Die besten kostenlosen Hundetrainingsvideos: YouTube und mehr



Sie möchten mit dem Training Ihres Hundes beginnen, sind aber noch nicht bereit, eine große Bareinzahlung für einen Hundetrainer zu hinterlegen? Zum Glück gibt es im Internet viele kostenlose Hundetrainingsvideos, die Ihr Hundetraining ankurbeln können!



Egal, ob Sie Ihrem brandneuen Welpen einige neue Tricks beibringen möchten, eine Hundesportart ausprobieren möchten, die in Ihrer Nähe nicht verfügbar ist, oder Hilfe bei den ernsthaften Verhaltensproblemen Ihres Hundes benötigen, es gibt Online-Ressourcen für Hundetraining, die Ihnen helfen können .

Wir werden hier einige der besten Ressourcen auflisten!

Notiz: Einige der kostenpflichtigen Videos, die wir weiter unten empfehlen, haben Affiliate-Links, was bedeutet, dass K9 von mir eine Provision erhält, wenn Sie sich für den Kauf eines kostenpflichtigen Kurses entscheiden (keine Sorge, wir sprechen hauptsächlich über kostenlose Inhalte). Wir haben uns davon nicht auf unsere Empfehlungen auswirken lassen, aber wir dachten, Sie sollten es wissen!

Die besten kostenlosen Hundetrainingsvideos online: Trainieren Sie dieses Hündchen!

Vom Welpentraining bis hin zum Beibringen Ihres Hundes zum Bleiben gibt es viele großartige kostenlose Hundetrainingsvideos. Schauen wir uns einige der besten kostenlosen Hundetrainingsvideos im Internet an!



1. Dr. Dunbars Verhalten und Training von Hunden

Qualifikationen des Trainers: Dr. Ian Dunbar ist Tierarzt, PhD und Verhaltensforscher, der die Association for Professional Dog Trainers gegründet hat. Er ist so etwas wie der Vater der modernen Hundeausbildung , und ehrlich gesagt gibt es nur wenige Trainer, die qualifizierter sind als er.

Alle Videos von Dr. Dunbar werden auf seiner eigenen Website – der Dunbar Academy – gehostet, daher konnten wir keines seiner Videos hier einbetten, aber unten ist ein TED-Talk, den er über das Verhalten von Hunden hielt. Ja – dieser Typ kennt sich aus!

Was wir lieben: Dr. Dunbar ist offen und charmant, ohne zu auffällig zu sein. Sie können die Online-Videos ganz einfach mit seinem Podcast koppeln ( iWoof ) und sein frei E-Bücher .



Wenn Sie mehr in die Tiefe gehen möchten als seine kostenlosen Videos, bietet Dr. Dunbar ein Top Hundeakademie Option als /Monat Abonnementpaket , wodurch Sie mehr Zugang zu Dr. Dunbars nahezu endlosem Wissen haben.

  • Dutzende von Hundetrainingsvideos, Seminaren und Workshops, die alles von Welpentraining und Problemverhalten bis hin zum Umgang mit Hundeaggression und Hundetraining für Kinder abdecken!
  • Vier E-Books zum Thema Hundetraining
  • Live-Online-Webinare
  • Schulungsarbeitsblätter und -protokolle
  • Zugriff auf eine private Facebook-Gruppe, in der sich Besitzer verbinden können
  • Persönliche E-Mail-Beratung durch einen der erfahrenen Trainer des Teams

Außerdem wird ständig neues Material hinzugefügt!

Melden Sie sich für die Top Dog Academy an

Dr. Dunbar hat Tausende von Seminaren zu diesen Themen unterrichtet und sein Wissen zeigt sich.

Konstruktive Kritik: Manche Leute finden Dr. Dunbars Stimme etwas trocken und beschweren sich, dass sie bei seinem englischen Akzent einschlafen könnten. Einige seiner Methoden sind nicht die fortschrittlichsten, aber sie werden immer noch unglaublich gut in der Forschung unterstützt.

Beste für: Alles, bevor Sie Ihren Welpen bekommen, bis hin zum Umgang mit Verhaltensproblemen. Dr. Dunbar ist ein echter Welpenfreak, aber seine Fähigkeiten zur Verhaltensänderung sollten auch nicht ignoriert werden!

Vermeiden für: Dr. Dunbar ist für fast alles gut. Wenn Dr. Dunbar es verkauft, würde ich es kaufen.

2. Howcast: So trainieren Sie Ihren Hund mit JoAnne Basinger

Qualifikationen des Trainers: JoAnne Basinger ist Absolventin der Jean Donaldson Academy for Dog Trainers, einer renommierten Schule für professionelle Trainer. Sie ist auch Mitglied der Verband für professionelle Hundetrainer und ist ein erfahrener Trainer für Meeressäuger. Mit anderen Worten, diese Frau kennt sich aus!

Was wir lieben: JoAnne hält ihre Videos kurz und auf den Punkt. Sie leistet großartige Arbeit, um in sehr kurzer Zeit ein paar verschiedene Optionen für jede Fähigkeit aufzuzeigen. JoAnne ist eindeutig qualifiziert und gut ausgebildet.

Konstruktive Kritik: Leider scheinen die Howcast-Videos von JoAnne ziemlich begrenzt zu sein. Es gibt nur 24 Videos auf der Website, und Howcast scheint nicht mehr zu produzieren. Dies bedeutet, dass Sie bei JoAnne möglicherweise nicht finden können, wonach Sie suchen.

Beste für: Allround-Hundetraining, insbesondere Welpentraining, neues Hundetraining im Tierheim und Tricks.

Vermeiden für: Alles, was sie nicht abdeckt, wie Verhaltensprobleme oder fortgeschrittene Tricks und Sport.

3. Kikopup

Qualifikationen des Trainers: Emily Larlham scheint keine beruflichen Qualifikationen zu haben, aber wie Tab Shamsi (unten) scheint sie gut ausgebildet zu sein und hat ausgezeichnete Videos. Sie konzentriert sich auf den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu Ihrem Hund durch freundliche, wissenschaftlich fundierte Trainingsmethoden.

Was wir lieben: Emily (Kikopup) hält ihre Videos prägnant und demonstriert mit einer Vielzahl von Hunden. Sie macht einen hervorragenden Job mit Mehrhundetraining , etwas, für das man woanders nur schwer gute Beispiele finden kann. Ihr Tricktraining ist wirklich erstklassig.

Konstruktive Kritik: Emily hat manchmal einige Pausen in ihrer Rede, die etwas ablenken können.

Beste für: Tricks, eine Beziehung zu deinem Hund aufbauen und Verhaltensprobleme lösen.

Vermeiden für: Ernsthafte Verhaltensbedenken, da die meisten Inhalte auf der leichteren Seite sind. Nicht das Beste für Leute, die auffällige, energiegeladene Videos wirklich mögen.

Vier. Reisehundetraining

Qualifikationen des Trainers: Vollständige Offenlegung - das ist mein kanal ! Ich bin Associate Certified Dog Behavior Consultant (erfahren Sie mehr über die Strenge dieser Zertifizierung) hier ).

Ich habe gelernt, Hunde als Freiwillige bei einer Rettung auszubilden, die sich auf die Rettung und Umschulung nicht adoptierter Hunde spezialisiert hat. Seitdem habe ich Tausende von Tierheimhunden ausgebildet und Hunderten von Familien mit ihren schwierigen Hunden geholfen.

Was wir lieben: Ich nehme die meisten meiner Videos zuerst auf Facebook Live während meiner kostenlosen Trainings am Dienstag auf. Das heißt du kannst Besuchen Sie mich um 19 Uhr EST auf Facebook und interagiere mit mir, während ich eine Lektion zu einem bestimmten Thema filme. Dies ist ziemlich einzigartig von anderen kostenlosen Videotrainern!

Konstruktive Kritik: Meine Videoqualität ist nicht so erstklassig wie bei anderen, daher kann es frustrierend sein, einige meiner Videos auf einem größeren Bildschirm anzusehen. Ich verspreche, ich arbeite daran, meine Ausrüstung (und meine Schnittfähigkeiten) zu verbessern. Meine Lektionen sind viel länger als viele andere, was für eine schnelle Information nicht gut ist.

Beste für: Menschen, die beim Lernen gerne Fragen stellen, da der Facebook-Live-Aspekt eine zusätzliche Interaktionsebene bietet. Auch eine gute Wahl für Hunde mit Verhaltensproblemen wie Aggression und Angst.

Vermeiden für: Wettbewerbsfähige Hundesportarten und Menschen, die von Videos mit niedrigem Produktionswert gestört werden.

5. Zak Georges Hundetraining Revolution

Qualifikationen des Trainers: Während Zak George mit seiner Methodik auf der gleichen Seite wie viele professionelle Hundetrainingsorganisationen zu sein scheint, scheint dieser prominente Trainer keine Ausbildung oder Referenzen zu haben, die ihn wissenstechnisch hervorheben.

Was wir lieben: Die Videos von Zak George sind wirklich für YouTube gemacht — seine Videos sind zerhackt in Leckerbissen leicht verständlicher Informationen . Er ist fröhlich und charismatisch , und sein Training wurzelt in positiver Verstärkung. Wir lieben es, dass er so beliebt ist – er trägt wirklich dazu bei, mehr Menschen ein positives Hundetraining zu ermöglichen.

Konstruktive Kritik: Einige von Zaks Videos zur Verhaltensänderung heben seinen Mangel an Training in Aggressionsfällen hervor – er wendet nicht die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen an , und Ich würde nicht empfehlen, seinen Rat für die Arbeit mit aggressiven Hunden zu befolgen .

Er kann für meinen Geschmack auch ein bisschen zu YouTube-y sein, mit einem überkoffeinierten Gefühl und dramatischen Aufnahmen. Manchmal fühlt es sich eher nach Marketing und Unterhaltung an als nach echter Bildung. Seine neueren Videos sind auch voller Werbeaktionen für seine Hundefutterlinie.

Beste für: Grundgehorsam, Welpenerziehung.

Vermeiden für: Verhaltensänderung, insbesondere in Bezug auf Aggression.

6. Positives Training mit Tab Shamsi

Qualifikationen des Trainers: Wie Zak George scheint Tab Shamsi keine berufliche Zugehörigkeit, keine spezielle Ausbildung oder Hundeausbildung zu haben. Trotzdem sind seine Fähigkeiten solide und seine Trainingsmethoden entsprechen der modernen Wissenschaft der Lerntheorie.

Was wir lieben: Training Positive ist bodenständiger und ernsthafter als Zak George, was ihn meiner Meinung nach leichter zu beobachten macht – es fühlt sich weniger hektisch an! Seine Trainingsfähigkeiten sind solide und er macht einen großartigen Job, die Fähigkeiten zu brechen.

Training Positive ist der einzige YouTube-Trainer, mit dem ich persönlich meinem Hund einen Trick beigebracht habe, während ich die anderen auf dieser Liste nur verwendet habe, um es für Kunden zu demonstrieren.

Konstruktive Kritik: Ich kann online nicht viel über Shamsis Trainingsnachweise finden, was möglicherweise keine Rolle spielt, wenn Sie sich auf Tricks und Gehorsam konzentrieren. Ich mag es jedoch nicht, wenn nicht akkreditierte Trainer Verhaltensänderungen beibringen. Aus Sicht der Zuschauer ist er vielleicht auch etwas weniger aufregend als Zak George für Leute, die den YouTuber-Stil von Videos mögen.

Beste für: Grundgehorsam, Welpentraining, Hundesport und Tricktraining.

Vermeiden für: Aggression, Angst und andere Verhaltensprobleme.

Hey warte – warum ist Doggie Dan nicht auf dieser Liste?

Vielleicht bemerken Sie eine auffällige Abwesenheit in dieser Liste kostenloser Hundetrainingsvideos: Doggie Dan. Doggie Dan bietet auch kostenpflichtige Kurse an, aber seine kostenlosen Videos sind in der Regel der Ausgangspunkt.

gemütliches Höhlen-Hundebett

Als ich diesen Artikel recherchierte, habe ich mich für den kostenlosen Kurs von Doggie Dan angemeldet. Es begann gut genug – er plädiert nicht dafür, das Du-weißt-schon-was aus Ihrem Hund zu erschrecken, um ihn zum Benehmen zu bewegen. Aber nur wenige Sekunden später, er sagt, er benutzt auch keine Leckereien.

UH, was?

Es tut mir leid, aber es ist fast unmöglich, wirklich viel mit Hunden zu erreichen, ohne sie entweder zu erschrecken oder Futterbelohnungen zu verwenden. Sicher, einige Hunde arbeiten im Austausch für Streicheleinheiten, Lob und Spielzeug (ich habe einen Ballfan, der eigentlich lieber einen Ball als ein Huhn hätte). Aber Pro Bei den meisten Hunden ist Futter ihr bevorzugter Gehaltsscheck.

Eigentlich, die Wissenschaft sagt das Hunde arbeiten einfach nicht so hart für Lob und streicheln, wie sie es für Leckereien tun. Ihr Training wird langsamer und weniger effektiv sein. Ich war also ziemlich skeptisch, als ich das in seinen Trainingsvideos sah.

Der letzte Strohhalm für mich war jedoch zu sehen, wie Doggie Dans Hunde mit ihm interagierten. In einem seiner kostenlosen Videos steht sein Hund still, mit großen Augen und Lippenlecken. Die Ohren des Hundes sind zurück und sein Schwanz ist eingesteckt – viele Klassiker beruhigende Signale . Der Hund möchte nicht in der Nähe von Doggie Dan sein.

Hunde lügen nicht. Ich empfehle nicht, sich von einem Trainer beraten zu lassen, dessen Hund keine Freude am Training hat. Doggie Dan befürwortet einen auf Rudelführern basierenden, ausgewogenen Trainingsansatz, dem ich absolut nicht zustimme (und so auch fast jede professionelle Hundeausbildungsorganisation da draußen: AVSAB , APDT , PPG , CPDT ).

Obwohl Doggie Dan einige gute, auf positiver Verstärkung basierende und wissenschaftlich fundierte Abschnitte seines Kurses hat, kann ich ihn aufgrund meiner Erfahrung mit seinem kostenlosen Kurs einfach nicht empfehlen.

Vertraue mir nicht nur darauf: Ein anderer Profitrainer hat das hervorragend geschrieben eingehende Überprüfung der Ausbildung von Doggie Dan.

Es gibt auch eine Vielzahl anderer Online-Ressourcen, in denen Sie lernen können, wie Sie Ihren Hund trainieren, von kostenlosen Blogs bis hin zu privaten Coaching-Sitzungen. Wir werden uns auch die Vor- und Nachteile dieser Ansätze ansehen.

Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile des Online-Hundetrainings durchgehen.

Die Vor- und Nachteile von kostenlosen Hundetrainingsvideos

Es scheint, als ob Sie heutzutage fast alles online tun können – einschließlich lernen, wie Sie Ihren Hund trainieren.

Als professioneller Verhaltensberater für Hunde habe ich ein ziemlich scharfes Auge für das Gute, das Schlechte und das Hässliche anderer Trainer. Das heißt, ich eigentlich Liebe Online-Hundetrainingsvideos, allgemein.

Kostenlose Hundetrainingsvideos und Online-Kurse: The Good Stuff

Es gibt unzählige Gründe, warum kostenlose Hundetrainingsvideos großartig sind. Sicher, sie sind kostenlos – aber es gibt noch andere Gründe, warum diese Videos auch großartig sind!

Kostenlos oder kostengünstig. Das bedeutet, dass es einfach ist, sich zu beschäftigen und zu shoppen, um einen Trainer zu finden, der zu Ihnen passt. Wenn Sie jemanden nicht mögen oder es nicht für Sie funktioniert, kein Problem. Geh einfach weiter.

Privates Hundetraining kann unglaublich teuer sein, daher ist es ziemlich großartig, dass Sie mit kostenlosen Videos Zugang zu guten Informationen erhalten, selbst wenn Sie ein Besitzer mit einem knappen Budget sind (siehe unseren vollständigen Artikel zu erschwingliche Ressourcen für das Hundetraining für weitere budgetsparende Trainingstipps).

Auch andere Varianten des Online-Hundetrainings, wie Privatcoaching oder Online-Gruppenkurse sind in der Regel viel billiger als persönliche Optionen . Wenn Sie die Benzineinsparungen (oder die Hoteleinsparungen, wenn Sie ein Seminar in Betracht ziehen) berücksichtigen, sind Online-Schulungen kostenmäßig ein Kinderspiel.

On-Demand-Format. Persönliche Kurse und Trainer brauchen Zeit, um sich einzurichten. Selbst wenn Sie unbegrenztes Geld und einen flexiblen Zeitplan haben, gibt es wahrscheinlich keine neue Klasse für genau das, was Sie brauchen, die diese Woche (oder sogar nächste Woche) beginnt. . Aber mit Online-Hundetraining können Sie loslegen im Augenblick.

Standortunabhängig. Einen guten Hundetrainer zu finden, insbesondere für ein bestimmtes Problem, kann deprimierend schwierig sein. Selbst als ich in Denver lebte, hatte ich Schwierigkeiten, einen Agility-Trainer zu finden, der Kurse in meiner Nähe und/oder zu einem für mich geeigneten Zeitpunkt anbietet.

Online-Kurse sind überall dort verfügbar, wo das Internet für das von Ihnen gewählte Kursformat schnell genug ist. Das ist ein ziemlich großer Schritt nach oben!

Zugang zu den Besten der Besten. Von der Welpenschule bis zum Wettkampfgehorsam ist es für einen lokalen Trainer schwierig, alles zu tun. Durch das Online-Training erhalten Sie Zugang zu den absolut besten der besten Hundetrainer, auch wenn dieser Trainer in einem anderen Land lebt.

Dies gilt insbesondere für Verhaltensprobleme und Hundesport. Während die meisten grundlegenden Gehorsams- und Haustierhundetrainings (dem Hund grundlegende Hinweise und Manieren beibringen) mit Ihren lokalen Trainingsoptionen recht einfach abzudecken sind, kann es schwierig sein, schwierige Probleme zu beheben oder nur mit Ihren lokalen Optionen zu den höheren Wettbewerbsstufen zu gelangen.

Trotzdem ist Online-Hundetraining nicht perfekt. Persönliches Hundetraining wird so schnell nirgendwo hingehen, und es gibt einige gute Gründe dafür.

Kostenlose Hundetrainingsvideos und Online-Kurse: The Bad Stuff

Nichts ist perfekt, und kostenlose Online-Hundetrainingsvideos haben eine Reihe von Nachteilen und Fallstricken.

Kein Feedback zu Ihren eigenen Fähigkeiten. Hundetraining, insbesondere bewegungsbasierte Fähigkeiten wie an der Leine ziehen , erfordert einige präzise mechanische Fähigkeiten. Es ist leicht, Ihre Fähigkeiten zu stabilisieren, wenn Sie nicht von jemandem beobachtet werden. Das geschickte Auge eines Trainers kann helfen zu erkennen, dass Ihr Hund nicht sitzt, weil Sie sich nach hinten lehnen, oder dass Ihr Hund aufgrund der Körperhaltung dieses Fremden weiterhin vor einem Fremden zurückschreckt.

Einige Online-Hundeschulen gehen mit diesem Problem um, indem sie Ihnen erlauben, Videos Ihrer Trainingseinheiten für Feedback zu senden. Dies kann führen zu ausführlicheres Feedback weil Ihr Trainer Dinge in Zeitlupe noch einmal ansehen kann, was ziemlich cool ist! Dies wird jedoch in keiner kostenlosen Videolektion eine Option sein.

Schwierig, Fragen zu stellen. Wenn Sie nicht weiterkommen, kann es schwierig sein, einen Online-Hundetrainer um Fragen zu bitten. Jedes Format ist anders, aber die meisten YouTube-Hundetrainer werden einfach nicht auf jede einzelne Frage antworten. In den meisten Fällen bekommen Sie das, wofür Sie bezahlen, und kostenlose Kurse bieten wahrscheinlich nicht viel Unterstützung durch den Trainer.

Der Wilde Westen der Trainingstechniken. Wir haben in anderen Artikeln diskutiert, dass Hundetraining ein erschreckend unreguliertes Feld ist. Leider, aber nicht überraschend, ist das Internet in dieser Hinsicht noch schlimmer als die reale Welt. Da fast jeder ein Smartphone einrichten und ein Video über das Hundetraining machen kann, ist es leicht, am Ende Videos von einem charismatischen Kenner zu sehen. Deshalb ist es so wichtig, Online-Hundetrainer an die gleiche Standards wie persönliche Hundetrainer .

weiche Zwinger für Flugreisen

Nicht für alle Lernstile geeignet. Wenn Sie am besten lernen, indem Sie mit Echtzeit-Feedback üben, werden Hundetrainingsvideos wahrscheinlich ziemlich frustrierend sein. Wenn Sie sich für einen Online-Hundetrainingskurs anstelle eines kostenlosen Hundetrainingsvideos entscheiden, erhalten Sie möglicherweise mehr Abwechslung in der Informationsdarstellung. Aber es ist immer noch nicht ganz dasselbe wie ein persönlicher Kurs!

Könnte eher algorithmisch als bildungsorientiert sein. Online-Hundetrainer sind gezwungen, sich an die Algorithmen von Google und YouTube anzupassen, die auf Klickraten, Wiedergabezeit und anderen Metriken basieren, die eher das Nutzerverhalten als die Fähigkeiten des Erziehers widerspiegeln.

Wenn ein Online-Hundetrainer nach Werbegebühren bezahlt wird (was wahrscheinlich der Fall ist, wenn der Kurs kostenlos ist) oder seine Kurse verkauft, hat er einen Anreiz, auffällige Schlagzeilen zu schreiben und seine Zeit so unterhaltsam wie möglich zu verbringen.

Leider macht gutes Training nicht immer gutes Fernsehen. Mit anderen Worten, das Internet belohnt die Auffälligsten, nicht unbedingt die Besten.

Viele dieser Vor- und Nachteile laufen wirklich darauf hinaus, die besten Hundetrainer im Internet zu finden, und nicht nur das Mädchen oder der Typ, der an die Spitze des Algorithmus eines Technologieunternehmens schwebt!

Weitere kostenlose Online-Ressourcen für das Hundetraining: Leitfäden, Blogs und mehr!

Wenn Sie Ihr Verständnis von Hundeverhalten und Hundetraining wirklich vertiefen möchten (oder eher ein Leser als ein Beobachter sind), gibt es online unzählige hervorragende Ressourcen, die nicht in Videoform vorliegen.

Natürlich, du Sie können hier bei K9 of Mine wirklich hervorragende Informationen von uns erhalten. Wir decken alles ab wie man den richtigen hund auswählt wie es geht einen aggressiven Hund sozialisieren – und die meisten unserer Trainingstipps stammen von Ihnen, einem professionellen Hundetrainer!

Allerdings sind wir nicht die einzigen Hundeexperten im Internet.

Wenn Sie online nach wirklich guten Ratschlägen zum Verhalten von Hunden suchen, Hier sind ein paar andere gute Orte, um kostenlose Ratschläge zur Hundeerziehung zu erhalten:

  • Positiv : Victoria Stilwell (von Animal Planet's Ich oder der Hund ) ist eine gut ausgebildete Hundetrainerin, die ihre eigene Ausbildungsakademie betreibt. Ihre Website konzentriert sich auf kurze, leicht verständliche Schulungsinformationen für fast jeden! Allerdings sind ihre Absätze manchmal lang und schwer zu überfliegen, besonders auf einem Telefonbildschirm.
  • Karen Pryor Akademie : Wenn Dr. Ian Dunbar der Vater der modernen Hundeausbildung ist, ist Karen Pryor die Mutter. Ein ehemaliger professioneller Delfintrainer, Pryors Buch Erschieße nicht den Hund hat die Hundeerziehung für immer verändert. Ihre Website ist auch voll von verdaulichen Brocken exzellenter Trainingsinformationen. Wie Positiv hat die Karen Pryor Academy Blogs, die manchmal etwas klobig sind und sich eher wie eine Seite aus einem Buch als wie ein Blogbeitrag anfühlen.
  • Dr. Jens Hundeblog : Dieser junge Tierarzt ist echt. Dr. Jen ist eine klare Autorin, die es liebt, exzellent zu schreiben Training Mythen-Zerschlagung Beiträge. Sie schreibt prägnant und klar, und sie hat keine Angst vor unglaublich schwierigen Themen. Als Bonus hat Dr. Jen auch einen sehr bodenständigen Podcast rund um das Thema Hundetraining.
  • Denver Dumb Friends League : Dieses Tierheim hat ein kostenloses Verhaltens-Helpline-Programm die Besitzern, die Hilfe bei ihren problematischen Haustieren benötigen, eine einstündige Telefonberatung anbietet (aber sie nicht am Telefon an Aggressionsfällen arbeiten). Sie haben auch eine Vielzahl von kostenlosen Verhaltenshinweisen zu allem, vom Töpfchentraining bis zum Trainingsspiele . Als ich im Tierheim gearbeitet habe, habe ich viele davon mitgeschrieben und stehe wirklich hinter den bereitgestellten Informationen.

Achtung, Podcast-Fans! Wenn Sie eher ein Podcast-Hörer sind und Inhalte lieber über Audio konsumieren, sollten Sie unbedingt vorbeischauen unsere Liste der besten kostenlosen Podcasts zum Hundetraining (mit vielen der Trainer, die wir hier bereits besprochen haben).

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Wissen über die Hundeausbildung zu sammeln – wählen Sie einfach Ihr Gift und haben Sie es drauf!

Kostenpflichtige Online-Hundetrainingsoptionen: 1-1 Coaching, eingehende Kurse und spezielle Fähigkeiten

Die besten Dinge im Leben sind nicht immer kostenlos.

Viele echte Hundetrainingsexperten bieten gegen eine Gebühr Online-Hilfe zum Hundeverhalten an. Bevor Sie zusammenzucken und zu den kostenlosen Optionen zurückscrollen, denken Sie daran: Wenn Sie nicht dafür bezahlen, sind Sie das Produkt.

Was bedeutet das? Jedes kostenlose Programm wird irgendwie finanziert – im Allgemeinen durch Anzeigen oder durch Up-Selling an einen Kurs.

Auf der anderen Seite, wenn Sie für ein Produkt bezahlen, zahlen Sie für die Zeit und das Wissen des Lehrers. Da sie kein Geld mit Anzeigen, Produktplatzierungen oder Affiliate-Verkäufen verdienen, bezahlte Kurse sind äußerst motiviert, Ihnen die bestmöglichen Informationen zu bieten.

Natürlich versuchen kostenlose Ressourcen, Ihnen auch gute Informationen zu geben. Aber das ist nicht ihre einzige Möglichkeit, Geld zu verdienen, daher konzentrieren sie sich möglicherweise etwas mehr auf die Vermarktung eines Produkts oder den Verkauf von Affiliate-Links, als auf Seminare zu gehen und zu lernen, wie Sie Ihnen die besten Trainingsinformationen zur Verfügung stellen.

Ein weiterer Bonus von kostenpflichtigen Kursen ist, dass die meisten dieser kostenpflichtigen Online-Hundetrainingsoptionen eine Spezialität haben, die Sie wahrscheinlich nirgendwo im Internet kostenlos finden werden. Bedenken Sie das vor dem Kauf!

Bester bezahlter Kurs für Allround-Training:

1. Dr. Dunbars Hundeverhalten und Training (kostenpflichtig)

Ich habe Dr. Dunbar bereits oben gelobt, als ich über seine kostenlosen Programme sprach.

Bei nur 20 US-Dollar pro Monat, Dr. Dunbars Top Dog Academy Trainingsprogramm ist ein absolutes Schnäppchen! Probieren Sie es an einem langen Wochenende aus oder wenn Sie etwas Freizeit haben.

Dunbar-Akademie

Für 20 US-Dollar können Sie in einem Testmonat eine gute Menge an Material durcharbeiten und entscheiden, ob es sich lohnt, beim Programm zu bleiben. Angesichts der Tatsache, wie großartig seine Informationen sind, sehe ich ehrlich gesagt keine bessere Option da draußen.

2. 30 Dinge, die Sie Ihrem Hund in 30 Tagen beibringen können

OK, vollständige Offenlegung – wir sind definitiv voreingenommen, da dies unser Kurs ist! Jedoch, Hier gibt es jede Menge Wert – wir haben 30 Videos produziert, die Ihre 30 grundlegenden Fähigkeiten zeigen, um Ihrem neuen Hund in Ihren ersten 30 gemeinsamen Tagen beizubringen!

Sie lernen grundlegende Fähigkeiten von Hundebesitzern wie:

  • Wie man eine dauerhafte, vertrauensvolle Bindung aufbaut mit deinem Hund.
  • Grundlegende Trainingsfähigkeiten um Ihrem Hund zu helfen, in seinem neuen Zuhause erfolgreich zu sein, wie es verlassen, fallen lassen, bleiben, weg und andere Grundlagen.
  • Tipps zur häuslichen Pflege, mit denen Sie Geld sparen können für kostspielige Friseurbesuche ausgegeben.
  • Spielzeug, Spiele und Herausforderungen um Langeweile und destruktives Verhalten zu verhindern.
  • Und vieles mehr!

Der Kurs ist auch pauschal – es gibt keine monatliche Gebühr . Sobald Sie den Kurs gekauft haben, können Sie alle Videos so schnell oder langsam durchlesen, wie Sie möchten.

Dieser Kurs kostet normalerweise , aber wir geben K9 of Mine-Leser erhalten 25 % Rabatt auf den Kurs – erhalten Sie 30 Videos für nur 45 US-Dollar wenn Sie den Code 30THINGS an der Kasse verwenden!

Holen Sie sich die 30 Dinge, die Sie Ihrem Hund in einem 30-Tage-Kurs beibringen können!

2. Gehirntraining für Hunde

Gehirntraining für Hunde ist ein Programm von Adrienne Farricelli. Adrienne ist Absolventin der Karen Pryor Academy, eine Zertifizierung, die ein anständiges Gewicht hat.

Ihr Online-Trainingsprogramm ist von anderen Trainern sehr gelobt , obwohl ich zugeben muss, dass ich es nicht persönlich getestet habe. Ihr Programm bietet auch Zugang zu einem aktiven Forum und einer Online-Community.

Gehirntraining-für-Hunde

Adrienne hat wirklich investiert, um das Programm leicht verständlich und benutzerfreundlich zu gestalten, was unglaublich wichtig ist. Das Programm scheint es zu sein sehr trickfokussiert, was für Besitzer, die sich wirklich auf die praktische Ausbildung konzentrieren, enttäuschend sein könnte. Jedoch, Mit einer einmaligen Flatrate von 47 US-Dollar ist es in den meisten US-Städten billiger als eine Verabredungsnacht.

Am besten bei Trennungsangst: Malena DeMartini-Preis

Malena DeMartini-Preisprogramm: Das ist das einzig Wahre. Malena DeMartini ist im Grunde die weltweite Expertin für Trennungsangst – sie buchstäblich hat das Buch dazu geschrieben. Malena und ihr Team bieten Besitzern von Hunden mit Trennungsangst eine Reihe von Optionen an.

Von ihr Mission möglich Programm zu einem 0 intensives Online-Seminar (mit viel tiefergehender Einzelbetreuung) ist Malena für Sie da und bereit, die Panik Ihres Hundes vor dem Alleinsein zu lösen. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Berater für Trennungsangstverhalten rund 100 US-Dollar verlangen pro Stunde Um sich mit Ihnen zu treffen, ist dieser Selbstlernkurs im Wert von 99 USD ein Kinderspiel, den Sie zuerst ausprobieren sollten!

Am besten für Hunde mit Verhaltensproblemen: Reisehundetraining

Nochmals mit voller Offenlegung, Reisehundetraining ist meine eigene Seite. Ich biete derzeit zwei Einzelleistungen an und baue Selbststudienkurse auf, um die Kosten gering zu halten.

Während die anderen Online-Hundetrainingsprogramme auf dieser Liste größtenteils Selbstlernkurse oder Webinar-Kurse sind, die sich auf Welpen, Tricks, Sport und Gehorsam konzentrieren, Ich arbeite fast ausschließlich mit Verhaltensproblemen bei Hunden.

Ich biete ein Unbegrenztes E-Mail-Supportpaket für 20 USD/Monat wo Besitzer einfach mit mir über die Ausbildung ihres Hundes hin und her gehen können und ich Ihnen Tipps und nächste Schritte gebe. Ich habe Hunden erfolgreich geholfen mit Nahrungsmittelaggression , extrem ängstliche Welpenmühlenhunde , Hund-Katze-Einführungen und reaktive Hunde in diesem Format.

Für tiefergehende Hilfe biete ich auch an einstündige Videotrainingsdienste, die von 35 US-Dollar (für Grundtraining) bis 50 US-Dollar pro Stunde (für Verhaltensprobleme) reichen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um bei Trainingsproblemen entweder fortlaufend persönliche Hilfe zu erhalten oder ein lästiges Problem zu beheben. ich

Es ähnelt der kostenlosen Hotline der Denver Dumb Friends League (wo ich meine Ausbildung in der Fernverhaltenshilfe gemacht habe), aber mit drei großen Unterschieden: Ich biete wiederkehrende und kontinuierliche Unterstützung an, ich arbeite mit aggressiven Hunden und mache Videos statt nur telefonieren.

Am besten für Hundesport und Aufbautrainingsfähigkeiten: Fenzi Hundesportakademie

Fenzi Hundesportakademie (FDSA): Obwohl FDSA nicht der einzige Trainer auf dieser Liste ist, mit dem ich mich persönlich beschäftigt habe (ich habe Videos gesehen und / oder mit fast allen auf dieser Liste gearbeitet), ist FDSA das einzige Programm auf dieser Liste, das Ich persönlich habe dafür bezahlt, um meine eigene Ausbildung fortzusetzen.

So gut ist FDSA.

Alle zwei Monate beginnt die FDSA eine neue Amtszeit, wo es gibt Fast fünfzig verschiedene Kurse laufen gleichzeitig. Diese Kurse werden unterrichtet von echte Experten in jedem Bereich, wie Sarah Stremming für Agilität, Stacy Barnett für Duftarbeit und Gehorsam mit Hannah Brannigan.

FDSA ist in ungefähr zehn verschiedene Schulen unterteilt, die von Behavior and Foundations bis hin zu Rally Obedience und Health and Fitness reichen. Innerhalb jeder Schule können Sie einen bestimmten Kurs (mit einem Schwierigkeitsgrad von 100 bis 500) auswählen und dann den Kurs Gold (in der Regel 260 USD für einen sechswöchigen Kurs), Silber (in der Regel 130 USD für einen sechswöchigen Kurs) belegen Kurs) oder Bronzestufe ( für einen sechswöchigen Kurs).

Die Gold-Studenten haben die meiste Interaktion mit dem Lehrer (und sie zahlen die entsprechende Prämie), während die Bronze-Studenten eher nur Lauerer sind, die lernen, aber keine Fragen stellen können.

Es ist ein ziemlich erstaunliches Setup, das sich stark von einer Reihe von PDFs und voraufgezeichneten Videos unterscheidet, die zu einer Klasse gemacht wurden. Das kann ich ehrlich sagen ich lernte mehr in meinem letzten FDSA-Kurs zu TEAM Obedience als in meinen persönlichen Agility-Kursen in Denver.

* * *

Da hast du es also. Von kostenlosen YouTube-Videos bis hin zu Malena DeMartinis Online-Kurs im Wert von 840 US-Dollar hat das Hundetraining das digitale Zeitalter erreicht. Und mit ein bisschen Nachforschungen, um das richtige Format und den richtigen Lehrer zu finden, können Sie von einem Online-Trainer genauso viel lernen wie von einem persönlichen Trainer.

Was haben Sie von Online-Hundetrainern gelernt? Welches Format funktioniert Ihrer Meinung nach am besten für Sie und Ihren Hund?

Interessante Artikel