auf hübsche Weise umzuklappen. Manchmal haben ihre Ohren auch eine schwarze oder dunkle Waschung, die in Verbindung mit den schwarzen Schnauzenabzeichen sehr schön aussieht.

Fakten über Black Mouth Cur

Bild von Wikipedia .

Black Mouth Cur Persönlichkeit & Temperament

Immer mehr Menschen halten schwarze Maulwürfe als Gefährten, aber Von den meisten Mitgliedern der Rasse wird erwartet, dass sie ihren Lebensunterhalt verdienen . Und die Art und Weise, wie diese Hunde gehalten werden, kann ihre Persönlichkeit erheblich beeinflussen.

Arbeiten mit Schwarzmaulködern sind in der Regel alles Geschäftliche . Sie sind sehr schlau, für erfahrene Besitzer relativ einfach zu trainieren und können eine Vielzahl von Fähigkeiten, Befehlen und Aufgaben erlernen. Sie haben eine erstaunliche Arbeitsmoral und verbringen gerne den ganzen Tag auf dem Feld, bevor sie zum Abendessen aussteigen. Sie lieben ihre Leute, aber sie lieben es wahrscheinlich mehr zu arbeiten.

Aber als Haustiere gehaltene Schwarzmaulkühe sind oft ganz anders.

Schwarze Maulkörbe bleiben als Gefährten sind typischerweise sehr treue und liebevolle Hunde, die eine starke Bindung zu ihren Familien haben . Sie sind normalerweise fantastisch mit Kindern, obwohl Sie es tun müssen beaufsichtigen Sie alle Interaktionen mit kleinen Kindern , wie diese Rasse kann ein bisschen wild sein . Aufgrund ihrer Größe kann dies zu versehentlichen Verletzungen führen. Sie können auch Kinder hüten.

Black Mouth Cur

Schwarze Maulwürfe sind relativ empfidlich , also ihr Besitzer müssen feste, aber sanfte Trainingstechniken anwenden . Sie sollten während des gesamten Prozesses reichlich Lob und positive Verstärkung erhalten, aber die meisten werden es genießen, neue Dinge zu lernen und ihrer Person zu gefallen.

Diese sind extrem energische Hunde und sie brauchen eine Möglichkeit, um zur Arbeit zu kommen , so dass häufige Bewegung erforderlich ist, um sie glücklich zu halten. Sie benötigen mindestens einen (sehr) langen Spaziergang pro Tag und häufige Ausflüge zum See oder Hundepark sind auch eine gute Idee.

Schwarze Mundflüche vertragen sich nicht immer gut mit Hunden, die bereits im Haushalt leben Wenn Sie also beabsichtigen, mehr als einen Hund zu halten, ist es ratsam, beide gleichzeitig zu kaufen (und solange beide noch jung sind) oder bereit zu sein, mit einem professionellen Hundeverhaltensexperten zusammenzuarbeiten stellen Sie sicher, dass die beiden Hunde miteinander auskommen.

Die besten Hundeflohshampoo Bewertungen

Schwarzmaulkühe können auch bei unbekannten Menschen etwas distanziert sein, und sie sind ziemlich beschützend und territorial.

Gesundheits- und Pflegebedürfnisse von Black Mouth Curs

Schwarzmaulkühe sind normalerweise sehr gesunde Hunde , und sie leiden nicht an vielen häufigen Krankheiten oder Störungen. Dies kann zum Teil auf den großen genetischen Pool zurückzuführen sein, aus dem die Rasse stammt.

Nichtsdestotrotz scheinen Black Mouth Curs für einige gesundheitliche Probleme prädisponiert zu sein, darunter:

  • Epilepsie
  • Viele
  • Hüftdysplasie
  • Ohr-Infektion
  • Mehrere Augenerkrankungen, einschließlich Katarakte, fortschreitende Netzhautatrophie und Ektropium

Black Mouth Curs sind ein Traumhund für Besitzer, die keinen Hund mit einem pflegeleichten Fell haben wollen. Sie benötigen keine aufwendigen Pflegeleistungen – wöchentliches Bürsten und etwa monatlich ein Bad sollen ihr Fell gesund und gut aussehen lassen. Sie haaren oder sabbern auch nicht sehr viel , so sie können sein gute Option für Allergiker .

Schwarzmaulkühe können jedoch ziemlich schmutzige Welpen sein, wenn sie viel Zeit im Freien haben. Wie viele andere Rassen scheinen sie es zu lieben, sich mit Schmutz, Schlamm und allem Ekelhaften zu bedecken, das sie auf dem Boden herumliegen finden.

Und wenn sie dies unmittelbar vor dem Eintreten und dem Sprung auf die Couch dürfen, umso besser!

Du wirst brauchen Schneiden Sie regelmäßig die Nägel Ihres schwarzen Mundes und versorgen Sie ihn mit einer geeigneten vorbeugenden Flohbehandlung, wie Sie es bei jeder anderen Rasse tun würden.

Einige Besitzer stellen fest, dass schwarze Maulwürfe sehr anfällig für Räude sind , aber eher als eine Tendenz der Rasse, kann dies mehr mit der Art und Weise zu tun haben, wie schwarze Maulkörbe oft arbeiten draußen gehalten, in Außenzwingern .

Dies verdeutlicht weiter die Bedeutung der Umsetzung gute Praktiken zur Flohprävention .

Ideale und nicht so ideale Lebenssituationen für Black Mouth Curs

Schwarzmaulkühe können in einer Vielzahl von Lebensumständen und familiären Situationen gedeihen. Zu den wichtigsten Dingen, die Sie benötigen, um einen schwarzen Mund heilen zu können, gehören:

  • Viel Platz – Schwarzmaul-Curs sind ziemlich energisch, und Sie müssen ihnen viel Platz zum Laufen, Springen und Spielen geben, oder sie können eine Vielzahl von destruktiven Verhaltensweisen entwickeln. Idealerweise möchten Sie ein großer, sicher eingezäunter Garten (sie sind oft Fluchtkünstler, die gerne wandern), damit sie regelmäßig Energie verbrennen können.
  • Frühe Sozialisation – Während sie mit ihren Familien lieben, können schwarze Maulkatzen territorial und gelegentlich überfürsorglich sein. Um dies zu vermeiden, sollten Sie früh Kontakte knüpfen und Ihren Welpen so vielen Menschen und Haustieren wie möglich vorstellen, solange er noch jung ist.
  • Viel Aufmerksamkeit – Als Haustiere gehaltene Schwarzmaulkühe genießen es selten, für längere Zeit allein zu Hause gelassen zu werden. Tatsächlich kann dies eine Vielzahl destruktiver Verhaltensweisen auslösen. Sie mögen viel Interaktion mit ihren Besitzern und gedeihen am besten in Häusern, in denen jemand den ganzen Tag zu Hause ist.

Wenn Sie die oben genannten Kriterien erfüllen können, kann ein Schwarzmaulkörbchen eine gute Wahl für Ihre Familie sein. Auf der anderen Seite sollten sich potenzielle Besitzer in einer der folgenden Kategorien wahrscheinlich für eine andere Rasse entscheiden.

Nicht das Beste für Erstbesitzer von Hunden

Schwarzmaulkühe können sicherlich tolle Haustiere abgeben, aber Sie sind nicht gut für Anfänger geeignet . Obwohl sie ziemlich intelligent und relativ eifrig sind, zu gefallen, können sie etwas schwierig zu trainieren sein. Sie brauchen einen Besitzer, der eine ruhige Führung durchsetzen kann und gleichzeitig alle Unterstützung und positive Verstärkung bietet, die diese sensible Rasse benötigt.

Nicht ideal für Wohnungsbewohner

Auch für Leute, die in Wohnungen leben, sind Schwarzmaulkühe eine schlechte Wahl , vor allem wegen des Energieniveaus und des Platzbedarfs der Rasse.

Sie können auch ziemlich bellen und heulen wie deine Nachbarn kommen und gehen. Selbst wenn Sie bereit sind, den Lärm dieser Hunde zu ertragen, werden Ihre Nachbarn wahrscheinlich nicht so verständnisvoll sein.

Der Schwarzmaulhund ist eine ziemlich ordentliche Rasse, die für einige Familien ein gutes Haustier sein kann.

Denken Sie nur daran, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht und wie viel Zeit Sie mit Ihrem neuen Haustier verbringen müssen, bevor Sie sich entscheiden, eine dieser Schönheiten mit schwarzem Maulkorb in Ihr Zuhause aufzunehmen!

Hast du einen schwarzen Mundhund? Welche Erfahrungen hast du mit dieser Rasse gemacht? Teile deine Geschichten in den Kommentaren!

Interessante Artikel