Beste hundesichere Möbel: Holen Sie sich das, nicht das



Beste hundesichere Möbel: QuickPicks

  • BESTE AUSWAHL: Burrow Nomad Stoffcouch. Diese kratzfeste, schmutzabweisende, ungiftige Couch wurde speziell entwickelt, um den Krallen und Verschmutzungen Ihres Hundes standzuhalten. Kostenloser Versand in modularen Kartons, einfach zusammenzubauen und sogar mit integriertem USB-Ladegerät! Erhalten Sie 5% Rabatt mit dem Code K9OFMINE

Es ist gut, dass die meisten Menschen ihre Haustiere lieben, denn sie haben sicherlich einen großen Einfluss auf unser Leben.



Bis zu einem gewissen Grad beeinflusst Ihr Hund Ihre Entscheidung, wo Sie leben möchten, wie Sie Ihren Tagesablauf strukturieren und sogar wie Sie Ihr Einkommen planen.

Sie müssen auch Ihre Haustiere im Auge behalten, wenn Sie neue Möbel auswählen.

Wählen Sie die richtigen Möbel aus und sie halten wahrscheinlich gut an den Pfoten und Krallen Ihres Haustieres; Wählen Sie die falschen Möbel aus und sie werden wahrscheinlich innerhalb weniger Monate auseinanderfallen. Selbst wenn Ihre Haustiere die Möbel nicht zerstören, können sie aufgrund der Haarschicht und der gelegentlichen Flecken, die sie hinterlassen, schrecklich aussehen.

Wir werden versuchen, Ihnen im Folgenden bei der Bewältigung dieses Problems zu helfen, da wir erklären, wie Sie hundefreundliche Möbel auswählen. Wir sprechen über:



  • Verschiedene Arten, wie Haustiere Möbel beschädigen
  • Worauf Sie beim Kauf neuer haustierfreundlicher Möbel achten sollten
  • So halten Ihre Möbel in einem Haustierhaushalt länger

Wir konzentrieren uns auf Hunde, aber dieses Zeug gilt auch für andere Haustiere!

Eine letzte Anmerkung, bevor wir beginnen: Wir werden uns in erster Linie darauf konzentrieren, wie Hunde Möbel beschädigen und wie Sie Möbel auswählen, die dem Schaden standhalten, den Ihr Hund anrichten kann.

Die meisten dieser Tipps sollten jedoch auch Katzenbesitzern (sowie denen mit exotischeren pelzigen Freunden, einschließlich Chinchillas, Frettchen und Zuckergleitern) helfen.

Wie beschädigen Hunde Möbel?

Alle Hunde sind Individuen, und einige verursachen schwerwiegendere Möbelschäden als andere. Und während Hunde gelegentlich neue und innovative Wege erfinden, um Ihre Couch oder Ihren Lieblingssessel zu zerstören, werden die meisten auf ein paar gängige Arten Schaden anrichten.



Diese schließen ein:

1. Stoffe mit ihren Krallen zerreißen

Hunde kratzen und beschädigen Möbelstoffe versehentlich mit ihren Krallen (und Katzen können dies absichtlich tun). Dies verursacht bei einigen Stoffen und Möbeltypen größere Probleme als bei anderen, aber es ist tritt am wahrscheinlichsten bei Möbeln auf, die mit locker gewebten Stoffen wie Wolle bezogen sind.

2. Holz mit ihren Krallen kratzen

Hunde (sowie Katzen) können beim Auf- und Absteigen die Holzteile von Stühlen, Tischen, Hockern und Sofas zerkratzen. Fensterbänke und Türen nicht vergessen!

3. Kauen der Möbel

Gelangweilte, frustrierte und ängstliche Hunde können Spaß daran haben, an den Beinen Ihres Lieblingsstuhls herumzukauen. Einige können auch an den Nähten, Etiketten und Ecken von Sofas ziehen.

4. Möbel mit Speichel oder Urin tränken

Haustiere, die übermäßig sabbern (*hust* Deutsche Doggen *hust*) können große Flecken auf Sofa- und Stuhlstoffen hinterlassen . Urin kann auch Probleme bereiten – selbst perfekt stubenreine Haustiere können ein paar Tropfen Urin auf die Couch tropfen, wenn sie wieder hineinkommen.

5. Möbel verschieben oder kippen

Wenn Sie besonders wilde Haustiere haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass sie Ihre Möbel herumschieben. Sie können sogar kleine Tische oder Stühle beim Spielen umkippen.

Dies kann besonders besorgniserregend sein, da es nicht nur Ihre Möbel beschädigen kann, sondern auch ein Sicherheitsrisiko für Ihre Haustiere darstellen kann. Darüber hinaus kann das Herumschieben von Möbeln auch Holzböden zerkratzen.

Haustierfreundliche Möbel: Auf welche Eigenschaften sollten Sie achten?

Nachdem wir nun die Art und Weise identifiziert haben, wie Haustiere Möbel beschädigen, können wir beginnen, einige davon zu besprechen Dinge, die Sie bei der Auswahl neuer Dinge berücksichtigen sollten.

Einige Gegenstände halten Haustieren besser stand als andere, sodass Sie viele zukünftige Kopfschmerzen vermeiden können, indem Sie einfach Möbel auswählen, die Ihren Haustieren standhalten.

Das bedeutet, nach Möbeln zu suchen, die folgende Kriterien aufweisen:

Leicht zu reinigende Stoffe

Selbst die ordentlichsten Haustiere werden gelegentlich schmutzig oder hinterlassen ein paar Tropfen Pisse auf der Couch, also willst du immer Wählen Sie haustierfreundliche Möbel, die leicht zu reinigen sind.

Wir werden unten im Detail über einige der am einfachsten zu reinigenden Stoffe sprechen, aber das bedeutet im Wesentlichen Kommissionierung von Möbeln mit synthetischer, Denim- oder Lederpolsterung.

Tierhaarbeständige Stoffe

Die an Ihren Möbeln haftenden Tierhaare sehen nicht nur schlecht aus, sondern können auch zu Gerüchen führen . Tatsächlich kann es sogar Ihre Allergien verschlimmern, da die Haare mit dem Speichel Ihres Haustieres bedeckt sind (eigentlich sind es die Proteine ​​im Speichel Ihres Haustieres, die Ihre Allergien wahrscheinlich auslösen – nicht das Haar selbst).

Begrenzen Sie diese Probleme, indem Sie haustierhaarbeständige Möbel mit dicht gewebter Polsterung auswählen.

hundefreundliche-stoffe

Strapazierfähige Stoffe

Die Krallen Ihres Hundes werden Ihre Möbel stark abnutzen, daher sollten Sie nach strapazierfähigen Stoffen suchen, wenn Sie haustierresistente Möbel auswählen. Einfach ausgedrückt: Vermeiden Sie Seide und Leinen und entscheiden Sie sich stattdessen für Dinge wie Denim, Canvas oder Leder.

gelangweilter Hund

So wenige Nähte wie möglich

Wenn Hunde beschließen, auf stoffbezogenen Gegenständen wie Ihren Möbeln zu kauen, beginnen sie oft an einer Naht oder Ecke. Alle Möbelpolster haben Nähte, aber Vermeiden Sie solche, die aus ästhetischen Gründen unnötige Nähte enthalten. Dies wird wahrscheinlich das Verlangen Ihres Hundes verringern, ein wenig zu kauen.

Dicke Oberflächen

Die Holzteile Ihrer Möbel sind normalerweise mit Flecken oder Farbe und einer Art wasserdichtem Versiegelungsmittel wie Polyurethan oder Lack bedeckt. Diese Oberflächen schützen das Holz vor Klauen und Körperflüssigkeiten. Versuchen Sie daher, Möbel auszuwählen, die eine hochwertige Verarbeitung aufweisen.

dickes Holzfinish

Ähnliche Farbe wie das Haar Ihres Haustieres

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Möbel gut aussehen zu lassen, ist, Wählen Sie Artikel aus, die wie Ihr Haustier gefärbt sind . Haben Sie ein Schokoladenlabor? Holen Sie sich ein dunkelbraunes Sofa. Haben Sie einen schwarz-weißen Border Collie? Holen Sie sich einen schwarz-weißen Liegestuhl. Außerdem zeigen gemusterte Stoffe normalerweise weniger Haare und Kratzer als einfarbige Stoffe.

Beachten Sie, dass Möglicherweise können Sie keine Möbel finden, die alle diese Kriterien erfüllen. Denken Sie nur daran, wie Ihr Haustier am wahrscheinlichsten Probleme verursacht (oder bereits hat, wenn Sie Ersatzmöbel kaufen) und wählen Sie einen Stoff aus, der diese Art von Problemen verhindert.

Zum Beispiel musst du dir vielleicht keine Sorgen machen, dass die Krallen deines Chihuahuas deine neue Couch zerreißen, wenn er ein chilliger kleiner Kerl ist, der nichts dagegen hat sich häufig die Nägel schneiden lassen . Stattdessen könnte Ihr größtes Problem darin bestehen, eine Couch mit hundefestem Stoff auszuwählen, die nicht ruiniert wird, wenn er einen seiner Unfälle hat.

Alternativ ist Ihr Golden Retriever möglicherweise nicht unfallanfällig, aber sein stark abfallendes Fell kann erhebliche Probleme verursachen. In solchen Fällen ist es besser, eine Couch zu wählen, die sich leicht von Haaren befreien lässt.

Beste Couchmaterialien für Hundebesitzer: Welche Stoffe sollten Sie wählen?

Obwohl die meisten Haustiere Möbelzerstörer mit Chancengleichheit sind, die bereit sind, alles zu ruinieren, was Sie aus dem Möbelgeschäft mit nach Hause nehmen, trägt Ihre Couch normalerweise die Hauptlast des Schadens, den sie anrichten.

Daher sollten Sie bei der Auswahl einer neuen Couch besonders vorsichtig sein. Konkret möchten Sie Achten Sie darauf, eines auszuwählen, das aus dem hundesichersten verfügbaren Couchmaterial besteht. Es gibt eine Menge verschiedener Optionen auf dem Markt, aber wir werden im Folgenden einige der Optionen besprechen, die für Haustiere am besten geeignet sind.

→ Jeans

Denim ist vielleicht nicht das schickste Polstermaterial, aber es ist extrem strapazierfähig (daher seine Verwendung in Blue Jeans). Es ist normalerweise keine große Sache, Tierhaare von Denim abzuwischen, und kleine Tröpfchen von Sabber und Pisse werden es nicht beflecken. Darüber hinaus ist es nicht so wahrscheinlich, dass die Krallen Ihres Haustieres hängen bleiben, da es ein ziemlich enges Gewebe aufweist.

Viele Hersteller verwenden bei der Herstellung von Möbeln Distressed- oder Acid-washed Denim. Diese Arten von Denim-Sofas helfen dabei, auftretende Kratzer oder Flecken herunterzuspielen.

Jeansstoff

→ Leinwand

Wie Denim ist Canvas ein bescheidener, aber strapazierfähiger Stoff, der sich gut für Haustiere eignet. Canvas-Sofas halten normalerweise den Krallen Ihres Haustieres stand, und Körperflüssigkeiten werden es wahrscheinlich nicht ruinieren. Leider wird Canvas nicht für viele Innenmöbel verwendet, aber es ist eine gängige Wahl für Terrassen- und Gartenmöbel.

hundefestes leinenmaterial

Canvas wird häufiger bei der Herstellung von Möbelbezügen verwendet als bei der eigentlichen Polsterung von Sofas und Stühlen. Canvas funktioniert in solchen Anwendungen wunderbar, aber wir werden etwas später über Möbelbezüge sprechen.

→ Synthetische Fasern

Eine Vielzahl verschiedener synthetischer Fasern wird verwendet, um haustiersichere Sofas herzustellen, darunter Polyester, Nylon und Acryl.

Viele dieser Materialien werden zur Herstellung von Mikrofaserstoffen verwendet, die für Haustierbesitzer eine der besten Optionen sind. Der Begriff Mikrofaser bezieht sich einfach auf die Tatsache, dass die Fasern, aus denen der Stoff hergestellt wird, außergewöhnlich dünn sind – die meisten haben weniger als ein Fünftel des Durchmessers eines menschlichen Haares.

Einige synthetische Fasern werden auch zur Herstellung von Microsuede verwendet, was eine weitere gute Option für Tierbesitzer ist. Microsuede sieht aus und fühlt sich an wie echtes Wildleder, aber es hinterlässt keine Flecken wie echtes Wildleder und ist auch viel einfacher zu reinigen.

→ Leder und Kunstleder

Leder und Kunstleder (Kunstleder) sind beide eine ziemlich gute Wahl für Haustierbesitzer. Beides sind ziemlich strapazierfähige Stoffe, die leicht zu reinigen sind und keine Tierhaare sammeln – Sie können sie normalerweise gut aussehen lassen, indem Sie sie einfach abwischen mit einem feuchten Lappen (aber immer den mitgelieferten Pflegehinweisen folgen).

Die Krallen Ihres Haustieres werden diese Materialien jedoch mit der Zeit kratzen, abreiben und zerkratzen. Dies beeinträchtigt normalerweise nicht die Funktion des Stoffes, kann jedoch die Ästhetik beeinträchtigen.

Das gesagt, manche Leute mögen diesen verwitterten Look tatsächlich. Sie können sogar abgenutztes Leder kaufen, das aussieht, als wäre es bereits abgenutzt – dies hilft dabei, alle Spuren, die Ihr Haustier verursacht, zu vermindern. Dies macht es zu einer großartigen Wahl für haustierfreundliche Ledersofas – die Markierungen, die Ihr Hund mit seinen Krallen hinzufügt, verleihen dem ohnehin schon verzweifelten Look einfach Charakter.

Tierfreundliche Ledermöbel

Beachten Sie, dass Leder und Kunstleder zwar gut für Haustiere geeignet sind, Wildleder jedoch keine gute Wahl ist, da es leicht fleckig wird.

Beste Couches für Hundebesitzer: Top-Tipps

Es gibt tatsächlich ein paar Sofas, die speziell für Tierbesitzer entwickelt wurden – wir werden sie unten detailliert beschreiben!

Burrow Nomad Stoffsofa

haustierfreundliches Sofa graben

Das Nomad Stoffcouch kommt von der Möbelfirma Burrow, die stilvolle und dennoch langlebige Sofas herstellt Entwickelt, um schmutzabweisend, kratzfest und tierfreundlich zu sein!

Burrow Sofas werden in North Carolina handgefertigt und bestehen aus eng gewebten Olefinfasern. Diese spezielle Faser ist von Natur aus schmutzabweisend und langlebiger , was das Aufkratzen der Hundekrallen erschwert.

Burrow experimentierte sogar mit realen Tests und simulierte den Verschleiß durch 3D-Druck von gefälschten Tierpfoten mit langen Krallen. Diese Klauen wurden an einer Antriebswelle befestigt und mit unterschiedlichem Druck und Kraft in einem kreisförmigen Muster wiederholt über die Liege gedreht, um die Widerstandsfähigkeit gegen Tiere unterschiedlicher Größe zu testen.

Das Ergebnis? Die Burrow-Couch hielt 2.000 Kratzern stand von einem kleinen Hund und 200 von einem großen Hund im genau gleiche Stelle, ohne Gebrauchsspuren! Sehr cool.

Couchkissen sind aus ungiftigem Material , das heißt, wenn Ihr Hund das nicht so ungewöhnliche entwickelt Verhalten beim Ablecken der Möbel , Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihr Welpe böse Chemikalien zu sich nimmt.

Liegen werden kostenlos und zerlegt in verschiedenen Kartons geliefert, So können Teile leicht Treppen hinauf und in Wohnungen manövriert werden.

Obwohl sie zerlegt geliefert werden, stellen die Käufer fest, dass sie sehr einfach zu montieren sind und in nur wenigen Schritten zusammengeschnappt werden. Keine stressigen Anleitungen im Ikea-Stil, einfach einen Clip zusammenklicken und fertig.

Der modulare Versand macht die gesamten Versandkosten aus viel weniger als der herkömmliche Couchversand (tatsächlich ist der Versand von Burrow kostenlos)!

Als Sonderrabatt für K9 of Mine-Leser können Sie Erhalten Sie 5% Rabatt auf Bestellungen ab 500 USD mit dem Aktionscode K9OFMINE

Schauen Sie sich die hundefreundlichen Sofas von Burrow an!

Merkmale:

  • 5 Stofffarboptionen (weiß, rot, dunkelgrau, hellgrau, blau)
  • Kratz- und schmutzabweisendes Gewebe + ungiftige Materialien
  • Wendekissen
  • Eingebautes USB-Ladegerät
  • Wählen Sie zwischen niedrigen oder hohen Armen
  • Drei Optionen für Holzbeinfarben
  • Option zum Hinzufügen von Chaiselongue oder Ottomane
  • Kostenloser Versand 2-4 Tage
  • Holen Sie sich kostenlose Muster, wenn Sie sich nicht für eine Farbe entscheiden können
  • Wettbewerbsfähige Preise mit traditionellen Sofas

VORTEILE

Käufer sind mit der Qualität und dem Stil von Burrow sehr zufrieden. Mehrere Leute bemerken, dass diese Sofas so viel einfacher zusammenzustellen sind als andere Sofas, die in einer Box ankommen. Eine Besitzerin war besonders beeindruckt, als sich ihr Hund auf die Couch übergeben musste, nur um das Chaos ohne Flecken abzuwischen. Sie ist überzeugt, dass es Zauberei ist. Viele bemerken auch, dass sie die Bonusfunktion des integrierten USB-Ladegeräts lieben.

NACHTEILE

Ein Käufer wünscht sich, dass die Ottomane befestigt wäre, damit sie nicht von der Couch wegrutscht. Einige hatten auch das Gefühl, dass das Gewebe locker war und Probleme verursachte, aber die meisten Haustierbesitzer und Wohnungsbewohner schienen Burrow zu lieben und hatten keine Probleme.

Welche Arten von Couchstoffen sollten Haustierbesitzer vermeiden?

Es gibt auch ein paar Materialien am anderen Ende des haustierresistenten Spektrums, die Sie um jeden Preis vermeiden möchten.

  • Seide ist eine lächerlich schlechte Wahl für Haushalte mit Haustieren (oder Kindern). Selbst winzige Krallen beschädigen den empfindlichen Stoff und können durch Urin oder Speichel Ihres Haustieres verfärbt werden. Seide ist auch schwierig zu reinigen – Sie benötigen dazu oft professionelle Hilfe.
  • Leinen Flecken und Falten leicht, Daher ist es auch eine schlechte Wahl für Haushalte mit Haustieren.
  • Wolle, Chenille und Tweed sammeln Tierhaare wie Klettverschlüsse, daher ist beides keine gute Option. und Samt ist ebenfalls eine schlechte Wahl, da er schwer zu reinigen und leicht zu beschädigen ist.

Schutz und Pflege Ihrer Möbel: Erfolgsstrategien

Abgesehen von der Auswahl von Möbeln aus haustiersicheren Materialien können Sie auch einige Strategien zum Schutz von Möbeln anwenden, die den Schaden reduzieren, den Ihr Haustier Ihren Sachen zufügt. Sie können möglicherweise nicht alle der unten besprochenen Tricks anwenden, aber versuchen Sie, so viele wie möglich einzusetzen.

1. Verwenden Sie hundesichere Möbelbezüge

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Möbel zu schützen, ist die Verwendung von strapazierfähige hundesichere Möbelbezüge . Tatsächlich schützen Möbelbezüge normalerweise vor allen Arten von Problemen, die Haustiere häufig verursachen, einschließlich Kratzern, Haarausfall und Sabbern. Sie schützen Ihre Sachen sogar vor Urintropfen (sie schützen Ihre Möbel jedoch nicht vor Haustieren, die tatsächlich auf Ihre Sachen urinieren).

Sie können normalerweise Möbelbezüge finden, die zu fast jedem Stuhl oder jeder Couch passen, und die meisten bestehen aus strapazierfähigen und leicht zu waschenden Stoffen wie Canvas . Möbelbezüge sehen nicht immer toll aus, aber sie halten Ihre Möbel in Topform, wenn die Gesellschaft vorbeikommt.

Hundehaar-Couchbezug

2. Tragen Sie ein Fleckenschutzmittel auf

Fleckenschutzmittel (wie dieser aus Scotchgard ) sind oft hilfreich, um Ihre Möbel vor Flecken durch Haustiere zu schützen. Sie verhindern keine Kratzer, aber Sie erleichtern das Reinigen Ihrer Couch, nachdem Ihr schmutzbedeckter Hund darauf gesprungen ist. Sie helfen sogar, das Eindringen von Körperflüssigkeiten in die Fasern zu verhindern.

3. Kaufe einen Fusselroller

Wenn Tierhaare das Hauptproblem sind, mit dem Sie umzugehen versuchen, Sie werden vielleicht feststellen, dass eine Fusselrolle die Reinigung Ihrer Möbel erleichtert . Rollen Sie das Werkzeug einfach ein paar Mal pro Woche über den Stoff, der Ihre Möbel bedeckt, und Sie werden überrascht sein, wie viel sauberer es aussieht.

Beachten Sie, dass das ist nur dann eine effektive strategie, wenn du die fusselrolle relativ regelmäßig verwendest – Wenn Sie warten, bis die Couch komplett mit Fell überzogen ist, geht Ihnen am Ende sehr schnell das doppelseitige Klebeband aus, das in Fusselrollen verwendet wird.

Wenn Sie gerade einen Notfall durch das Unternehmen haben, können Sie einfach ein wenig Klebeband um Ihre Hand wickeln (Klebeseite nach außen). Klopfen Sie die Couch mit dem Klebeband ab und Sie können den Großteil der Haare entfernen.

4. Bürsten und baden Sie Ihren Hund regelmäßig

Die richtige Pflege Ihres Hundes trägt dazu bei, dass Ihre Möbel länger besser aussehen. Dies hilft nicht nur dabei, Gerüche zu beseitigen, sondern stellt auch sicher, dass Schmutz und andere Verunreinigungen auf dem Fell Ihres Hundes nicht Ihre Lieblingscouch oder Ihren Lieblingsstuhl verschmutzen.

Zusätzlich, Regelmäßiges Bürsten und Baden hilft Ihrem Hund, bald Haare zu verlieren. Dies reduziert die Menge an Haaren, die am Ende an Ihren Möbeln kleben bleiben.

Badeutensilien für Hunde

Sie können Ihren Hund so oft bürsten, wie Sie möchten (die meisten Hunde genießen es, gebürstet zu werden). Sie möchten Ihren Hund nicht zu oft baden Dies kann jedoch zu Haut- und Fellproblemen führen. Im Allgemeinen ist ein monatlicher Zeitplan angemessen.

5. Verwenden Sie Schutzkleidung bei inkontinenten Eckzähnen

Wenn Ihr Haustier Probleme hat, seine Blase zu kontrollieren, sollten Sie erwägen, eine inkontinentes Hundebett und ein Bauchband (oder Hündchenwindeln im Fall einer Hündin mit Pipi-Problemen).

Es gibt eine Vielzahl von Bauchbändern auf dem Markt, darunter sowohl Einweg- als auch waschbare Varianten. Schauen Sie einfach in unsere Kaufberatung für Bauchgurte um einige der besten verfügbaren Optionen zu sehen.

6. Verbieten Sie Ihrem Hund, auf die Couch zu steigen

Es gibt eine letzte Strategie, mit der Sie Ihre Möbel schützen können: Halten Sie Ihr Haustier einfach vollständig von Ihren Möbeln fern.

Dies ist nicht immer einfach (wir erklären Ihnen unten ein paar Tipps dazu), aber wenn Sie erfolgreich sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Haustier Ihre Möbel ruiniert. Ein Teil der Haare Ihres Haustieres landet immer noch auf den Möbeln, aber nicht annähernd so viel, als wenn Sie Ihr Hündchen auf der Couch schlafen lassen.

Dennoch, Dies ist nicht die ideale Lösung für alle Eigentümer . Manche Leute fühlen sich vielleicht schlecht, wenn sie ihrem Haustier verbieten, auf den Möbeln zu sitzen. Ich bin fester Bestandteil dieses Lagers. Ich würde mich wie ein Idiot fühlen, wenn ich meinem Hund erzähle, dass er auf dem Sofa nicht dösen kann – für mich kann er schlafen, wo er will.

Aber wir alle gehen unterschiedlich mit unseren Hunden um, und dies kann eine gute Option für Sie sein.

Hund auf Möbeln

Spezifische Probleme mit Möbeln für Haustiere angehen

Es gibt eine Reihe von spezifischen Möbelproblemen, mit denen Tierhalter zu kämpfen haben. Wir haben versucht, einige dieser Herausforderungen anzugehen und im Folgenden hilfreiche Lösungen anzubieten (so dass sie existieren).

Wie schütze ich meine Ledercouch vor Hundekratzern?

Leder eignet sich ziemlich gut für Haushalte mit Hunden, aber es kann von den Krallen Ihres Hundes abgenutzt werden. Sie könnten versuchen, Ihre Möbel zu schützen, indem Sie Ihr Haustier zum Tragen zwingen Schutzstiefel , dies ist jedoch im Alltag möglicherweise nicht besonders praktikabel.

Eine bessere Option ist einfach Halten Sie die Nägel Ihres Hundes gefeilt . Schneiden Sie die Nägel nicht ab – wenn Sie dies tun, entfernen Sie am Ende einen großen Punkt, indem Sie zwei etwas kleinere Punkte (Ecken) erstellen. Stattdessen, ein Schleifwerkzeug verwenden um die Nagelspitzen Ihres Hundes abzurunden. Machen Sie einen guten Job und Ihr Hund wird Ihre Ledermöbel wahrscheinlich überhaupt nicht zerkratzen.

entkrallender Hund

Einige Hunde zögern, ihre Nägel auf diese Weise feilen zu lassen, aber viele werden mit der Zeit lernen, den Vorgang zu genießen. Fangen Sie einfach langsam an und beruhigen Sie Ihren Hund während des Vorgangs. Vielleicht möchten Sie sogar seine Vorderpfoten in einer Sitzung machen und dann später seine Hinterpfoten.

Wie bringe ich meinen Hund dazu, auf Möbeln zu kauen?

Kauschäden sind ohne Zweifel das Schlimmste, was Ihren Möbeln passieren kann.

Es ist schwer, diese Art von Schaden zu reparieren und Es kann sogar zu gesundheitlichen Problemen für Ihr Haustier führen, wenn es Teile Ihrer Sofas oder Stühle verschluckt. Leider kann dies auch ein schwer zu vermeidendes Problem sein.

Ich habe mich persönlich mit diesem Problem befasst, da eines meiner ehemaligen Hündchen alles zerkauen würde, was sie in den Mund bekommen konnte – einschließlich der Polster und Beine von zwei verschiedenen Sofas.

Sie können versuchen, mit Abschreckungssprays kauen (Vorausgesetzt, sie beschädigen den Stoff nicht – testen Sie Anti-Kausprays immer an einer unauffälligen Stelle Ihrer Möbel, bevor Sie damit sichtbare Teile des Stoffes behandeln), aber dafür müssen Sie das Spray regelmäßig erneut auftragen.

Stattdessen, Der beste Ansatz besteht darin, die Ursache für die zerstörerische Kaugewohnheit Ihres Hundes anzugehen. Viele Hunde kauen, weil sie ängstlich oder verängstigt sind, während andere dies aus Angst tun Langeweile oder Frust . Junge Welpen werden an Dingen kauen, um die Schmerzen und Beschwerden zu lindern verbunden mit dem Zahnen .

ich Wenn Ihr Hund ängstlich ist, sollten Sie erwägen, ihm eine sichere Kiste , was ihm helfen kann, sich sicherer zu fühlen. Du könntest auch versuchen, ihn mit einem eng anliegenden Kleidungsstück auszustatten, wie z Donnerhemd , da diese oft helfen, Angst und Furcht zu lindern.

nervöser Hund klettert auf Couch

Auf der anderen Seite, wenn Ihr Hund Ihre Möbel zerkaut, weil er sich langweilt oder frustriert ist, können Sie ihn mit versorgen interaktiv oder Leckerbissen-Ausgabe Spielzeug, um seinen Geist zu beschäftigen. ich Es wird wahrscheinlich hilfreich sein, ihm auch mehr Sportmöglichkeiten zu bieten. Schließlich ist ein müder Hund ein gut erzogener Hund!

Wie schütze ich meine Möbel vor Hundeurin?

Urin kann ein ansonsten perfektes Möbelstück ruinieren. Es hinterlässt nicht nur einen sichtbaren Fleck, sondern auch einen schrecklichen Geruch. Leider gibt es nicht viele einfache Möglichkeiten, Ihre Möbel vor Urin zu schützen.

Die beste Lösung ist wahrscheinlich, Ihrem Haustier eine Schutzkleidung wie eine Hundewindel oder ein Bauchband anzulegen – vor allem, wenn das Problem häufig auftritt. Dies ist wirklich die einzige Möglichkeit, Ihre Sachen vor ausgewachsenem Wasserlassen zu schützen.

Auf der anderen Seite, wenn es Ihnen mehr darum geht, Ihre Möbel vor winzigen Urinmengen zu schützen, sind Möbelbezüge eine praktikable Option. Sie würden wahrscheinlich ein paar Tropfen Urin aufnehmen, bevor sie in den darunter liegenden Stoff eindringen können. Feuchtigkeits- und fleckenabweisende Sprays (wie die oben genannten) können ebenfalls einen gewissen Wert bieten.

Möbel vor Hundeurin schützen

Wie bringe ich meinen Hund dazu, auf der Couch zu wühlen?

Manche Hunde haben ein Angewohnheit zu graben, bevor sie sich hinlegen .

Dies ist vermutlich ein evolutionäres Artefakt, das von ihren wilden Vorfahren übrig geblieben ist, die am Boden scharren mussten, um einen bequemen Platz zum Liegen zu schaffen. Einige Hunde graben sich als Teil ihres Verhaltens beim Vergraben von Knochen oder Leckereien auch in Sofas oder Stühlen ein.

Möbel-vor-Hundekauen schützen

Es kann schwierig sein, beide Verhaltensweisen zu stoppen, da sie nicht immer regelmäßig auftreten (und Sie dadurch daran hindern, sie zu stoppen oder umzuleiten).

Beobachten Sie Ihren Hund am besten, wenn Sie ihm Leckereien oder Kauspielzeug geben, damit Sie ihn aufhalten können, wenn er versucht, ihn in den Sofakissen zu vergraben. Das Verhindern von Kratzern beim Bettenmachen kann schwieriger zu verhindern sein, daher müssen Sie Ihre Möbel möglicherweise einfach mit einer Schutzhülle ausstatten.

Wie halte ich Tierhaare von meinen Möbeln fern?

Um die Haare Ihres Haustieres von den Möbeln fernzuhalten, ist im Allgemeinen ein zweigleisiger Ansatz erforderlich.

Beginnen Sie zunächst damit, Möbel aus haustiersicheren Materialien zu kaufen, die wahrscheinlich keine Hundehaare sammeln. Das bedeutet, auf Dinge wie Wolle und Tweed zu verzichten und sich stattdessen für Dinge wie Leder oder Mikrofaser zu entscheiden.

Zweitens sollten Sie versuchen, so viel Haar wie möglich auf kontrollierte Weise von Ihrem Hund zu entfernen. Sie können Ihr Haustier beispielsweise in der Badewanne baden, wodurch die meisten Haare, die es verlieren wird (sowie die Haare, die es bereits verloren hat, aber noch nicht zu Boden gefallen ist) abgeschlagen werden. Sie können auch die Haare Ihres Haustieres bürsten, bevor Sie es hineinlassen, was dasselbe bewirkt.

Beachten Sie, dass Sie Ihren Tierarzt konsultieren sollten, wenn Ihr Hund übermäßig häutet, um sicherzustellen, dass er nicht an einem gesundheitlichen Problem leidet. Es kann auch ratsam sein, auf ein Futter mit Omega-3-Fettsäuren umzusteigen, da diese dazu neigen, eine gute Fellgesundheit zu fördern und den Haarausfall leicht zu reduzieren. Sie finden auch eigenständige Omega-3-Ergänzungen wenn Sie die Ernährung Ihres Hundes nicht ändern möchten.

Andere Überlegungen zu haustierfreundlichen Möbeln

Während Sie bei der Auswahl einer neuen Couch oder eines neuen Stuhls darüber nachdenken möchten, wie Ihr Haustier Möbel beschädigen kann, ist es auch sinnvoll, darüber nachzudenken, wie Ihr Haustier auch Ihre neuen Möbel genießen wird (vorausgesetzt, Sie beabsichtigen, es auf Ihrem neuen schlafen zu lassen). Sofa).

Einige der Dinge, die Sie bei der Auswahl neuer Möbel beachten sollten, sind:

kannst du einem hund claritin oder zyrtec geben
  • Versuchen Sie, Möbel auszuwählen, die nahe am Boden sitzen, wenn Sie ein kleines Haustier haben . Für kleine Hunde kann es schwierig sein, auf hohe Sofas und Stühle zu springen. Versuchen Sie also, etwas auszuwählen, das Ihren Welpen nicht zum Stabhochsprung zwingt, wenn er ein Nickerchen machen möchte.
  • Vermeiden Sie zu weiche Kissen . Während die Leute oft Sofas und Stühle mögen, die es Ihnen ermöglichen, beim Sitzen nach unten zu sinken und ein sitzsackähnliches Erlebnis zu bieten, können diese Arten von Möbeln für Haustiere schwierig sein, darauf zu laufen. Darüber hinaus bieten sie normalerweise nicht die Art von Unterstützung, die Ihr Hund beim Schlafen möchte.
  • Vermeiden Sie rutschige Stoffe . Die meisten glatten und seidigen Stoffe sind für Haustiere ungeeignet, da sie leicht zu beschädigen sind, aber sie erschweren es Hunden auch, herumzulaufen und sich dabei sicher zu fühlen. Dies kann sogar die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sich Ihr Hund mit seinen Krallen eingräbt, um ein Ausrutschen zu vermeiden. Wählen Sie stattdessen Möbel mit etwas Textur aus.
  • Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl von Liegen und anderen Arten von Möbeln . Kein Wohnzimmer ist komplett ohne einen Liegestuhl, aber Sie müssen bei der Auswahl vorsichtig sein, wenn Sie Haustiere haben. Ihr Haustier kann versehentlich dazu führen, dass sich der Stuhl zurücklehnt, was zu Panik führen kann. Es kann passieren, dass er den Stuhl umstößt oder im schlimmsten Fall von beweglichen Teilen eingeklemmt oder verletzt wird.

***

Es kann eine Herausforderung sein, Möbel auszuwählen, die den Demütigungen Ihres Haustiers standhalten, aber wenn Sie die obigen Ratschläge befolgen, werden Sie wahrscheinlich einige Möbel finden, die für Sie und Ihre vier Fusszeile.

Erzählen Sie uns von den Möbeln, die Sie in Ihrem Zuhause verwenden. Haben Sie eine Couch oder einen Stuhl gefunden, die außergewöhnlich gut gehalten haben? Bevorzugen Sie einen Stoff gegenüber einem anderen? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit.

Was Möbel angeht, bin ich nicht besonders schick. Ich habe eine 10-jährige Kunstledercouch, die zu mir und meinem Hündchen passt. Sie hat es ein wenig zerkratzt, aber ich habe es wahrscheinlich mehr beschädigt als sie im Laufe der Zeit. Wenn die Zeit gekommen ist, werde ich wahrscheinlich eine andere Ledercouch wählen, es sei denn, ich werde reich und entscheide mich für echtes Leder.

Ich werde jedoch wahrscheinlich nach abgenutztem Kunstleder oder Leder suchen, wenn ich dies tue, um die Kratzer, die mein Hündchen verursacht, zu entschärfen und es optimal aussehen zu lassen.

Interessante Artikel