Die 5 besten Vitamine für Hunde: Welpen gesund halten!



vet-fact-check-box

Viele Hundebesitzer unternehmen große Anstrengungen, um sicherzustellen, dass ihr Hund von der bestmöglichen Ernährung, tierärztlichen Versorgung und Lebensqualität profitiert, und sie suchen ständig nach neuen Möglichkeiten, ihren Welpen zu verwöhnen und zu pflegen. Dies führt oft dazu, dass sie erwägen, ihrem Hündchen ein Multivitamin zuzuführen.



Aber brauchen Hunde Multivitamine? Und wenn ja, welche sind geeignet? Diese und andere Fragen werden wir im Folgenden untersuchen.

Beste Vitamine für Hunde: Schlüssel zum Mitnehmen

  • Wie Menschen und alle anderen Tiere benötigen auch Hunde Vitamine, um gesund zu bleiben. Glücklicherweise erhalten die meisten Hunde alle Vitamine, die sie benötigen, indem sie ein Futter essen, das den AAFCO-Richtlinien für ihre aktuelle Lebensphase entspricht.
  • In einigen (relativ seltenen) Fällen können Hunde an Vitaminmangel leiden, der die Einnahme zusätzlicher Vitamine erforderlich macht . Mängel können eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verursachen, von vorzeitigem Ergrauen und anderen relativ geringfügigen Problemen bis hin zu gefährlicheren Gesundheitsproblemen, einschließlich Dingen wie einer schlechten Herz-Kreislauf-Funktion .
  • Eine unsachgemäße Vitaminergänzung – insbesondere eine Überdosierung – kann jedoch äußerst gefährlich für Hunde . Dementsprechend sollten Besitzer Vitaminpräparate nur dann verabreichen, wenn sie von einem Tierarzt ausdrücklich dazu aufgefordert werden.

Der Tierarzt sagt Ihnen bereits, dass Sie mit der Nahrungsergänzung beginnen sollen und Sie brauchen nur eine schnelle Empfehlung?

Wir mögen: Pet MD Hundetabletten . Sie sind unsere erste Wahl für Qualität und Wert.

Was sind Vitamine genau?

Vitamine sind kleine organische Moleküle, die der Körper verwendet, um verschiedene biologische Prozesse durchzuführen. Der Körper Ihres Hundes kann die meisten Vitamine nicht selbst herstellen (es gibt einige Ausnahmen), daher müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden (obwohl einige Vitamine wie Vitamin E auch über die Haut aufgenommen werden können).



Vitamine können aus einer Reihe von Lebensmitteln gewonnen werden, aber einige der besten Quellen sind frisches Obst, frisches Gemüse, Milchprodukte und Innereien .

Hunde-Vitamin-Ergänzung

Die meisten kommerziellen Hundefutter sind mit Vitaminen angereichert, aber Besitzer können ihren Hund auch mit zusätzlichen Vitaminen versorgen – ähnlich wie die Menschen.

Obwohl eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln oft in die Vitaminkategorie geworfen werden, sind Dinge wie Probiotika , Glucosamin , Chondroitin, Fischöle, Kalzium, Zink und einige andere gängige Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht gelten als Vitamine.



Diese Verbindungen spielen eine Reihe von nützlichen Rollen im Körper Ihres Hundes, und viele – insbesondere verschiedene Mineralien – sind in Multivitaminpräparaten enthalten. Diese stellen jedoch alle unterschiedliche Arten von Substanzen dar, die nicht der Definition eines Vitamins entsprechen.

Welche Vitamine braucht mein Hund?

Vitamine werden nicht alle gleich gebildet und weisen eine Reihe chemischer Unterschiede auf.

Wissenschaftler kennen 13 verschiedene Vitamine, die für eine gute Gesundheit von entscheidender Bedeutung sind, und benennen die meisten von ihnen nach einem Buchstaben (manchmal gefolgt von einer Zahl). Jedes dieser Vitamine spielt eine andere biologische Rolle und Ihr Hund benötigt jedes in unterschiedlichen Mengen.

Vitamine werden in zwei Hauptkategorien eingeteilt: wasserlöslich und fettlöslich . Da sie vom Körper sehr unterschiedlich gehandhabt werden, werden sie am besten separat erklärt.

good-dog-vitamine

Wasserlösliche Vitamine

Die meisten Vitamine, die der Körper Ihres Hundes benötigt, sind wasserlöslich, was bedeutet, dass sie sich leicht in Wasser auflösen.

Aus diesem Grund werden diese Vitamine nicht in nennenswerten Mengen im Körper gespeichert. Dies bedeutet, dass sie täglich eingenommen werden müssen, um sicherzustellen, dass ihr Körper zu jeder Zeit genug hat.

Unsere Quelle für die empfohlene tägliche Vitaminzufuhr

AlleEmpfehlungenentnommen aus dem AAFCOs vorgeschlagene Revisionen, bearbeitet nach Kommentaren für die offizielle Veröffentlichung 2014 . Alle Werte werden als Milligramm oder internationale Einheit pro Kilogramm verzehrter Nahrung angegeben, wobei eine Kaloriendichte von 4000 kcal ME/kg angenommen wird.

Die primäre wasserlösliche Vitamine enthalten:

Vitamin B1

Auch Thiamin genannt, Vitamin B1 hilft, die richtige Funktion des Nervensystems zu fördern und ist an der Appetitanregung beteiligt und der Nahrungsstoffwechsel.

Schwäche, Verlust der Körperkontrolle und verminderter Appetit können bei Hunden auftreten, die nicht genug von diesem Vitamin erhalten.

Hunde aller Lebensstadien benötigen täglich etwa 2,25 Milligramm Vitamin B1 pro Kilogramm Futter.

Vitamin B2

Häufiger als Riboflavin bezeichnet, Vitamin B2 ist sehr wichtig für gutes Sehen und gesunde Augen , und es hilft auch, das Herz-Kreislauf-System zu unterstützen. Es hilft dem Körper Ihres Hundes auch, Niacin aus der Aminosäure Tryptophan zu produzieren.

Hunde aller Lebensstadien benötigen täglich 5,2 Milligramm Riboflavin pro Kilogramm Futter, um Probleme wie Sehschwäche oder Herzinsuffizienz zu vermeiden.

Vitamin B3

Besser bekannt als Niacin, Vitamin B3 ist wichtig für gesunde Haut, Nerven und die richtige Energieproduktion . Hunde, die nicht genügend Vitamin B3 zu sich nehmen, können Zahnfleischentzündungen, blutigen Durchfall oder verminderten Appetit aufweisen.

Hunde aller Lebensstadien benötigen täglich etwa 13,6 Milligramm B3 pro Kilogramm Futter.

Vitamin B5

Vitamin B5 oder Pantothensäure, wie es manchmal genannt wird, ist am Nahrungsstoffwechsel und an der Hormonproduktion beteiligt. Hunde, die an einem Vitamin B5-Mangel leiden, können Haare verlieren oder vorzeitig ergrauen.

Hunde aller Lebensstadien benötigen etwa 12 Milligramm Vitamin B5 pro Kilogramm Futter pro Tag.

Vitamin B6

Vitamin B6 – auch Pyridoxin genannt – hilft dem Körper, rote Blutkörperchen, Hämoglobin und Insulin zu produzieren . Anämie resultiert oft aus Vitamin B6-Mangel, obwohl einige Hunde Hautläsionen entwickeln können, wenn nicht genügend dieses lebenswichtigen Vitamins zugeführt wird.

Hunde aller Lebensstadien benötigen pro Tag etwa 1,5 Milligramm Vitamin B6 pro Kilogramm Futter.

Vitamin B7

Vitamin B7, auch Biotin genannt, ist sehr wichtig für die Verdauung , da es dem Körper Ihres Hundes beim Abbau von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen hilft. Darmstörungen sind ein häufiges Symptom eines Vitamin-B7-Mangels, ebenso wie trockene Haut und ein schlechter Zustand des Fells.

Ihr Hund braucht Vitamin B7, aber die AAFCO hat keine empfohlene Tagesdosis dafür festgelegt.

Vitamin B12

Gelegentlich Cobalamin genannt, Vitamin B12 hilft, das Nervensystem zu erhalten, rote Blutkörperchen zu produzieren und hilft beim Aufbau von genetischem Material (DNA und RNA).

bestes trockenfutter für chihuahuas

Obwohl Hunde für diese entscheidenden biologischen Funktionen wichtig sind, benötigen Hunde nur eine winzige Menge Vitamin B12 – etwa 0,028 Milligramm pro Kilogramm aufgenommener Nahrung (unabhängig vom Lebensstadium) – pro Tag.

Folsäure

Folsäure spielt in erster Linie eine Rolle bei der Bildung roter Blutkörperchen , obwohl es auch mit dem Schutz der kardiovaskulären Gesundheit in Verbindung gebracht werden kann.

Hunde jeglichen Lebensstadiums, die die erforderliche Tagesdosis – 0,216 Milligramm pro Kilogramm aufgenommenes Futter – nicht erhalten, können eine Anämie entwickeln.

Hundegeschirr für Autoreisen

Vitamin C

Vitamin C, das manchmal auch als Ascorbinsäure bezeichnet wird, hilft dem Körper Ihres Hundes, Kollagen zu produzieren , das ist ein Bindegewebe, das hilft, die Knochen, Muskeln, Organe, Sehnen und Bänder des Körpers an Ort und Stelle zu halten. Es spielt auch eine Rolle bei der Knochenbildung, dem Heilungsprozess und der richtigen Immunfunktion.

Hunde produzieren ihr eigenes Vitamin C, daher müssen Sie es ihnen nicht geben.

Fettlösliche Vitamine

Fettlösliche Vitamine lösen sich nicht leicht in Wasser auf und der Körper Ihres Hundes speichert sie in der Leber und verschiedenen Fettgeweben. Diese Arten von Vitaminen bleiben lange im Körper Ihres Hundes und bei übermäßiger Gabe , sie können zu gesundheitlichen Problemen führen.

Eigentlich, übermäßige Mengen an fettlöslichen Vitaminen (insbesondere Vitamin A und D) sind besonders gefährlich für heranwachsende Hunde, was einmal mehr die Bedeutung einer engen Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt unterstreicht , anstatt nur zufällig zusätzliche Vitamine bereitzustellen.

Die primäre fettlösliche Vitamine enthalten:

Vitamin A

Vitamin A – auch Retinol genannt – ist für eine Vielzahl biologischer Prozesse wichtig. Zu den bemerkenswertesten gehören Knochenwachstum, Zellteilung, Regulation des Immunsystems und Genexpression .

Hunde aller Lebensstadien benötigen ca. 5.000 Internationale Einheiten Vitamin A pro Kilogramm Nahrungsaufnahme pro Tag.

Da fettlösliche Vitamine bei übermäßiger Gabe zu Toxizitätsproblemen führen können, enthalten viele Multivitamine und Nahrungsergänzungsmittel Beta-Carotin, eine Vitamin-A-Vorstufe, die der Körper bei Bedarf umwandelt, und nicht Retinol. Dies verhindert, dass der Körper Ihres Hundes unter einer giftigen Ansammlung von Vitamin A (Retinol) leidet.

Vitamin-D

Vitamin D – insbesondere die aktive Form des Vitamins, bekannt als Vitamin D3 – ist stark an den biochemischen Prozessen mit Calcium und Phosphor beteiligt , insbesondere die Aufnahme von Kalzium aus dem Dünndarm. Ein Vitamin-D-Mangel kann zu Rachitis und schlechter Zahnentwicklung führen.

Hunde aller Lebensstadien benötigen täglich etwa 500 IE Vitamin D pro Kilogramm Futter.

Vitamin E

Vitamin E, oft Tocopherol genannt, ist ein Antioxidans, das hilft, Blutzellen und essentielle Fettsäuren zu schützen. Vitamin-E-Mangel kann zu Darmerkrankungen oder Fortpflanzungsstörungen führen.

Hunde aller Lebensstadien benötigen täglich etwa 50 IE Vitamin E pro Kilogramm Futter.

Vitamin K

Vitamin K wird durch eine Vielzahl von Nahrungsquellen gewonnen, aber auch Bakterien im Darmtrakt produzieren es. Vitamin K ist am Blutgerinnungsprozess beteiligt , und es ist dafür verantwortlich, die richtige Knochengesundheit und -entwicklung zu fördern. Hunde mit Vitamin-K-Mangel können unter inneren Blutungen oder veränderten Gerinnungszeiten leiden.

Die AAFCO hat keine tägliche Empfehlung für Vitamin K bei Hunden erstellt.

Welche Hunde benötigen Vitaminpräparate?

Die meisten Hunde decken ihren täglichen Vitaminbedarf, indem sie einfach ein hochwertiges Hundefutter konsumieren, das richtig angereichert ist. Es gibt jedoch einige Hunde, die möglicherweise ein zusätzliches Vitamin benötigen.

Hunde mit hausgemachten Mahlzeiten

Hausgemachte Mahlzeiten können eine großartige Option für Besitzer sein, die Zeit und Lust haben, die Aufgabe zu bewältigen, aber die meisten hausgemachten Mahlzeiten weisen wahrscheinlich einen Mangel an mehreren wichtigen Vitaminen auf. Dementsprechend können Multivitamine für diese Hunde geeignet sein.

Hund mit spezifischem Vitaminmangel

Ihr Tierarzt kann anzeigen, dass Ihr Hund an einem Vitaminmangel leidet, der durch die Gabe eines Vitaminpräparats behandelt werden kann. Einige Tierärzte empfehlen möglicherweise die Einnahme eines Multivitaminpräparats, um diesen Bedarf zu decken, während andere die Verabreichung einer Einzelvitaminformel bevorzugen.

Hunde mit spezifischen Gesundheitsproblemen

Einige Gesundheitsprobleme wie Rachitis können mit zusätzlichen Vitaminen behandelt werden. In solchen Fällen wird Ihr Tierarzt wahrscheinlich empfehlen, eine Einzelvitamin-Formulierung zu verabreichen.

Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie glauben, dass Ihr Hund von einem Multivitaminpräparat profitieren könnte oder wenn Sie befürchten, dass Ihr Hund an einem Mangel leidet . Vitamine sind wichtig für die Gesundheit Ihres Hundes, aber übermäßige Mengen von einigen können gefährlich sein und übermäßige Mengen von anderen sind einfach verschwenderisch.

Brauchen Sie schnell tierärztliche Hilfe?

Sie haben keinen einfachen Zugang zu einem Tierarzt? Vielleicht möchten Sie in Betracht ziehen Hilfe von JustAnswer — ein Service, der sofortigen virtuellen Chat-Zugang zu einem zertifizierten Tierarzt online bietet.

Sie können das Problem mit ihnen besprechen und bei Bedarf sogar Videos oder Fotos teilen. Der Online-Tierarzt kann Ihnen helfen, Ihre nächsten Schritte zu bestimmen.

Während es wahrscheinlich ideal ist, mit Ihrem eigenen Tierarzt zu sprechen, der die Vor- und Nachteile Ihres Hundes versteht, ist JustAnswer eine gute Backup-Option.

Fünf beste Vitamine für Hunde: Top Multivitamin-Tipps

Hunde-Vitamine

Die folgenden fünf Multivitamine gehören zu den besten auf dem Markt. Die meisten sind für Hunde sehr lecker, so dass sie sehr einfach zu verabreichen sind.

Arbeiten Sie mit Ihrem Tierarzt zusammen

Wir haben es schon einmal gesagt, aber wir werden es noch einmal sagen, weil es wichtig ist: Versorgen Sie Ihren Hund nicht mit zusätzlichen Vitaminen, es sei denn, Sie werden direkt von Ihrem Tierarzt dazu aufgefordert .

Eine falsche Vitaminergänzung kann für Hunde sehr gefährlich sein.

1. Pet MD Canine Tabs Plus

Pet MD - Canine Tabs Plus 365 Count - Fortschrittliche Multivitamine für Hunde - Natürliche tägliche Vitamin- und Mineralnahrungsergänzung - Kautabletten mit Lebergeschmack

Über : Pet MD Hunde-Tabs basieren auf einer fortschrittlichen veterinärmedizinischen Formel, die entwickelt wurde, um Ihren Welpen unabhängig von Rasse oder Größe mit den Vitaminen und Mineralien zu versorgen, die er braucht, um gesund zu bleiben. Jede Flasche enthält 365 Tabletten, sodass Sie diese nur einmal im Jahr bestellen müssen.

Preis : $
Unsere Bewertung :

Merkmale :

  • Aromatisiert mit natürlichem Leberpulver für einen großartigen Geschmack, den Hunde lieben
  • Zertifiziert sicher und getestet für coliform , Salmonellen spp., Staphlokokken aureus , coliforme Bakterien, Hefen und Schimmel
  • Hergestellt in den USA in FDA-, USDA- und FSIS-zertifizierten Einrichtungen

VORTEILE

Die meisten Besitzer, die Pet MD Canine Tabs ausprobierten, waren mit den Vitaminen zufrieden und nannten unter anderem die Verbesserungen, die sie für die Fellgesundheit, den Hautzustand und die Beweglichkeit lieferten. Mehrere Besitzer älterer Hunde stellten fest, dass ihre Haustiere nach der Verabreichung von Pet MD Canine Tabs Plus an ihr alterndes Hündchen ein verbessertes Energieniveau und eine verbesserte Wachsamkeit aufwiesen – einige berichteten sogar, dass die Tabletten ihrem Hund beim Durchschlafen der Nacht halfen.

NACHTEILE

Während die meisten Hunde den Geschmack der Pet MD Tablets zu mögen scheinen, stellte ein erheblicher Prozentsatz der Besitzer fest, dass ihre Hunde den Geschmack der Pillen nicht mochten. Einige Besitzer gaben auch an, dass diese Tabletten etwas schwer zu halbieren sind, was für Besitzer von Hunden unter 10 Pfund ein kleines Problem sein kann.

Zutatenliste

Dicalciumphosphat, Cellulose, Melasse (Saccharose), Leberpulver...,

Ascorbinsäure, Stearinsäure, Cholinbitartrat, Dl-Alpha-Tocopherylacetat, natürliches Aroma, Distelöl, Kaliumchlorid, Magnesiumstearat, Siliziumdioxid, Eisenfumarat, Kaliumjodid, Niacinamid, Vitamin A-Acetat, Zinkoxid, Mangansulfat, Vitamin B12 Ergänzung, D-Calciumpantothenat, Riboflavin, Vitamin D3-Ergänzung, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminmononitrat, Kupfersulfat, D-Biotin, Folsäure.

2. Tägliche Vitamine von Vita Health für Erwachsene

waggedy Adult Kautabletten für Hunde für alle Rassen – Multivitamin-Leckereien zur Förderung des Immunsystems und der Gesundheit der Gelenke für Hunde, USA Time Released (60 Kautabletten)

Über : Vita Health Tägliche Vitamine sind wissenschaftlich formuliert, um die Vitamine und Mineralien zu liefern, die Ihr Hund braucht, um ein gesundes Immunsystem und eine richtige Fell- und Hautgesundheit zu gewährleisten.

Preis : $$
Unsere Bewertung :

Merkmale :

  • Liefert 8 Vitamine und 10 Mineralstoffe, die Ihr Hund braucht
  • Petersilienblatt im Lieferumfang enthalten, um den Atem Ihres Haustieres zu erfrischen
  • Erhältlich in zwei Formulierungen: Erwachsene und Senioren
  • Hergestellt in den USA in einer cGMP- und NSF-zertifizierten Einrichtung

VORTEILE

Die meisten Besitzer lobten Vita Health Daily Vitamins und berichteten, dass ihr Hund die Tabletten gerne nahm. Mehrere stellten fest, dass ihr Hund nach kurzer Einnahme dieser Nahrungsergänzungsmittel ein verbessertes Energieniveau und eine verbesserte Mobilität aufwies.

NACHTEILE

Während die meisten Hunde diese Tabletten als schmackhaft zu empfinden scheinen, empfanden eine kleine Anzahl von Hunden die Tabletten nicht als schmackhaft. Einige Besitzer beschwerten sich auch darüber, dass die Tabletten bei ihrem Hund Blähungen verursachten, aber das ist ein relativ kleines Problem.

Zutatenliste

Maltodextrin, Mikrokristalline Cellulose, Dicacliumphosphat...,

Natürliches Aroma, Bierhefe, Stearinsäure, Petersilienblattpulver, Kieselsäure-Aerogel, Magnesiumstearat, Eisensulfat, Niacin-Ergänzung, Beta-Carotin, Pflanzenöl, Vitamin-A-Palmitat, Vitamin-E-Ergänzung, Zinksulfat, Dimethionin, Riboflavin, Thiamin Mononitrat, Vitamin D3-Ergänzung, Mangansulfat, Vitamin B12-Ergänzung, Pyridoxinhydrochlorid, Kupfercarbonat, Kaliumjod und Kobaltcarbonat.

3. Spring Pet Canine Multi-Vitamin Yums

Spring Pet Dog Multi Vitamine & Nahrungsergänzungsmittel für Hunde 60 Count - Welpe, Senior, Agility, Working Canines Weiche Kautabletten - Mineralien plus Vitamin E -Haut & Fell - Veterinärs Choice Made in USA

Über : Spring Pet Multi-Vitamine sind köstliche, herzförmige Kausnacks, die Ihren Hund mit den Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien versorgen, die er braucht, um gesund zu bleiben.

Die in den USA hergestellten Spring Pet Multi-Vitamine werden unter strengen Sicherheitsrichtlinien hergestellt und mit einem Siegel des National Animal Supplement Council (NASC) verpackt, um die Produktsicherheit zu gewährleisten.

Preis : $$$$
Unsere Bewertung :

Merkmale :

  • Enthält die Vitamine A, D3, E und fünf Vitamine des B-Komplexes
  • Kostenloses E-Book – Haustierbetreuung für Kinder – beim Kauf enthalten
  • Natürlicher Speck- und Rauchgeschmack macht Hunde wild
  • Unterstützt durch die 100% Zufriedenheitsgarantie des Herstellers

VORTEILE

Die überwiegende Mehrheit der Besitzer, die Spring Pet Multi-Vitamins ausprobiert haben, liebte das Produkt. Die meisten Hunde scheinen den Geschmack zu mögen, und viele Besitzer stellten eine Verbesserung des Appetits, des Energieniveaus, des Fellzustands und des Verhaltens ihres Hundes fest, nachdem sie ihrem Hund diese Nahrungsergänzungsmittel für kurze Zeit gegeben hatten. Viele Besitzer freuten sich auch, dass das Produkt vollständig in den USA hergestellt und mit einem NASC-Siegel verpackt wurde.

NACHTEILE

Die einzige häufige Beschwerde, die Besitzer über Spring Pet Multi-Vitamins äußerten, bezogen sich auf Verpackungs- oder Versandprobleme, obwohl eine sehr kleine Anzahl von Besitzern berichtete, dass ihr Hund die weichen Kauartikel nicht essen würde. Einige Besitzer fanden diese Vitamine auch etwas teuer.

Zutatenliste

Melasse, Glycerin, Pflanzenfasern, Gemüse (Sojabohne)...,

Öl, Maisstärke, Saccharose, Schweineleberpulver, Kalzium, Phosphat, vegetarisches Rindfleischaroma, Speckaroma, Magnesiumstearat, pflanzliches Backfett, Hickoryaroma und natürliche Antioxidantien.

4. Pet Tabs Original Formula Vitamin Supplement

Pet Tabs Original Formula Vitamin Supplement, 180 Stück

Über : Pet Tabs Original Formula Vitamin Supplements sind eine schmackhafte und einfach zu verabreichende Lösung für den Vitamin- und Mineralstoffbedarf Ihres Hundes. Sie können diese Tabletten (oder Portionen davon für Hunde unter 20 Pfund) entweder von Hand anbieten oder sie zerbröckeln und zum Futter Ihres Welpen hinzufügen.

Preis : $$$
Unsere Bewertung :

Merkmale :

  • Jede Tablette enthält 8 Vitamine und 10 Mineralstoffe
  • Liefert zusätzlich zu den Vitaminen und Mineralstoffen eine kleine Menge Protein
  • Hergestellt in den USA

VORTEILE

Die Besitzer waren mit Pet Tabs Original Formula am meisten zufrieden, und die Mehrheit der Hunde scheint den Schweinelebergeschmack der Tabletten zu lieben. Mehrere Besitzer stellten eine Verbesserung der Fellgesundheit, des Hautzustands und der Verdauung ihres Hundes fest, nachdem sie diese Vitaminpräparate regelmäßig verabreicht hatten.

bester nagelschleifer für hunde

NACHTEILE

Einige Besitzer beschwerten sich über die Aufnahme von Weizenkeimen, Maissirup und Zucker, aber die geringe Menge in diesen Tabletten wird wahrscheinlich keine ernsthaften Probleme verursachen, es sei denn, Ihr Hund hat eine Allergie gegen Weizen oder Mais. Während die meisten Hunde den Geschmack dieser Tabletten zu lieben scheinen, fanden sie Berichten zufolge eine sehr kleine Anzahl von Hunden ungenießbar.

Zutatenliste

Weizenkeime, Kaolin, Maissirup, Schweinelebermehl...,

Dicalciumphosphat, Zucker, Lactose, Distelöl, Gelatine, Maisstärke, Stearinsäure, Niacinamid, hydrolysiertes Sojaprotein, Eisenoxid und Proteinat, Magnesiumstearat, dl-Alpha-Tocopherylacetat, Vitamin-A-Acetat, Zinkoxid, Riboflavin-5-Phosphat , Thiaminmononitrat, Pyridoxinhydrochlorid, Vitamin B12-Ergänzung, Mangansulfat, Kupferacetat-Monohydrat, Vitamin D3-Ergänzung, Kobaltsulfat.

Unsere Empfehlung:Pet MD Canine Tabs Plus

Die meisten verfügbaren Nahrungsergänzungsmittel bieten einen vergleichbaren Vitamin- und Mineralstoffgehalt, aber Pet MD Canine Tabs Plus schafft dies, während es viel weniger kostet als die meisten anderen Nahrungsergänzungsmittel. Darüber hinaus werden viele Besitzer zu schätzen wissen, dass diese Tabletten unter strengeren Sicherheitsrichtlinien hergestellt werden als viele andere Vitamine.

***

Geben Sie Ihrem Hund regelmäßig ein Multivitaminpräparat? Was hat Sie dazu bewogen? Haben Sie einen gefunden, der besser funktioniert als andere?

Wir würden uns freuen, von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unten zu hören.

Interessante Artikel