6 Welpenvertragsvorlagen (Muster) für alle Gelegenheiten



Zuletzt aktualisiert am20. Oktober 2019



Der Kauf und Verkauf eines Welpen kann emotional sein. Zwischen Aufregung und Besorgnis liegt die eindeutige Tatsache, dass beide Seiten über das Schicksal eines Lebewesens entscheiden.

ZU Welpenvertrag ist ein physisches Mittel zur Vermittlung der Transaktion. Aber wie navigieren Sie durch all das Kleingedruckte?

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Inhalt & Schnellnavigation



Was ist ein Welpenvertrag?

Hundeliebhaber verstehen, dass der Besitz eines Hundes mehr ist als nur Kuscheln. Ein Haustier zu haben ist ein lebenslanges Engagement um das körperliche und geistige Wohl des Tieres zu gewährleisten.

Ein Nahaufnahmefoto eines Dackelwelpen, der auf einer Person gehalten wird

Ein ethischer Züchter hat sein Leben der Aufzucht schöner, gesunder und braver Hunde gewidmet. Das Züchten erfordert viel Hingabe, das Befolgen strenger Praktiken, das Planen von Gesundheitschecks und das Sicherstellen, dass jeder zum Verkauf stehende Welpe von Geburt an Liebe und Sozialisation erhält.



Ein ethischer Käufer übernimmt die Ausbildung, die finanzielle und die medizinische Versorgung, um sicherzustellen, dass der Welpe den Rest seines Lebens in einem liebevollen Zuhause lebt, in dem er glücklich ist.

Ein Welpenvertrag ist ein verbindliches Dokument zwischen den beiden Parteien - Züchter und Käufer -, was die Erwartungen an Verantwortung, medizinische und finanzielle Verpflichtungen deutlich macht.

Trotzdem sind keine zwei Welpenverträge gleich. Die Punkte des Vertrages sind zwischen Verkäufer und Käufer zu besprechen, um eine Einigung zu erzielen, die alle glücklich macht.

Das übergeordnete Ziel eines Welpenvertrags sollte jedoch sein Schützen Sie den Hund .

Welpenvertrag - brauche ich wirklich einen?

Bevor wir auf Einzelheiten eingehen, ist es wichtig zu beachten, dass es sich um Welpenverträge handelt nicht verpflichtend für einen Verkauf stattfinden.

Die Notwendigkeit eines Welpenvertrags liegt voll und ganz bei der Käufer und der Züchter . Wie können Sie eine solide Beziehung zu einem Züchter aufbauen und eine Vereinbarung treffen, die etwas bedeutet?

Der Trick besteht darin, Ihre Forschung zu betreiben und zu wissen Was zu fragen einen Züchter mit einem Herz aus Gold zu finden. Überlegen Sie sich dann einen Vertrag und wenden Sie sich an Ihren Anwalt, um rechtliche Informationen zu erhalten, um sicherzustellen, dass Ihr Vertrag rechtlich durchgesetzt werden kann.

Dieses Video ist lang, aber es zeigt, wie man einen guten Hundezüchter findet und einen substanziellen Vertrag abschließt.

Verschiedene Arten von Welpenverträgen

Es gibt so viele Arten von Verträgen beteiligt beim Kauf eines Welpen.

Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, finden Sie hier einige Beispiele für Welpenverträge, die auf bestimmte Erwartungen an den Besitz von Hunden zugeschnitten sind. Jeder hat herunterladbare PDF-Verträge, die Sie als Startbasis für Ihre eigenen verwenden können.

Welpenverkaufsvertrag und -vereinbarung

Dies ist ein Standard- oder allgemeiner Welpenvertrag zwischen Käufer und Verkäufer. Es ist für jede Transaktion relevant, z. B. für den Kauf eines Hundes zur persönlichen Begleitung, Familie oder zum Service.

Einige Züchter würden a Welpeninformationspaket - zu spezielles Kit personalisiert für einen Welpen, wenn er dem Käufer gegeben wird. Dazu gehören nicht nur relevante Dokumente, die dem Vertrag beiliegen, wie z. B. Gesundheitsfreigaben, Referenzen und wichtige Kontakte, sondern der Züchter kann auch Broschüren mit Tipps für Tierhalter und Produktproben enthalten.

Hier ist ein Beispiel eines umfangreich Allgemeiner Kauf- und Verkaufsvertrag für Welpen. Es kann so aussehen, aber Sie können es bearbeiten, indem Sie andere Fragen oder Informationen entfernen oder hinzufügen, die der Vereinbarung beider Parteien entsprechen.

Name des Verkäufers: ______________________________

Adresse: ____________________________________________________

Telefon: __________________________________

Käufername: ______________________________

Adresse: ____________________________________________________

Telefon: __________________________________

Verkaufsdatum: ________________

Lieferdatum: _______________

Bedingungen: () Vollständiger Kauf () Miteigentum

Anmeldung: () Voll () Begrenzt

Preis: _________________

Einzahlungsdatum:_________________

Restbetrag bezahlt: ____________ Datum: ________________ (Restbetrag bei Lieferung fällig)

Beschreibung des Welpen oder Hundes

Rasse: ____________________

Bevorzugtes Geschlecht: () Männlich () Weiblich

Farbe: ____________________

Geburtsdatum: ____________________ (Welpen müssen vor der Lieferung 8 Wochen oder älter sein)

Wurf / Registrierungsnummer: _________________________

Vater: ___________________________________

Spitzname: ______________

AKC #: __________________

OFA #: __________________

Mutter: __________________________________

Spitzname: ______________

AKC #: __________________

OFA #: __________________

*** Siehe beigefügten Stammbaum.

Vorgeschlagene Verwendung des Welpen oder Hundes

() Haustier oder Familienbegleiter

() Leistungswettbewerbe

() Exterieur-Events oder Hundeausstellungen

() Zucht

Verkäufervereinbarungen

Unkrautvernichter Haustier sicher
  1. Dieser Welpe / Hund ist eine reinrassige _____ (Rasse) _______. Dieser Welpe / Hund hat ein typisches Temperament und eine typische Struktur und verkörpert die Grundstandards der Rasse ___ (Rasse Ihres Hundes) ____.
  2. Der eingerichtete Stammbaum ist korrekt.
  3. Der Welpe / Hund ist: registriert __________ registrierbar ____________ beim AKC.
  4. Der registrierte Name ist / wird _______________________________________ oder
  5. Das Zwingerpräfix ______ (Ihr Zwingername) _______ muss als erstes Wort des registrierten Namens oder im Namen verwendet werden.
  6. AKC-Registrierungspapiere werden nach Abschluss des Verkaufs ausgefüllt und an den Käufer weitergeleitet, sobald der AKC sie zurücksendet.
  7. Die Registrierung ist ______ (vollständig oder begrenzt) ______. Welpen, die bei begrenzter Registrierung verkauft werden, dürfen nicht in AKC-Exterieurshows gezeigt oder gezüchtet werden. Das Verständnis und die Akzeptanz dieser Bedingung durch den Käufer werden hier durch seine Initialen angezeigt: ________________ am _______ (Datum) ____.
  8. Der Kaufpreis für diesen Welpen / Hund wird erstattet, wenn der Käufer dem Verkäufer ein Veterinärzertifikat vorlegt, aus dem hervorgeht, dass der Welpe / Hund krank oder nicht gesund ist, und innerhalb von 72 Stunden nach Lieferung zurückgegeben wird. Der Verkäufer erstattet keine Veterinär- oder Versandkosten.
  9. Wenn der Käufer per Scheck bezahlt hat, wird der Kaufpreis nur zurückerstattet, wenn oder wenn der Scheck des Käufers eingelöst und dem Konto des Verkäufers gutgeschrieben wurde.
  10. Der Vater und die Mutter des Welpen / Hundes sind beide OFA-zertifiziert als frei von Hüftdysplasie und stammen aus vielen Generationen von Welpen / Hunden, die auch frei von Hüftdysplasie sind. Es wird erwartet, dass der Welpe / Hund frei von erblich lähmender Hüftdysplasie ist. Es kann oder kann jedoch keine Garantie dafür gegeben werden.
  11. Der Welpe / Hund ist zum Zeitpunkt des Verkaufs gesund und hat Impfungen in der beigefügten Gesundheitsakte aufgeführt.
  12. Wenn der Käufer den Welpen / Hund zu irgendeinem Zeitpunkt nicht halten oder pflegen kann, muss er an den Verkäufer zurückgesandt werden. Der Welpe / Hund darf vom Käufer nicht übertragen oder verkauft werden. Das Verständnis und die Akzeptanz dieser Bedingung durch den Käufer wird hier durch seine Initialen angezeigt: ___________ am ____ (Datum) _______. Der Verkäufer wird sich bemühen, zurückgegebene Welpen / Hunde so vorteilhaft wie möglich zu platzieren. Wenn für den Welpen / Hund ein Kaufpreis erzielt wird, wird dieser dem ursprünglichen Käufer abzüglich etwaiger Platzierungskosten erstattet. Wenn der Welpe / Hund kostenlos platziert wird, wird dem ursprünglichen Käufer kein Geld zurückerstattet. Der Verkäufer trägt unter keinen Umständen tierärztliche oder sonstige Kosten für die Haltung des Welpen / Hundes oder sonstige Kosten, die dem Käufer aufgrund seines Eigentums an dem Welpen / Hund entstehen, an den ursprünglichen Käufer des Welpen / Hundes .
  13. Der Verkäufer garantiert in keiner Weise, dass dieser Welpe / Hund bei Exterieur- und / oder Leistungsveranstaltungen gewinnt.
  14. Der Verkäufer verpflichtet sich, nach bestem Wissen und Gewissen Ratschläge und Informationen zum Zeigen und Pflegen zu erteilen, um dem Käufer einer Show oder eines leistungsfähigen Welpen / Hundes zu helfen, den Hund optimal zu präsentieren.
  15. Wenn der Verkäufer auf irgendeine Weise feststellt, dass der Welpe / Hund nicht angemessen gepflegt wird oder dass er geistig oder körperlich misshandelt wurde, hat der Verkäufer das Recht, den Hund und seine ordnungsgemäß unterzeichneten AKC-Transferpapiere vollständig in Besitz zu nehmen / Registrierung, ohne Entschädigung.

Die Meinung des Verkäufers ist die einzige Autorität, die erforderlich ist, um diese Handlung zu rechtfertigen. Das Zeugnis anderer Personen wird das Urteil des Verkäufers in dieser Angelegenheit nicht ersetzen. Unter diesen Umständen sind alle Garantien ungültig.

Im Rahmen dieses Vertrags werden keine anderen ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien oder Garantien gegeben, außer wie oben angegeben.

Vom Verkäufer signiert: __________________________

Datum: _________________

Käufervereinbarungen

Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass der Welpe / Hund, wenn er zu irgendeinem Zeitpunkt und aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, den Welpen / Hund zu halten oder ordnungsgemäß zu pflegen, an den Verkäufer und an niemanden anderen zurückgegeben wird. Das Verständnis und die Akzeptanz dieser Bedingung durch den Käufer wird hier durch seine Initialen angezeigt: ___________ am _______ (Datum) ______.

Der Käufer verpflichtet sich, die Gesundheit des Welpen / Hundes durch jährliche Impfungen gemäß den Angaben seines Tierarztes zu erhalten.

  1. Sollte der Welpe / Hund krank oder krank werden, trägt der Käufer alle Kosten für die Behandlung.
  2. Der Käufer verpflichtet sich, den Welpen / Hund in einem angemessenen mageren Gewicht zu halten, um die Gesundheit und Langlebigkeit des Welpen / Hundes zu maximieren.
  3. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, nur das für den Verkäufer akzeptable Welpen- / Hundefutter zu füttern, und erklärt sich insbesondere damit einverstanden, dem Welpen / Hund zu keinem Zeitpunkt eine „rohe“, BARF-, Gemüse- oder hausgemachte Diät zu geben.
  4. Der Käufer verpflichtet sich, den Verkäufer bezüglich Änderungen der Ernährung des Welpen / Hundes zu kontaktieren und die Entscheidung des Verkäufers bezüglich einer Änderung des Futters einzuhalten. Die Annahme dieser Bedingung durch den Käufer wird hier durch seine Initialen angezeigt: __________ am ___ (Datum) ____.
  5. Der Käufer verpflichtet sich, den Welpen / Hund auf eine für den Verkäufer akzeptable Weise zu sozialisieren, zu trainieren und zu halten.
  6. Wenn der Verkäufer zu irgendeinem Zeitpunkt feststellt, dass der Welpe / Hund gehalten, behandelt wird oder sich in einer für ihn / sie nicht akzeptablen Weise verhalten darf, verpflichtet sich der Käufer, den Welpen / Hund dem Verkäufer zu übergeben. Es muss alle seine Registrierungsdokumente enthalten, wobei die Eigentumsübertragung ordnungsgemäß unterzeichnet ist.
  7. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dem Verkäufer Zugang zum Welpen / Hund und zu den Räumlichkeiten zu gewähren, in denen er gehalten wird, um den Zustand darin zu bewerten.
  8. Der Käufer von Haustier- und Show- / Zuchtwelpen muss so bald wie möglich nach Erreichen des 24. Lebensmonats des Welpen / Hundes eine OFA-Hüftzertifizierung erhalten (Penn Hip ist nicht zulässig). Dies wird uns helfen, weiterhin die gesündesten, glücklichsten und gesündesten Haustiere zur Verfügung zu stellen.
  9. Der Käufer verpflichtet sich, den Verkäufer nicht zu verklagen und sämtliche Gerichts- oder Anwaltskosten zu zahlen, die dem Verkäufer entstehen, falls eine Person eine Klage gegen den Verkäufer in Bezug auf diesen Welpen / Hund erhebt. Der Käufer erklärt die Annahme dieser Bedingung durch Initialisierung hier: __________ am ____ (Datum) ____.
  10. Der Käufer erkennt an, dass eine spezielle Fellpflege, Konditionierung, Schulung und Fütterung erforderlich ist, um eine wettbewerbsfähige __ (Hunderasse) __ bei Exterieur- und Leistungsereignissen hervorzubringen, und dass diese Pflege und Schulung in seiner / ihrer Verantwortung liegt.
  11. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass der Verkäufer die Zucht von Hunden oder Hündinnen genehmigt (Rasse des Hundes). Alle Zuchten müssen vertraglich geregelt werden, und jeder Hund / jede Hündin, die zu dieser (Rasse) gezüchtet wird, muss über eine OFA-Hüftzertifizierung von gut oder besser sowie über alle anderen vom Verkäufer angeforderten oder für die Rasse typischen Gesundheitsfreigaben verfügen.
  12. Es darf keine Hündin für dieses Männchen (Rasse) gezüchtet werden, außer durch künstliche Befruchtung, es sei denn, der Verkäufer genehmigt die Ergebnisse der medizinischen Aufarbeitung vor der Zucht für die zu züchtende Hündin. Bitte beachten Sie unsere Zuchtartikel für eine angemessene Prüfung der Hündin vor der Zucht.
  13. Der Käufer verpflichtet sich, dieses Männchen (Rasse) dem Verkäufer kostenlos zur Zucht zur Verfügung zu stellen und diesen männlichen Welpen / Hund nicht zu kastrieren.
  14. Der Käufer verpflichtet sich, den Verkäufer in allen Fragen zu konsultieren, die das Fortpflanzungssystem dieser Frau (Rasse) betreffen. Diese Hündin darf auch aus medizinischen Gründen nicht kastriert werden, bevor ein geeigneter Fortpflanzungstierarzt für Hunde konsultiert wird.

Besondere Vereinbarungen bezüglich des Kaufs dieses Welpen / Hundes sind nachstehend aufgeführt:

    • Kastration: ____________________________
    • Zeigen: _____________________________
    • Andere: _______________________________

Vom Käufer unterschrieben: ______________________________ am _______ (Datum) ______.

***************************

Zeugen: ____________________________________________ an diesem Datum von ____________ um __________________________.

Adresse: ________________________________________________

Telefon: __________________________________

Zeugen: ____________________________________________ an diesem Datum von ____________ um __________________________.

Adresse: ________________________________________________

Rückruf von Wellness-Hundefutter in Dosen

Telefon: __________________________________

Sie können ein PDF- oder Doc-Format dieser Welpenvertragsvorlage herunterladen und kostenlos ausdrucken!

Welpenverkaufsvertrag
PDF Herunterladen

Laden Sie Doc

Und hier ist ein einfachere Vorlage eines Welpenvertrags, den Sie auch ändern können, um ihn genauer auf das abzustimmen, was Sie und der Käufer vereinbart haben. Es ist in verschiedene Situationen unterteilt, die sich auf den Welpen auswirken können.

Die folgende Vereinbarung besteht zwischen dem Verkäufer, dem Zwinger und (Name des Käufers wie auf der Registrierungsbescheinigung erwartet), im Folgenden als 'Käufer' bezeichnet, für den Verkauf und Kauf eines reinrassigen Hundes der Rasse (Rassenname).

Der für den Hund gezahlte Gesamtbetrag beträgt (Betrag), von denen zweihundert Dollar eine nicht erstattungsfähige Anzahlung sind.

Der Verkäufer überträgt gegen Gebühr alle Verantwortlichkeiten, Privilegien und Rechte, die mit dem Besitz eines Hundes (Geschlecht des Hundes) der Rasse (Rassenname) verbunden sind, an den Käufer zu dem unten angegebenen Datum. Dies stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Verkäufer und Käufer in einem Verkauf (Outright / Miteigentum oder Limited Registration) dar.

Verwendung des Hundes:

Zwischen dem Verkäufer und dem Käufer wurde vereinbart, dass dieser Hund als Familienbegleiter oder für Aufgaben gekauft wird, die zu seiner Rasse passen, wie z. B. ein Therapiehund, Such- und Rettungsdienste, Hüten oder AKC-Exterieur- und Leistungsereignisse.

Wir sind uns einig, dass der Hund weder zum Weiterverkauf gekauft noch für Aktivitäten verwendet oder geschult wird, die illegal sind oder für die er aufgrund von Vernunft, Temperament oder Exterieur nicht geeignet ist.

Insbesondere wird es nicht als Wach- oder Angriffshund oder zur Jagd oder Bekämpfung anderer Tiere verwendet.

Gesundheit:

Der Verkäufer garantiert, dass sich der Hund in einem gesunden Zustand befindet und zum Zeitpunkt des Verkaufs frei von Krankheiten ist.

Darüber hinaus garantiert der Züchter, dass sowohl die Hüften des Vaters als auch der Mutter von der Orthopädischen Stiftung für Tiere (OFA) in den USA oder von der zuständigen Zertifizierungsstelle in (Herkunftsland) bewertet wurden.

Die Hunde haben von OFA den Grad „gut“ oder besser (oder den entsprechenden Grad im Herkunftsland) und sind frei von Hüftdysplasie bei Hunden. Ein tierärztlicher Augenarzt hat seine Augen untersucht und ist von der Canine Eye Registration Foundation als frei von genetischen Augenproblemen zertifiziert.

Falls der Hund eine genetisch bedingte Krankheit haben sollte, die nach Überprüfung durch zwei zugelassene Tierärzte, von denen einer vom Züchter ausgewählt wurde, ausreichend schwerwiegend ist, um die Sterbehilfe des Hundes zu genehmigen, stimmt der Verkäufer zu:

    1. Ersetzen Sie den Hund durch einen Hund gleicher Qualität aus dem ersten vom Verkäufer gezüchteten Wurf oder nach Wahl des Verkäufers.
    2. Erstattung des bezahlten Preises abzüglich der nicht erstattbaren Anzahlung.

Der Züchter empfiehlt dem Käufer nachdrücklich, den Hund innerhalb von 72 Stunden nach Abholung des Hundes von einem Tierarzt nach Wahl des Käufers untersuchen zu lassen.

Der Hund kann innerhalb von 72 Stunden nach dem Kauf aus irgendeinem Grund an den Verkäufer zurückgegeben werden, sofern der Hund in keiner Weise beschädigt wurde. Der Käufer hat dann Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten Preises abzüglich der nicht rückzahlbaren Anzahlung.

Anmeldung:

Der Züchter bescheinigt, dass der Hund gemäß den Bestimmungen des American Kennel Club als reinrassige Rasse registriert werden kann, und stellt die entsprechenden Formulare für eine solche Registrierung zur Verfügung.

Der Züchter behält sich das Recht vor, die Zwingernamen (Kennel Prefix) anzubringen und einen Registrierungsnamen für den Hund anzugeben.

Wenn der Hund als Haustier gekauft wird, werden vor der Kastration eine eingeschränkte Registrierung und Miteigentum gewährt.

Verantwortlichkeiten des Eigentümers:

Der Käufer verpflichtet sich, den Hund in einer humanen Umgebung zu halten, in der der neue Besitzer ihn ordnungsgemäß trainieren und pflegen würde. Der Hund wird ordnungsgemäß registriert und gegen Infektionskrankheiten geimpft, wie von einem zertifizierten Tierarzt empfohlen.

Der Hund darf nur in einem sicher eingezäunten Hof herumlaufen. Der Hund wird eine angemessene Sozialisation und Ausbildung erhalten. Der Verkäufer empfiehlt dringend die dauerhafte Identifizierung durch Mikrochip oder Tätowierung.

Spay & Kastration:

Hündinnen, die als Haustiere gekauft wurden, und Eckzähne, die als nicht für Zucht- oder Exterieurereignisse geeignet eingestuft werden, sollten vor dem neunten Lebensmonat kastriert werden.

Der Züchter erstattet dem Käufer nach Erhalt einer Spay-Bescheinigung eines qualifizierten Tierarztes ein Drittel des Kaufpreises abzüglich der nicht erstattbaren Anzahlung, sofern der Hund zuvor nicht zur Zucht verwendet wurde.

'Show Quality' Hunde:

Der Züchter wird sein bestes Urteilsvermögen und den Rat anderer Züchter verwenden, um die Welpen hinsichtlich ihrer Show- oder Haustierqualität zu bewerten.

Es gibt keine Garantie dafür, dass ein Welpe, der als „Showqualität“ bewertet wurde, als Erwachsener im Showring erfolgreich ist, und es werden keine diesbezüglichen Garantien gegeben. Der Züchter ermutigt die Besitzer, am Sport reinrassiger Hunde teilzunehmen, und steht den Käufern möglicherweise zur Verfügung, um Hunde vorzubereiten und zu zeigen, die als von Showqualität bewertet werden.

Recht auf Rückforderung / Platzierung:

Wenn der Käufer den Hund gemäß diesem Vertrag nicht behalten oder kein geeignetes Zuhause zur Verfügung stellen kann, wird der Hund an den Züchter zurückgegeben.

Der Käufer verpflichtet sich, den Verkäufer zu benachrichtigen, wenn ein Problem oder eine Änderung der Situation auftritt, und lässt den Hund nicht in einem Tierheim, verkauft oder verschenkt. Wenn der Verkäufer feststellt, dass der Hund verkauft oder verschenkt wurde, ohne vom Käufer informiert zu werden, wird der Verkäufer rechtliche Schritte einleiten und der Käufer, der diesen Vertrag unterzeichnet hat, wird für alle anfallenden Rechtskosten verantwortlich gemacht.

Einverstanden mit diesem ______ Tag von 2019

Züchter: ____________________________
Datum: ______________

Adresse: ___________________________________________________

Telefon / Fax / E-Mail: ___________________________________________

Käufer: __________________________

Datum: ______________

Adresse: ___________________________________________________

Telefon / Fax / E-Mail: ___________________________________________

So würde es aussehen, wenn Sie es in Dokument- oder PDF-Form herunterladen:

Ein einfacher Welpenvertrag

PDF Herunterladen

Laden Sie Doc

Ein Vertrag für Welpen mit Showhundepotential

Einfach bekannt als Show Dog Vertrag Diese schriftliche Vereinbarung garantiert, dass der Welpe Eigenschaften besitzt, die seinem Rassestandard entsprechen. Der Züchter oder Verkäufer hat Beweise dafür gesehen, dass der Welpe bald für die Teilnahme an Exterieur-Events qualifiziert sein wird.

Show Dog Vertrag
PDF Herunterladen

Laden Sie Doc

Zuchtvertrag / Verwendung des Gestüts

Wenn Sie vorhaben, Ihren Welpen zu züchten, enthält dieser Vertrag alle Bedingungen der Vereinbarung zwischen dem Gestüt und der zu züchtenden Hündin.

Sie können unseren Artikel über lesen Hundegestütservice für eine vollständige Anleitung und einen Beispielvertrag.

Wenn Sie nur den Vertrag für den Zucht- oder Deckrüden-Service herunterladen möchten, finden Sie hier eine kostenlose druckbare Vorlage.

Vertrag für Canine Stud Service
PDF Herunterladen

Laden Sie Doc

Miteigentumsvertrag für Welpen

Dieser Vertrag kann von Besitzern von Schauhunden oder neuen Welpen genutzt werden. Sie geben eine Vereinbarung zu Teilen Sie das Eigentum eines Welpen mit einem Züchter .

Hier ist ein Welpen-Miteigentumsvertrag, den Sie als PDF oder Doc herunterladen können.


PDF Herunterladen

Laden Sie Doc

Adoptionsvertrag für Welpen oder Hunde

Die Adoption oder Rettung eines Hundes ist ein großer selbstloser Liebesakt, aber es wird empfohlen, einen Vertrag abzuschließen Übertragung des Haustierbesitzes offiziell.

Wir haben einen Vertrag oder eine Vereinbarung zur Adoption und Rehabilitation von Welpen / Hunden abgeschlossen, die Sie kostenlos als PDF oder Dokument herunterladen, bearbeiten und ausdrucken können.

Hundeadoptionsvertrag
PDF Herunterladen

Laden Sie Doc

Der Prozess: Wie schreibe ich einen Welpenvertrag

Zwei Personen geben sich die Hand und stimmen dem Vertrag oder Deal zu

Du kannst immer Machen Sie Ihren eigenen Vertrag von Grund auf neu.

Wenn Sie sich ein umfassendes Bild davon machen möchten, was in einem enthalten sein kann, finden Sie hier eine detaillierte Übersicht über jeden Abschnitt, den Sie in einen Standardvertrag für Käufer / Verkäufer-Welpen aufnehmen können.

Bitte beachten Sie, dass die Ein perfekter Welpenvertrag existiert nicht. Sie müssen eine Vereinbarung treffen, die den Bedürfnissen beider Parteien entspricht.

Abschnitt I: Beginnen Sie mit den Details des Welpenverkäufers und -käufers

Im ersten Abschnitt des Vertrags muss klar sein, wer die an der Transaktion beteiligten Parteien sind. In diesem Fall ist es das Käufer und Verkäufer.

Verträge müssen mit genauen und korrekten Informationen ausgefüllt werden. Andere Verkäufer oder Züchter würden nach Ausweisen fragen, um die angegebenen Daten zu sichern, und Kontaktperson (en), falls die Käufer ihre Adresse oder Nummer ändern.

Abschnitt II: Alles über den Welpen

In diesem Abschnitt werden relevante Details zum verkauften / gekauften Welpen behandelt. Hier muss der Verkäufer die folgenden Informationen auflisten, so ist es klar genau welche Art von Welpen Der Käufer bekommt.

Alle Welpen- / Hundeverträge enthalten das Geburtsdatum, die Rasse, das Geschlecht, den registrierten Namen und den Rufnamen, die Farbe und das Fell des Hundes sowie alle Markierungen oder erforderlichen Beschreibungen. Einige haben einen Abschnitt, in dem nach Registrierungen, Wachstumstabellen, Wurfdokumenten und Mikrochipdaten zum Vertrag gefragt wird, oder er kann angehängt werden.

Stammbaum & Registrierungsdokumentation

Wenn der Verkäufer zustimmt, dass der gekaufte Welpe ein reinrassig Dies muss nicht nur im Vertrag angegeben werden, sondern es müssen auch andere Dokumente als Nachweis vorgelegt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine bekommen Stammbaum-Zertifikat im Welpeninformationspaket.

Vergessen Sie nicht, sich nach den Eltern zu erkundigen

Ihre beste Chance herauszufinden, wie sich ein Welpe entwickeln könnte oder welche Arten von genetische Krankheiten Sie ist dazu prädestiniert, so viel wie möglich über die Eltern zu lernen.

Ein seriöser Züchter wird a Anamnese und Gesundheitsfreigaben die zeigen, dass die Blutlinie des Welpen gescreent und von Krankheiten befreit wurde, die in ihrer Rasse häufig sind. Tragen Sie dies in den Vertrag ein.

Es ist auch gut, eine Liste der Titel, Auszeichnungen und Lebensleistungen der Eltern zu haben.

Medizinische Verfahren, Therapie & Impfungen

Die Gesundheit des Welpen bis zur Verkaufsstelle liegt in den Händen des Züchters. Ein ethischer Züchter wird haben durchgehalten mit Tierarztuntersuchungen und Impfungen. Sie sollten alle medizinischen Behandlungen, Injektionen und Medikamente im Vertrag auflisten, falls vorhanden.

Im Gegenteil, manchmal ein Züchter wird einen Welpen verkaufen, ohne einen Tierarzt gesehen zu haben sogar einmal. Sie müssen angeben, dass es in der Verantwortung des Käufers liegt, die medizinische Versorgung sicherzustellen.

Wenn dies der Fall ist, a Welpenrückgabevertrag kann diskutiert werden. Dies ist eine Vereinbarung zwischen Verkäufer und Käufer, dass es eine Rückgabefrist gibt, in der der Käufer den Welpen dem Züchter zurückgeben kann, wenn er mit seinem Kauf nicht zufrieden ist.

Das Training und Potenzial des Welpen

Wurde der Welpe gezüchtet und aufgezogen, um besondere Fähigkeiten zu besitzen? Einige Welpen stammen aus einer langen Reihe von Champions Hunde zeigen oder gezüchtet sind für Service, Hüten oder Jagd . Stellen Sie sicher, dass dies im Vertrag aufgeführt ist.

Wenn ein Schulungskurs durchgeführt und abgeschlossen wurde, fügen Sie die Zertifizierungs- und Trainerkontakte in das Welpeninformationspaket ein.

Abschluss mit weiteren Bemerkungen

Wie bereits erwähnt, ist eine Beschreibung des Aussehens des Welpen unerlässlich. Manchmal kann ein Welpe angezeigt werden seltene Markierungen, Augenfarben, oder andere Unterscheidungsmerkmale .

Wenn es sich um eine reinrassige Person handelt, müssen dem Vertrag Bilder und Erklärungen beigefügt werden, da bestimmte Markierungen manchmal einen Hund entweder wertvoller machen oder als Fehler angesehen werden können.

Abschnitt III: Zahlungsdetails

Als nächstes möchten Sie einen Abschnitt erstellen, in dem die Aufschlüsselung der Gesamtkosten einen Welpen zu kaufen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Zahlungsmethode, den Zahlungsvorgang und ein Ratensystem mit Fälligkeitsterminen angeben.

Hinweis für Showhunde: Es ist nicht ungewöhnlich, dass Käufer keinen Cent bezahlen, wenn sie einen Hund von einem Züchter bekommen. Stattdessen a schlanke Vereinbarung wird dort eingerichtet, wo der Züchter die erste Auswahl des von diesem Hund geborenen Wurfs erhält.

Wird dieser Welpe verschickt?

Gliederung wie der Welpe abgeholt wird vom Käufer.

Manchmal erfolgt dies vor Ort nach Vertragsunterzeichnung. In anderen Fällen ist der Versand möglich, wenn sich der Welpe weit entfernt befindet.

Gibt es ein Recht, den Welpen zurückzugeben?

Erinnern Sie sich, wie wir eine Rückgabeoption für den Käufer angesprochen haben? Dieser Abschnitt beschreibt genau die Rückgabebedingungen. Es wird entschieden vom Verkäufer .

warum kacken hunde so viel

Rehoming kann eine Option sein, bei der der Welpe (zu jedem Zeitpunkt seines Lebens) an den Verkäufer zurückgegeben werden kann, wenn der Käufer keine Verantwortung mehr dafür übernehmen kann.

Abschnitt IV: Die endgültige Vereinbarung der Unterschriften

Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Teil des Vertrags. Alle Parteien müssen drucken, unterschreiben , und Datum den Vertrag verbindlich und offiziell zu machen.

Zögern Sie nicht, den Vertrag erneut zu lesen oder einen Teil des Dokuments zu notieren, den Sie mit dem Verkäufer oder Käufer weiter besprechen möchten.

5 schnelle Tipps, die Sie beim Kauf eines Hundes mit Vertrag beachten sollten

eine Person, die einen Stift hält, ein Dokument unterschreibt oder einen Vertrag abschließt

Überwältigt fühlen? Sei nicht so! Wenn es darauf ankommt, ist ein Welpenvertrag ein kleiner Teil der endgültigen Transaktion.

Was das Wohlbefinden und Glück eines Welpen sicherstellt, ist die Zeit und Forschung, die Sie investieren einen seriösen Züchter finden.

Auf der Verkäuferseite sagt das Geschäft mit einem Käufer, der Zeit, Geld und Engagement investiert, um sich zu treffen, zu touren und mehr über den Prozess zu erfahren, ebenfalls viel aus.

Bereiten Sie sich vor, seien Sie ehrlich zu Ihren Absichten und hören Sie auf Ihren Instinkt, wenn es darum geht, rote Fahnen zu erkennen und wegzugehen, egal wie süß ein Welpe sein mag oder für den Züchter - wie verlockend das Geld ist.

Hier sind unsere hilfreichsten Tipps, um einen Welpenvertrag mit Substanz und Vertrauen abzuschließen.

Vertrauen Sie nicht ganz auf einen Vertrag.

Am Ende des Tages ist ein Hund Eigentum und kein Vertrag kann die Handlungen eines Käufers / Verkäufers kontrollieren. Wenn Sie sich mit der Person treffen, mit der Sie Geschäfte machen möchten, und deren Handlungen fragwürdig sind, gehen Sie weg.

Zahlen Sie keine Anzahlung, bis Sie das Ich gepunktet und das Ich überschritten haben.

Seien Sie gründlich bei der Führung Ihres Geschäfts. Setzen Sie sich und sprechen Sie über Ihre Erwartungen. Dann schreibe sie zusammen auf! Dies ist Ihr Vertrag. Zahlen Sie keine Anzahlung, bis beide Parteien eine Einigung erzielt haben.

Bleiben Sie Ihren Erwartungen treu.

Wenn Sie beispielsweise Züchter sind und Ihre Welpen an einen fürsorglichen, engagierten Besitzer verkaufen möchten, nehmen Sie sich Zeit, um detaillierte Erklärungen zur täglichen Pflege wie Bewegung, Training, Fütterung und Medizin zu geben.

Verwenden Sie diese Diskussion, um ihre Reaktion zu untersuchen. Interessieren sich potenzielle Eigentümer? Interessieren sie sich und möchten mehr wissen? Werden sie ungeduldig und gereizt? Verwenden Sie diese Hinweise, um zu erkennen, ob dies der Typ ist, mit dem Ihr Welpe nach Hause gehen soll.

Als Käufer oder Verkäufer ist es nicht ungewöhnlich, einigen im Vertrag aufgeführten Anfragen nicht zuzustimmen.

Seien Sie offen für Ihre Gefühle und sehen Sie, wie die andere Person mit Ihnen zusammenarbeitet, um eine Lösung zu finden, auf die Sie sich beide einigen können.

Denken Sie daran, dass Sie einem Papiervertrag nicht Ihr ganzes Vertrauen schenken möchten. Du musst sein

klug und stützen eine lange Beziehung auf persönliche Kompatibilität.

Nehmen Sie rote Fahnen nicht leicht.

Wenn Sie sich unwohl fühlen, hören Sie zu! Sicher, Sie haben sich die Zeit genommen, diese Person zu treffen, und Sie möchten, dass es klappt, aber wenn die Person instabil erscheint, RUN! Es gibt viele andere Züchter / Käufer da draußen.

Was denkst du über Welpen- / Hundeverträge? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, indem Sie unten einen Kommentar abgeben!

Interessante Artikel