9 Anzeichen für das Sterben eines Igels, die Sie kennen müssen



Die Igel-Sterbezeichen in diesem Artikel können Ihnen helfen zu erkennen, ob Ihr geliebtes Haustier wahrscheinlich bald sterben wird. Keine Situation ist trauriger für einen liebevollen Haustierelternteil, aber der Tag, an dem es passiert, ist unvermeidlich. Wenn Ihr Igel gerade stirbt, ist es wichtig, es Ihrem Haustier so angenehm wie möglich zu machen.



  Zeichen für das Sterben des Igels

Verschiedene Anzeichen können darauf hindeuten, dass das Leben Ihres Igels bald endet. Sie kennen Ihr Haustier am besten und selbst wenn einer oder mehrere davon auftreten, bedeutet das nicht, dass der Tod unvermeidlich ist. Manchmal ist Ihr Igel einfach nur krank oder hat eine schwierige und stressige Zeit hinter sich. Die beste Wahl ist jedoch oft der Besuch beim Tierarzt.

Die durchschnittliche Lebensdauer von Haustierigeln liegt zwischen 5 und 6 Jahren. [ 1 ] Auch wenn manche Igel viel älter werden, sollten Sie darauf vorbereitet sein, wenn Ihrer ein hohes Alter erreicht. Abgesehen davon sind Igel anfällig für verschiedene Gesundheitsprobleme, die tödlich sein können, insbesondere wenn sie nicht behandelt werden.

Zeichen für das Sterben des Igels

Wenn Sie eines oder mehrere dieser Igelsterben bemerken, beobachten Sie Ihr Haustier genau.

# 1 Nachts schlafen

Igel sind nachtaktiv. Nachdem sie den ganzen Tag geschlafen haben, werden sie nachts normalerweise sehr aktiv. Ein gesunder Igel läuft jede Nacht mehrere Kilometer. Also, wenn Sie das nicht hören können Laufrad dreht, könnte etwas nicht stimmen.



Denken Sie daran, dass es völlig normal ist, dass ein Igelbaby ein paar Tage braucht, um sich an sein neues Zuhause zu gewöhnen, nachdem Sie ihn zu Ihnen gebracht haben. Außerdem war die Reise für ihn aufregend und anstrengend. Also keine Panik, wenn er die ersten ein bis zwei Nächte schläft.

Igel brauchen einen dunklen Platz. Zu viel Licht in der Nacht ist stressig und regt Ihren Igel zum Schlafen an. Stellen Sie sicher, dass Sie den Käfig an der richtigen Stelle platzieren. Es sollte ein ruhiger Raum sein, in dem nachts das Licht ausgeschaltet ist. Ihr Wohnzimmer mit dem Fernseher, der spät abends läuft, ist möglicherweise keine gute Wahl.

#2 Lethargie und Schwäche

Haustierigel sind aktiv und neugierig. Sie lieben es, neue Spielzeuge zu entdecken und auszuprobieren. Wenn nichts mehr interessant ist, sollten Sie sich Sorgen machen. Das heißt, manchmal ist es einfach ein normales Verhalten. Jeder Igel hat seinen eigenen Charakter. [ zwei ] Während die einen wahre Energiebündel sind, lieben es die anderen öfter mal zu entspannen.



Ältere Igel neigen dazu, sich mehr auszuruhen als jüngere. Unabhängig vom Alter sind sie manchmal einfach nur müde. Geben Sie Ihrem Haustier eine Weile Zeit, um ein Nickerchen zu machen, und schauen Sie, ob es am nächsten Tag aktiver wird.

#3 Verlust des Gleichgewichtssinns

Der Verlust des Gleichgewichtssinns kann ein Zeichen für das Wackeligel-Syndrom sein. Männliche und weibliche Igel sind gleichermaßen betroffen und die Krankheit beginnt meist im Alter von zwei oder drei Jahren.

Spielzeug für Hunde in Kisten

Leider gibt es bisher keine Behandlung dafür. Normalerweise sterben kranke Igel innerhalb von 12 und 24 Monaten, nachdem Sie die ersten Symptome bemerkt haben. [ 3 ]

#4 Appetitlosigkeit / Gewichtsverlust

Appetitlosigkeit ist ein starkes Zeichen für einen kranken Igel. Vor allem, wenn es über einen längeren Zeitraum anhält und mit Gewichtsverlust verbunden ist. Ich habe einen ganzen Artikel darüber geschrieben und was Sie tun können, wenn Sie es tun Igel frisst nicht .

Versuchen Sie, ihm seine Lieblingsleckereien und Spritzenfutter anzubieten, wenn es keine andere Möglichkeit gibt. Manchmal ist es einfach die Art und Weise Ihrer Igel, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Wenn nichts hilft, zögern Sie nicht, den Tierarzt aufzusuchen.

Besonders wenn Ihr Igel das Trinken verweigert, sollten Sie sich Sorgen machen und sich beeilen. Dehydrierung ist bei kleinen Tieren ernst und sie werden nicht wieder anfangen zu trinken, wenn die Situation zu weit weg ist.

#5 Veränderungen in Poop & Urin

Igel kacken viel und überall, wenn sie nicht eingestreut sind. Der Ort, an dem Sie die meisten Fäkalien Ihrer Haustiere finden, ist um das Rad herum. Die Farbe und Struktur des Kots sind jedoch ein guter Indikator für die Gesundheit des Verdauungssystems.

Cranberry-Ergänzung für Hunde

Der Stuhl sollte braun, nicht zu hart und in guter Form sein. Grüner oder sehr dunkler Kot ist nicht normal, kann aber vorübergehend auftreten, wenn Sie die Ernährung geändert haben. Das gilt auch für eine lockere oder harte Struktur. Eine Ernährungsumstellung sollte immer schrittweise erfolgen, indem Altes und Neues gemischt werden Igel essen anfangs.

Blut im Stuhl oder Urin ist immer ein Zeichen, über das Sie sich Sorgen machen sollten. Es kann ein Indikator für schwere Verdauungsentzündungen oder bösartige Tumore sein. Besuchen Sie den Tierarzt, wenn Sie es zum ersten Mal bemerken.

# 6 Kann sich nicht zusammenrollen

Gesunde Igel können sich zusammenrollen. [ 4 ] Wenn deiner das nicht kann, ist er entweder zu schwach oder es tut einfach weh. Während der erste Grund wahrscheinlich ein Zeichen für einen baldigen Tod ist, kann letzterer ein Indikator für Verletzungen oder schmerzende Tumore sein.

Bringen Sie Ihr Haustier zum Tierarzt und lassen Sie ihn nach Knochenbrüchen suchen.

#7 Atemprobleme

Igel haben ein sehr empfindliches Atmungssystem. Mehrere Dinge können Reizungen verursachen, die zu ernsthaften Problemen führen können. Das erste, was Sie tun sollten, ist die Bettwäsche zu überprüfen. Gut Optionen für Igelbettwäsche sind staubfrei und kommen ohne Chemikalien wie Duftstoffe und andere Zusätze aus.

Abgesehen davon schnüffeln gesunde Igel ständig, egal wo sie sind. Sie sollten sich Sorgen machen, wenn Sie das niedliche Geräusch nicht hören können. Wenn Sie sicher sind, dass nichts im Lebensraum dieses Problem verursachen kann, muss etwas wirklich falsch sein.

4 Gesundheit Lamm und Reis

#8 Augen- und Nasenausfluss

Wie oben erwähnt, ist eine abnormale Atmung eine Sache, über die man sich Sorgen machen muss. Nasenausfluss ist ein Symptom, das damit einhergehen kann. Trotzdem sollten Sie den Tierarzt aufsuchen, egal ob der Ausfluss aus der Nase oder den Augen kommt.

#9 Tumore

Tumore sind bei älteren Igeln recht häufig, wie bei den meisten Kleintieren. [5] Bei frühzeitiger Entdeckung ist die Heilungschance am größten. Aber machen Sie sich auf einen langen Krankheitsweg gefasst, der oft mit dem Tod Ihres geliebten Igels endet.

Klumpen sind höchstwahrscheinlich ein sicheres Zeichen für Tumore. Diese können überall im Körper Ihres Igels vorkommen. Aber denken Sie daran, dass sich einige Tumore im Körper Ihrer kleinen Freunde verstecken werden.

Selbst wenn der Tierarzt den Tumor erfolgreich entfernen kann, ist es wahrscheinlich, dass bald neue erscheinen. Es ist auch möglich, dass Ihr Igel nach der Operation nie wieder derselbe ist.

Wie man einen sterbenden Igel tröstet

Wenn Sie wissen, dass Ihr Igel sterben wird, müssen Sie sich entscheiden:

  • Das Einschläfern Ihres Igels verhindert weiteres Leiden, ist aber auch für viele Haustiereltern herzzerreißend.
  • Wenn Sie Ihren Igel trösten, wird das Sterben ohne schwierige Entscheidungen so reibungslos wie möglich.

Viele Experten neigen dazu, für die erste Option zu stimmen, aber es ist völlig verständlich, wenn Sie diesen Weg nicht gehen möchten. Hier ist, was Sie tun können, um Ihrem stacheligen Kumpel alles viel einfacher zu machen:

  • Bring ihn in einen dunklen Raum und lass deinen Igel in Ruhe . Sie möchten stressige Momente auf ein Minimum reduzieren.
  • Stellen Sie sicher, dass er hydratisiert bleibt . Wenn er sich weigert, alleine zu trinken, können Sie ihm mit einer Spritze etwas Wasser geben. Eventuell eine Mischung aus Elektrolyten verwenden.
  • Antibiotika lindern oft die Schmerzen .
  • Wenn er nicht mehr frisst, kannst du das tun Verwenden Sie eine Spritze, um ihn zu füttern Dosenfutter für Katzen. Eine andere Möglichkeit ist das Weichmachen katzenfutter knabbereien für diese Verwendung, da Sie diese möglicherweise bereits zu Hause haben.
  • Du kannst erhöhen Sie die Temperatur leicht . Zwischen 75 und 80° F sind angenehmer für einen schwachen Igel.

Beschränken Sie sich nicht nur auf eine dieser Aktionen, sondern erledigen Sie alles auf einmal. Wenn Sie sich unwohl dabei fühlen, Ihren Igel leiden zu sehen, können Sie Ihre Entscheidung jederzeit revidieren und Ihren Tierarzt um eine Einschläferung bitten.

Ist mein Igel tot oder hält er Winterschlaf?

Ich verstehe, dass einige Leute Angst haben, den Tod mit dem Winterschlaf zu verwechseln, da dies ein unverzeihlicher Fehler wäre. Zum Glück ist das sehr unwahrscheinlich. Abgesehen davon sind Haustierigel nicht für den Winterschlaf gedacht. Sie sollten sich große Sorgen um Ihre Pflege machen, wenn es Ihnen passiert.

Igel im Winterschlaf sind zu einem Ball zusammengerollt und das ist nicht die Position, in der Sie einen toten Igel finden werden. Allerdings kann es schwierig sein, einen Herzschlag in einem Igel im Winterschlaf zu erkennen. Außerdem kühlt sich seine Körpertemperatur ab und Sie werden höchstwahrscheinlich keinen Unterschied zu einem toten Tier feststellen. [ 6 ]

Dinge einpacken

Der Tod eines Haustier-Igels ist mit Sicherheit die traurigste Zeit. Achten Sie auf die genannten Anzeichen, wenn Sie glauben, dass Ihr kleiner Freund bald sterben wird, aber machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nur eines davon beobachten. Stellen Sie sicher, dass es keine andere Ursache für die Situation gibt. Manchmal kann das Problem durch kleine Pflegeanpassungen gelöst werden.

Interessante Artikel